1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geohot hackte das Samsung Galaxy S4 Active

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von josef.13, 3. Juli 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.621
    Zustimmungen:
    15.207
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Auch Besitzer des weniger populären Smartphones Galaxy S4 Active von Samsung können sich jetzt dank des Einsatzes von George Hotz (geohot) über einen uneingeschränkten Zugriff auf ihr Gerät freuen. Wer sein Galaxy S4 Active rooten will, braucht nur die Website von geohot zu besuchen, um von dort eine Applikation herunterzuladen. Nach der Ausführung der App ist der Root-Zugang aktiv.

    Wer ein weniger häufig benutztes

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    besitzt, braucht oftmals einen längeren Atem. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass man von der Hacker-Community komplett ignoriert wird. Der iOS-Hacker George Hotz veröffentlichte kürzlich eine App, mit der man das Galaxy S4 Active von allen Beschränkungen des

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Betriebssystems befreien kann.

    Die Betreiber des

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    XDA Developers setzten kürzlich eine Prämie auf den Hack dieses Geräts von Samsung aus. Kurze Zeit nach Bekanntwerden des Wettbewerbs meldete sich der bekannte PS3- und iPhone-Hacker geohot zu Wort und kündigte eine selbst geschriebene Applikation an, die allerdings auf einer Schwachstelle beruht, die jemand anderes aus dem Forum entdeckt hat. Zur Ausführung muss man die App

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    lediglich herunterladen und ausführen. Die App beruht auf einem Bug, den ein anderer Benutzer von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    veröffentlicht hatte. Geohot wurde nun im Thread aufgefordert, den Entdecker der Lücke namentlich auf seiner

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu nennen und die Spenden mit ihm zu teilen.

    Natürlich nutzte Geohot die Publikation seiner App als Werbung für seine neue Foto Sharing App

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Derzeit wird die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    im App Store von Apple überprüft und wartet auf seine Freigabe. Die App soll laut Ankündigung auch Windows 8 unterstützen und integriert Facebook und Dropbox in seinen Dienst.

    Die Vor- und Nachteile von geknackten Geräten liegen bekanntlich auf der Hand. Damit ist es möglich, das Smartphone den eigenen Bedürfnissen in vollem Umfang anzupassen. Allerdings setzt die Veränderung diverser Einstellungen voraus, dass man zum Schutz der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    über das nötige Fachwissen verfügt. Lästige vorinstallierte Werbe-Apps, die der Hersteller versucht, mithilfe seiner Firmware vor einer Löschung zu bewahren, können endlich entfernt werden. Allerdings warnen diverse IT-Forensiker auch vor dieser Öffnung des Gerätes.

    Möglicherweise geht dabei die Garantie des Herstellers verloren. Schäden, die nachweislich aufgrund der Manipulation der Firmware entstanden sind, werden gerne zurückgewiesen. Auch müssen neue Apps vor einer Installation genauer untersucht werden, weil manche Programme von außerhalb des offiziellen Play Stores den Root-Zugriff ausnutzen, um das Gerät zu manipulieren oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    innerhalb eines Netzwerkes abzufangen.

    Quelle: gulli
     
    #1

Diese Seite empfehlen