1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geldstrafe für Webber

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 16. Mai 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geldstrafe für Webber


    Mark Webber war am Sonntag der schnellste Mann beim Großen Preis von Monaco - und das sogar schon vor dem Rennen.
    Denn auf dem Weg in die Startaufstellung wurde Webber geblitzt. Der Australier wurde in der Boxengasse in seinem Red Bull mit 70,9 km/h gemessen, erlaubt ist in Monte Carlo aber nur Tempo 60.
    Angesichts seines Sieges und der Übernahme der WM-Führung dürften Webber die 2200 Euro Strafe aber nicht wirklich stören.
    Quelle:sport1
     
    #1

Diese Seite empfehlen