1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geld verdienen, aber auch was dafür tun

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von hottehue, 18. November 2008.

  1. hottehue
    Offline

    hottehue Guest

    Hallo,

    immer dann, wenn irgendwo das Gerücht aufkommt, irgendein Receiver sei hell, bewegt sich die Szene. Server machen schlapp, Panik kommt auf. Genau dieser Umstand wäre doch geeignet, in eine Geschäftsidee umgewandelt zu werden.

    Variante 1: Ich durchforste täglich alle einschlägigen Foren.
    Ich biete den Usern an, gegen Zahlung von sagen wir mal 5 Euro seine Handynummer und die Daten seines Receivers in meine Datenbank aufzunehmen. Er bekommt dafür für 1 Jahr garantiert, dass, sollte sich für diesen Receiver die „Erleuchtung“ ergeben, er eine SMS mit den erforderlichen Daten (Link) erhält. Jeweils nach einem Jahr, muss die Vereinbarung durch Zahlung eines weiteren Beitrages verlängert werden, andernfalls endet das Vertragsverhältnis. Jeder weitere Receiver wird für 3 Euro aufgenommen. Ggf. könnten auch Zusatzleistungen wie monatliche Zusammenfassung zur Entwicklung der hinterlegten Receiver, gegen gesonderte Gebühr angeboten werden.

    Die Panik der letzten Tage verspricht möglicherweise ein einträgliches Geschäft bei angenehmer Tätigkeit. Und keiner braucht Angst zu haben, dass er was verpasst.

    Variante 2: Das Forum regelt das Ganze über Bordspende.


    :hell
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mactep
    Offline

    mactep Guest

    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Sorry hotte,
    aber es gibt genug A*******
    die die User mit verarschung und fakes um ihr geld prellen,
    ich tue dir nichts unterstellen,das dies deine absichten wären.
    aber wir vom DEB möchten sowas nicht.
    wir freuen uns über jeden User der auf unser Board kommt.

    Ja es ist manchmal eng,wenn was neues passiert.
    wir betreiben unser Hobby umsonst,
    und möchten von den Usern ichts dafür haben.
    klar,ne Spende für Board,
    ist immer willkommen,aber nur wenn jemand es von sich aus will,
    nicht als Diensleistung.
     
    #2
  4. hottehue
    Offline

    hottehue Guest

    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Hi mac,
    ich denke ich habe den Beitrag eindeutig gekennzeichnet. Warum so schwermütig?
     
    #3
  5. little
    Offline

    little <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    na HIER... zumi
    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Kann man da auch Ratenzahlung wählen??? :DDD :24:
     
    #4
  6. hottehue
    Offline

    hottehue Guest

    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Wieso Ratenzahlung? Little, für Dich umsonst, Du zahlst nur bei Erfolg:
    1.000 Euro

    :D
     
    #5
  7. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Ich sehe schon, der olle hotte will seine Rente aufbessern. Statt Riester- will er uns einen SMS Vertrag andrehen.
     
    #6
  8. hottehue
    Offline

    hottehue Guest

    AW: Geld verdienen, aber auch was dafür tun

    Hey Kalso,
    da wird nichts angedreht. Dienstleistungen zu fairen Preisen haben Zukunft.:yes: Nur muss sich erst die Spreu vom Weizen trennen. Hier bestimmt nicht nur die Nachfrage, sondern die Qualität den Preis. Insofern können bestimmte entgeltliche Angebote ne richtig tolle Sache für alle sein.

    Bei den Autobauern beispielsweise bestimmte bisher immer der Konzernanspruch den Preis. Und sei es, dass er über Marketing in die Höhe getrieben oder in der Höhe gehalten wurde. Der Markt wurde in Wahrheit immer ignoriert, solange die Lobbi in Berlin gut gearbeitet hat. :O

    OK, Kalso, Du kriegst in meiner Firma nen Job im Aufsichtsrat, weil kritische Geister dort Mangelware sind. :good:
     
    #7

Diese Seite empfehlen