1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von XYungelöst, 9. Januar 2011.

  1. XYungelöst
    Offline

    XYungelöst Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi alle zusammen,
    Könnt ihr meinen persönlichen Eindruck bestätigen?

    -wir wollen alles
    -am besten gestern
    -billig, billig, billig
    -überall und zu jeder Tageszeit
    -Milch billiger als die Abwassergebühr
    -Qualität zum Nulltarif
    -deutschsprachiger Service zum Thailand-Tarif
    -nur wer billig ist, ist gut


    mir kommt es oftmals so vor!

    NUR, wenns um den eigenen Job geht!
    Dann regen wir uns auf, gehen auf die Straße, demonstrieren...."zb.Nokia,Opel"

    Leben wir nicht mit einer völligen Doppelmoral?

    Meine eigenen Arbeitsplätze verschwinden, weil ich bei der "billigen Konkurrenz" shoppen gehe!"
    Oder ist es die normale Marktwirtschaft, wo der billigste gewinnt und wir uns in Unschuld wägen können?

    Ist Geiz nur so lange Geil, bis meine eigene Existenz vor die Hunde geht?
    Meine Frage:

    -Hinterfragt ihr Shops?

    Oder zählt nur der Preis?

    mfg
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    So funktioniert die Marktwirtschaft. Wenn der Unternehmer zuviel unternimmt und massig Ware auf den Markt wirft soll er sich nicht wundern, wenn der Kunde preisbewusst einkauft.

    Und jetzt soll auch noch der Kunde schuld daran sein? Wo leb ich eigentlich?
     
    #2
    XYungelöst und claus13 gefällt das.
  4. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Ach ja, und was ist mit der Verarsche die gerade mit der Einführung des Superbenzin E10 betrifft?
    Da wird mal mir nichts dir nichts ein "angeblich" umweltfreundlicher Sprit eingeführt, das kein Schwein genötigt, zu einem überteuerten Preis, gleichzeitig wird das "alte" Superbenzin verteuert, damit E10 gekauft werden soll.
    Sprit, Strom, Gas, eigentlich alles wird teurer. Schon vergessen, dass mit Einführung des Euros alles ums zweifache verteuert wurde, nur die Löhne und unteren Gehälter sind auf dem Niveau der alten D-Mark geblieben.
    Seit 2005 habe ich faktisch keinen einzigen Cent an Lohnerhöhungen gehabt, da geht auch teureres Einkaufen kaum mehr....
    Im Gegensatz dazu sind die Unternehmergehälter oder Gewinne in den letzten zwanzig Jahren kontinuierlich gestiegen, auch während einer "sogenannten" Krise. Der Sozialstaat wurde ja leider abgebaut bzw. unsere ehemalige BRD, die exestiert nur noch als Teilstück innerhalb einer europäischen Diktatur. Manche haben sorgen....
    Qualität zum Nulltarif...
    Qualitat sollte man zu jeder Zeit erwarten dürfen, das hat nicht extra zu kosten.
    Gehörst wohl auch zu diesen kranken BWLern, die sich einen funktionierenden Betrieb vornehmen, reingehen, dann sagen, man müsse die verkrusteten Strukturen aufbrechen, damit der Laden richtig läuft...., kurze Zeit später gibts den Laden nimmer.

    Gruß
    claus13
     
    #3
    *Dr.Hook*, winnipu, phantom und 8 anderen gefällt das.
  5. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    So wars schon immer - die Westdeutschen haben 45 Jahre lang billig Sachen aus der DDR gekauft - jetzt kommts halt für ALLE aus Asien, wo ist das Problem ?
    Ich kann mich gut daran erinnern früher in allen möglichen *West-Katalogen* Klamotten und was weiß ich nicht....einfach ne riesen Menge zu Spottpreisen gesehen zu haben - zum Teil hab ich sicher noch paar Kataloge aufm Dachboden liegen :thank_you:
    ..und jetzt is Spektakel weils aus China kommt - OnlineShops als Zwischenhändler ???????
    tzzzzzzzz
    :emoticon-0173-middl
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2011
    #4
    XYungelöst und Pilot gefällt das.
  6. XYungelöst
    Offline

    XYungelöst Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Nein, ich bin kein kranker BWLer.

    Ich finde unser heutiges Konsumverhalten nur ein wenig eigenartig.
    Meine Formulierung ist Sicherlich auch "für den einen oder anderen" provokant und sehr viele fühlen sich auch direkt Angegriffen aber die Reaktion finde ich absolut Spannend -so wie in diesem Thread-

    Man erkennt doch sofort, wenn jemand mal einen anderen Gedenkanstoß vorbringt, dann wird die Stimmung oftmals aggressiv und kippt sehr schnell.

    Ein paar Beispiele:
    -Frau XY arbeitet als Friseuse und kämpft um ihren Mindestlohn.
    -Ihr Ehemann XY geht nicht in den Friseureladen sondern nimmt die Schwarzarbeiterin.

    -Frau XY arbeitet bei einer großen Lebensmittelkette und wird ausgebeutet "unbezahlte vor-nacharbeiten, keine Pausen, wieder nur Mindestlohn usw."
    -Ihr Ehemann XY geht in diesem Laden Shoppen.

    -Frau XY wechselt zum billigsten DSL Anbieter, weil billig.
    -Ehemann XY bekommt keinen am Service-Tel und regt sich über fehlende Ansprechpartner tierisch auf.

    -Frau XY arbeitet im Buchladen "in ihrer heimischen Stadt" der nun in Insolvenz geht.
    -Ehemann XY geht nie im Buchladen, bestellt alles online.

    und jeden Abend sitzt das Ehepaar XY beisammen und versteht die Welt nicht mehr!

    Sind unsere Schnäppchen teuer bezahlt worden:emoticon-0131-angel
    Meine Innenstadt stirb völlig aus, nur noch Dönerbuden und InternetCafes, Leerstände und entwickelt sich immer mehr zur Geisterstadt, weil einkaufen gehe ich lieber in diesen "Geiz is....und I-net" und diese sind halt nicht in der City.

    Und heute erst verstehe ich den Satz:
    "Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin"

    Es Funktioniert!

    Habe ich doch gar nicht behauptet, es gibt keine Schuldigen!?
    Nur Gewinner und Verlierer:emoticon-0103-cool:
     
    #5
  7. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Nun weißt Du warum so sehr auf den Preis geschaut wird. Frau XY kämpft um ihren Mindestlohn und Herr YX hat seit 2005 keine Lohnerhöhung bekommen aber die Inflation frisst an seinem Geld.

    Viele können sich einfach nicht mehr leisten. :(
    Man spart da wo man kann. Benzin muss man kaufen, wenn man fahren muss. Miete muss man auch zahlen. Den Strom und Heizölpreisen ist man ebenso ausgeliefert. Wo kann man sonst noch Abstriche machen?
     
    #6
    Karlchen1234 und winnipu gefällt das.
  8. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Oder auch mal hier schauen von 2004
    Berufe mit weniger als 6 Euro Stundelohn Beruf Stundenlohn Bundesland Kaufmännischer Angestellter im Gartenbau (ohne Ausbildung) 2,74 Euro Sachsen Wachmann bei Objekten der Bundeswehr 3,91 Euro Sachsen-Anhalt Fahrkartenkontrolleur 4,49 Euro Thüringen Angestellter im Gartenbau mit Fachkenntnissen, selbständige Tätigkeit 4,80 Euro Thüringen Wachmann 4,84 Euro Brandenburg Kaufmännische Angestellte mit schwierigen Arbeiten und Berufsausbildung 4,86 Euro Sachsen Verkäufer in einer Bäckerei 4,98 Euro Brandenburg Hoteldiener 5,12 Euro Mecklenburg-Vorpommern Facharbeiter (Erwerbsgartenbau) 5,28 Euro Brandenburg Kaufmann mit Berufsausbildung in der Lederwaren- und Kofferindustrie 5,34 Euro Rheinland-Pfalz Friseur 5,47 Euro Berlin Friseurmeister mit 10 Angestellten 5,56 Euro Sachsen Technischer Angestellter mit Berufsausbildung 5,64 Euro Sachsen Haushaltshilfe 5,65 Euro Nordrhein-Westfalen Hotelpage 5,95 Euro Saarland Kaufmännischer Angestellter im Gartenbau (ohne Ausbildung) 5,73 Euro Ostdeutschland Ungelernter Arbeitnehmer im Blumeneinzelhandel 5,78 Euro Bremen Angestellter im Elektrohandwerk (ohne Ausbildung) 5,80 Euro Schleswig-Holstein Angestellter im Gartenbau 5,83 Euro Brandenburg Angestellter in der Forstwirtschaft mit Facharbeiterabschluss 5,93 Euro Thüringen Büro- und Verwaltungsangestellter im Fleischerhandwerk 5,93 Euro Sachsen-Anhalt Erntehelfer für schwere Arbeiten 5,28 Euro-6,00 Euro alle Bundesländer Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
    #7
  9. XYungelöst
    Offline

    XYungelöst Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Also ist es so, weil es so ist?

    Wir Endverbraucher haben keinen Einfluss -mit unserem Einkaufsverhalten- auf das Marktgeschehen und der Markt regelt sich von selbst!?
    Wir sind quasi Opfer des Systems und handeln so, weil wir nicht anders können.

    Ist dem so?

    Naja, mir kommen immer mehr zweifel deswegen, darum auch mein anliegen.
    Ich ertappe mich immer wieder in dieser Schnäppchenfalle, wo mir meine innere Stimme zuruft:

    "Kauf mich, weil ich soo billig bin"

    Mein Verstand jedoch sagt mir:
    "Moment, wie kann dir jemand einen Artikel/Leistung zu solch einem Preis anbieten, da muss doch ein haken sein!"

    Und nun bekommen in meinem Bekanntenkreis immer mehr die Kündigung weil ihr Unternehmen Pleite geht, Produktion nach Tschechien verlegt, im Nachbarland günstiger usw.
    Meine Meinung bisher war Eindeutig:

    "die wollen nur die maximale Gewinnoptimierung, BASTA!"

    Ja klar wollen die das! So wie ich/wir ja auch!
    Das günstigste Angebot zählt, der Preis macht die Musik, ich bin doch nicht Blöd, Geiz is Geil, der höchste provit...........usw.
    Man bekommt ja heute zu tage schon nen Vogel gezeigt, wenn man im heimischen PC-Laden die Festplatte kauft, wo die doch beim Versender 10€ billiger ist!

    "Da arbeitet doch aber mein Kumpel?"

    Meine Frau wurde Arbeitslos, war im kleinen Cafe angestellt, wo man noch von einer kleinen Blondine bedient wurde, bis neben an so eine BackStation eröffnete.
    Kein Problem! Brötchen 10cent billiger,,,SUPA! Alle rannten hin und schüttelten den Kopf über diejenigen, die im noch Cafe Brötchen kauften...tzzz...Wie blöd muss man sein!?
    Ihr Cafe Pleite/die Backstation brummt/ keiner lächelt dort/ "weil unzumutbare Arbeitsbedinungen"

    Für mich ist das keine funktionierende Marktwirtschaft!
    Für mich ist das Ausbeutung/Versklavung!

    deshalb hinterfrage ich auch:
    "Rechtfertigt der Preis das alles?"

    Ist es nicht zwangsläufig so, dass ich bestimme, was und wo ich ich -für xy€- kaufe und mit dem Resultat leben muss?
    Rationalisieren wir uns selbst weg?

    @mogelhieb
    Ok, dein Argument zieht!
    Wir müssen alle Sparen! Nur nicht an Iphone und Konsorten?
    Es gibt sicherlich Menschen in Deutschland, die jeden Cent 2mal umdrehen müssen! Um solch Not-leidende geht es mir aber weniger.

    @winnipu
    So funktioniert Marktwirtschaft!
    Angebot und nachfrage.......mein reden!
    Wollen wir billig, müssen wir für Mindestlöhne schuften?

    Ich danke euch, dass hier der Ton -bei solch Thema- so zivilisiert ist:good:und NEIN ich bin nicht frustriert:emoticon-0176-smoke
     
    #8
  10. gobblor
    Offline

    gobblor Meister

    Registriert:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Das ist Kapitalismus.

    Du machst in deiner auflistung einen bedeutenden Fehler.

    Es gibt in Deutschland genug Menschen die über 10€ die Stunde verdienen, es gibt genug Leute die Bruto mehr als 3000 im Monat haben.

    Heute können Sie Junge Menschen viel Leisten, das konntenmeine Großeltern nicht so einfach. Alle paar Jahre neues Auto, immer wieder neue Möbel usw. Wer für 2,50€ arbeitet sollte mal überlegen was da falsch läuft.

    Man kann sich weiterbilden. Jemand der max. 4€ verdient dem fehlt es dann wirklich an Qualifikation. Andersrum brauchen wir Niedriglohnarbeiter, das ist das Fett für das Wirtschaftsgetriebe. Wenn ich einkaufe will ich mir keine gedanken machen ob irgendwo in der Welt jemand hart dafür geschuftet hat.

    Geh mal nach südamerika ins Landesinnere da wirst du echte ungerechtigkeit finden.

    Bei uns gibt es ja auch Wohlstandsarmut, wir sind oft unzufrieden obwohl es uns an nichts fehlt. Denk da mal drüber nach.
     
    #9
  11. Meiers
    Offline

    Meiers Freak

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Nicht jedem der weniger als 10€ verdient fehlt es an Qualifikation. Das Problem des heutigen Marktes sind die ganzen Seelenverkäufer. Die wollen auch verdienen und drücken um arbeit zu bekommen die Preise und das ganze unter Staatlicher hilfe.

    Aber nicht jeder Jugendliche kann sich viel leisten. Die meißten Jugendlichen denken Sie könnten das machen und sind schon durch den Klassenzwang in jungen Jahren in die Schuldenfalle gestolpert. Nicht umsonst hörst du überall nur noch "lange Finanzieren" hier und dort. Aber wer Finanziert hat eigentlich kein Geld für das Produkt. Genauso ist es mit Handyverträgen, auch eine Art Finanzierung.

    Deswegen müßte diese ganze Finanziererei gestrichen werden um die Bürger vor sich selbst zu schützen. Aber dann würde unsere Wirtschaft noch mehr leiden und daraufhin würden die Stundenlöhne wegen der Kriese noch mehr sinken und dann hätte bald keiner mehr irgendwas.

    Meiers
     
    #10
    XYungelöst gefällt das.
  12. kilo gram
    Offline

    kilo gram Newbie

    Registriert:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    es ist doch so und wird auch immer so bleiben

    Gott ist eher eine Vermutung!!!
    Tiere sind zum schlachten da!!!
    Und der Mensch will verarscht sein!!!

    Jeder Mensch kriegt das was er verdient/ FALSCH
    Nur die Schweine bekommen was sie wollen weil sie es sich einfach nehmen

    Gruß aus duisburg
     
    #11
  13. XYungelöst
    Offline

    XYungelöst Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    -Ich zähle mich mal zu denen, die die mehr als 4€ Verdienen, dass aber nur weil ich Glück hatte! Alle die heute meinen Job machen bekommen 1/3 weniger und sind sogar Hochqualifiziert!


    Und genau das ist die nächste Blase die platzen wird!
    Hier wird gekauft ohne das es wirklich notwendig ist und dann auch noch ohne die Kohle zu haben.

    Aber wir gehen mal davon aus, nicht jeder der Produkte aus China kauft lebt in Armut. Nehmen wir mal die DM-Clone als Beispiel, da liegen die Gründe doch auf der Hand.

    -BILLIG

    der einzige Kaufgrund!
    Ist da nicht die logische Konsequenz zu ziehen "Geiz ist Geil"
    Und das zieht sich doch, wie ein roter Faden durch unsere Kaufkultur.
    Man hinterfragt doch nicht wieso,warum,weshalb......Ausschlaggebend ist alleine der billige Preis.

    Die Wertigkeit eines Produktes spiegelt sich im Preis nieder.
    Milch 1ltr-0,55€, dass entspricht ca. 3x eine SMS verschicken!?

    Da stimmt doch was nicht!?

    Ich persönlich überlege mir ob ich mehr Loyalität meiner Stadt gegenüber bringe und heimische Läden Unterstütze, weil ich auch in meiner City morgen noch shoppen und verweilen möchte.

    Sein wir mal ein wenig ehrlich, wie oft lassen wir uns im Laden Sachen zeigen und nehmen den Support in Anspruch.

    Aber gekauft wird im Netz! Weils billiger ist und nicht weil wir uns das anders nicht leisten könnten.
    Ist doch irgendwie BANANE:emoticon-0127-lipss

    Ach und was ist aus Nokia&Co geworden?
    Wir haben demonstriert was das Zeugs hält und heute?
    Es interessiert niemanden mehr ob ein Unternehmen moralisch und Fair handelt! Was wurde gewettert und gezedert.....tzz und heute wächst das Unternehmen weiter und weiter.

    Ohne mich. Kein Clone, kein Nokia, keine Billig ChinaBöller.
    Ja ich weiß, ich bin bescheuert:emoticon-0122-itwas

    Is Geiz wirklich Geil
     
    #12
  14. Meiers
    Offline

    Meiers Freak

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    Nicht total :emoticon-0127-lipss , :emoticon-0131-angel .
    Ist doch was dran. Oder willst du demnächst morgens deinen Bäcker fragen was du dir für nen Fernseher oder so kaufen sollst, weil keiner mehr bei euch in der Stadt ist der dir dazu Informationen geben kann.

    Man sollte sich ganz genau überlegen wo ich mir was kaufe.
    Ist es für die Nachbarn zum zeigen, dann reicht eigentlich billig :emoticon-0176-smoke .
    Braucht man es doch öfter und benötigt etwas Qualität ist natürlich ein hochwertiges Produkt die bessere Wahl. Was aber auch noch nicht alle verstanden haben. Kenne einen der sich nen Wohnwagen für 20000€ gekauft hat, aber einen neuen Akkuschrauber NoName für 10€. Ist das normal????? 1000 Schrauben und Gerät und Akku wohl defekt.
    Aber wie war das doch noch mit den Nachbarn :good:???

    Meiers
     
    #13
    XYungelöst gefällt das.
  15. *Dr.Hook*
    Offline

    *Dr.Hook* Meister

    Registriert:
    22. März 2010
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Teilzeit-Hausmann
    Ort:
    Der Pott
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    sagte der user, welcher immer noch auf einem preisfehler reitet. :emoticon-0167-beer: ich finde du hast dich mit dem post ziemlich blamiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
    #14
  16. Meiers
    Offline

    Meiers Freak

    Registriert:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Geiz ist Geil, sind wir selber Schuld?

    @Dr.Hook
    Wo reite ich auf einem Preisfehler rum??????
    Das solltest du mir mal zeigen!!!!
    Beteilige mich nur an der Diskussion.
    Klar versuche ich wie jeder auch mal ein schnäppchen zu machen, mehr aber auch nicht.

    Meiers
     
    #15

Diese Seite empfehlen