1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von VDRDAU, 28. Oktober 2012.

  1. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,
    ich habe gestern auch Oscam und dcbapi installiert. Allerdings unter yavdr 0.4 - meine Frage dürfte aber identisch mit der 0.5er sein.
    Funktioniert soweit auch klasse.

    Allerdings muss ich nach jedem Neustart händisch die automatisch erzeugte /dev/dvb/adapter0/ca0 löschen und den VDR neu starten. Sonst wirds nix mit dem Bild. Wie kann ich dauerhaft verhinden, dass diese ca0 angelegt wird ?

    Zusatzinfo: sc ist (zumindest bislang) nicht installiert

    EDIT: DIESES PROBLEM IST ERLEDIGT, SIEHE WEITER UNTEN, Beitrag 4


    Gruß
    VDRDAU
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. avjui
    Offline

    avjui Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: yavdr+oscam - ca0 wird immer angelegt - Wie verhindern ?

    Wenn man das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    lesen würde würde man die Antwort finden.

    Einfach eine Datei mit dem namen plugin.dvbapi.conf unter $VDRCONFIGDIR/plugins/ anlegen mit folgendem Inhalt
    Code:
    -B0
    mfg
     
    #2
  4. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: yavdr+oscam - ca0 wird immer angelegt - Wie verhindern ?

    Hallo,
    danke für den Hinweis. Ich habe das gerade gelesen.

    Ich hatte eine solche Datei schon unter /etc/vdr/plugins angelegt, es hatte nicht funktioniert ?!
    Vielleicht hatte ich aber auch einen Syntax-Fehler ?!


    Gruß
    VDRDAU
     
    #3
  5. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: yavdr+oscam - ca0 wird immer angelegt - Wie verhindern ?

    Nun ist leider ein zusätzliches Problem aufgetreten und hängt vermutlich mit in diesem Zusammenhang:

    Beim Startvorgang landet der VDR nach dem Hochfahren ja auf dem zuvor definierten Startkanal, hier beispielsweise auf SAT1HD. Auch nachdem sich dvbapi verbunden hat, wirds nicht helle. Ich muss also zuerst manuell auf einen anderen verschlüsselten Kanal schalten, dann wirds hell und kann anschließend wieder zurück. Dort ists dann auch hell.
    Wäre, wenn das so bleibt schlecht für nächtliche Aufnahmen. Ich denke, die würden fehlschlagen.

    Jemand eine Idee ?
     
    #4
  6. peje
    Offline

    peje Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: yavdr+oscam - ca0 wird immer angelegt - Wie verhindern ?

    Schau dir mal an welche caid dein oscam-server für SAT1HD zur Verfügung hat (1830,1843...) und dann stellst du das in der oscam.dvpapi entsprechend ein zum Beispiel mit P: 1830
    cu peje
     
    #5
  7. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: yavdr+oscam - ca0 wird immer angelegt - Wie verhindern ?

    Hallo,
    irgendwie klappt das leider immer noch nicht. Problem besteht leider immer noch. Habe schon mehrere Varianten ausprobiert, beispielsweise

    oscam.dvbapi

    P: 1834
    P: 09C7

    oder

    P: 09C7 1

    Die Tatsache, dass nach einem Umschalten ein anderer verschlüsselter Kanal sofort geöffnet wird, bzw. nach dem "Rück-Umschalten" auf den ursprünglichen Kanal beim Einschalten auch dieser sofort geöffnet wird, lässt mich irgendwie hoffen, dass da vielleicht nach Systemstart oscam noch nicht direkt bereit ist und erst nach dem ersten Umschalten "mit der Arbeit beginnt", so als fehle vielleicht irgendwo ein Häkchen in den Settings a´la "Programm direkt entschlüsseln" oder so ähnlich.

    Hat jemand noch eine Idee ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2012
    #6
  8. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Wie startest du OScam denn?
     
    #7
  9. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Hallo,
    gute Frage, händisch mal garnicht. Oscam ist irgendwann nach Systemstart da.
    Installiert habe ich lediglich oscam-upstart und vdr-plugin-dvbapi.

    Ein Startskript oder -Paramter ist nicht eingerichtet. Könnte das das Problem sein ?

    Gruß
     
    #8
  10. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Es ist ein Startskript da, entweder unter /etc/init.d/ oder /etc/init/
    Schau mal nach, heisst entweder oscam oder oscam.conf und poste mal

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach: Und bitte die Datei /etc/init/vdr.conf auch
     
    #9
  11. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Hallo,

    /etc/init/oscam.conf

    description "OSCAM card server"

    start on (local-filesystems and net-device-up)
    stop on runlevel [!2345]

    respawn

    exec /usr/bin/oscam

    -------------------------------------------------------------------
    vdr.conf


    # Starts the vdr, with config and installed plugins

    description "VDR upstart script"
    author "Steffen Barszus <steffenbpunkt@gmail.com"

    start on ( (started dbus and started udev and stopped networking) or \
    (dbus-activation de.tvdr.vdr and startup) or \
    stopped vdr-exit-other or \
    resume )
    stop on runlevel [!2345]

    kill timeout 60
    normal exit 0
    expect stop
    nice -10
    env quiet
    env yavdr

    script
    # load default values and overrides from /etc/default/vdr
    . /usr/lib/vdr/config-loader

    mkdir -p /var/run/vdr
    chown -R vdr:vdr /var/run/vdr


    # reduce verbosity if quiet is set in grub
    if [ "quiet" = "n" ]; then
    OPTIONS="$OPTIONS -l 3"
    fi

    # load all plugins from plugin folder
    . /usr/lib/vdr/plugin-loader

    # extract and prepare all commands
    . /usr/lib/vdr/commands-loader
    mergecommands "reccmds"

    # Set shutdown command
    test "$ENABLE_SHUTDOWN" = "1" && VDRSHUTDOWN="/usr/lib/vdr/vdr-shutdown.wrapper" \
    || VDRSHUTDOWN="/usr/lib/vdr/vdr-shutdown-message"

    # enable debug measures
    if [ "$(basename $DAEMON)" = "vdr-dbg" ]; then
    ulimit -c unlimited
    OPTIONS="$OPTIONS --userdump"
    echo "/var/log/vdr/core.%p" > /proc/sys/kernel/core_pattern
    fi

    # set language (default by environment, else by /etc/default/vdr)
    LANG=$VDR_LANG
    LC_ALL=$VDR_LANG
    export LANG LC_ALL

    if [ -n "$VDR_CHARSET_OVERRIDE" ] ; then
    export VDR_CHARSET_OVERRIDE=$VDR_CHARSET_OVERRIDE
    fi

    export HOME=/var/lib/vdr

    exec $DAEMON --lirc=$LIRC -v $VIDEO_DIR -c $CFG_DIR -L $PLUGIN_DIR -r $REC_CMD -s $VDRSHUTDOWN -E $EPG_FILE -u $USER -g /tmp --port $SVDRP_PORT $OPTIONS "${PLUGINS[@]}" $REDIRECT
    end script
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2012
    #10
  12. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Ändere einfach die Startbedingungen der vdr.conf ab:

    Code:
    start on ( (started dbus and started udev and [COLOR=#ff0000]started oscam[/COLOR]) or \
               (dbus-activation de.tvdr.vdr and startup and [COLOR=#ff0000]started oscam[/COLOR]) or \
               stopped vdr-exit-other or \
               resume )
    stop on runlevel [!2345]
    Damit sollte eigentlich sichergestellt sein, dass der vdr erst startet wenn oscam da ist.
     
    #11
  13. VDRDAU
    Offline

    VDRDAU Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Hallo,
    vielen Dank für deine Mühe und Unterstützung, die Änderung in der vdr.conf bringt aber leider keine Abhilfe. Schade

    Gruß
     
    #12
  14. legenwaitforitdary
    Offline

    legenwaitforitdary Meister

    Registriert:
    12. November 2011
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: geänd.: oscam/dvbapi entschlüsselt erst nach Umschalten

    Hmm, probiers mal damit:

    Code:
    start on ( (started dbus and started udev and [COLOR=#ff0000]started oscam[/COLOR]) or \
               stopped vdr-exit-other or \
               resume )
    stop on runlevel [!2345]
    Was steht denn in der /etc/init/vdr-frontend.conf ?
     
    #13

Diese Seite empfehlen