1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

GBox Fehlersuche wie am besten?

Dieses Thema im Forum "CS Gbox" wurde erstellt von Helmchen84, 29. Januar 2009.

  1. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen.

    Ich versuche schon seit ein paar Tagen die Gbox ans Laufen zu bekommen, leider ohne Erfolg. Die Gbox läuft schon sehr gut auf der Serverbox einer Dbox2 mit einer S01 im externen Cardreader (MasterCRD) Soweit so gut. Das Abo wird hell und es funktioniert auf dieser Box soweit alles.

    In der gbox.cfg habe ich auser die V-line auf 00 37 nichts geändert und in der cwshare.cfg folgenden Eintrag vorgenommen:

    I: { 06 }
    N: { 00 01 03 1F 4000 6000 }
    X: { 05 }
    M: { serverip.dyndns.com { 11111111 }}
    D: { meineip.dyndns.com { 8010 8010 { 22222222 { 5 5 }}}}

    in der Clientbox steht das:

    I: { 06 }
    N: { 00 01 03 1F 4000 6000 }
    X: { 05 }
    M: { meineip.dyndns.com { 22222222 }}
    D: { serverip.dyndns.com { 8010 8010 { 11111111 { 5 5 }}}}

    an beiden Boxen habe ich jeweils den Port 8000-8050 an die Boxen weitergeleitet und ich denke dass die Weiterleitung auch funktioniert. Wenn ich den Port 21 (FTP) auf die gleiche Art weiterleite im Router kann ich mich über die Dyn IP einloggen. Also sollte das funktionieren.

    Da es nicht funktioniert wüsste ich jetzt gerne ob es an der Netzwerkkonfiguration hängt also an den Ports oder mit der Gbox was nicht stimmt. Dazu kann man doch irgenwie einen Log auswerten, nur weiß ih bisher noch nicht wie das funktioniert. Wie kann ich denn raußfinden ob die beiden Boxen miteinander kommunizieren können bzw. sich sehen?

    Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte

    Vielen Dank

    Gruß Helmchen
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Online

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Zum testen nehme erstmal die I,N,X Line raus. Dann stelle erstmal fest ob auch beide Boxen mit dem I-Net verbunden sind. Am besten man versucht ein Online Update zu starten. Dann teste nochmal die Port Weiterleitung. Das tust du hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Achte auch darauf das du die Ports zu den jeweiligen Receiver weiterleitest.
     
    #2
  4. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Die Boxen sind beide mit dem Inet verbunden. Getestet habe ich das mit dem Netzwerkverbindungstest aus dem Image der Box und ich kann mich auch über die dynamische IP auf den FTP Port 21 einloggen. Die Seite ist echt gut, allerdings bekomme ich nur bei FTP Port 21, den ich ja auch weitergeleitet habe ein Success. Bei 8010 kommt nur folgendes: Error: I could not see your service on xx.xxx.xxx.85 on port (8010) Reason: Connection refused wobei ich die Portweiterleitung ja genauso eingerichtet habe für Port 8010 wie für 21... von daher sollte sie ja funktionieren. Ich vermute eher dass mit der Gbox was nicht stimmt. Habe es nochmal geteste mit canyouseeme, also wenn ich die Weiterleitung zu 21 raußnehme bekomme ich die gleiche Fehlermeldung wie bei 8010. Es sieht also so aus als ob auf der Dbox auf 8010 gar nichts laufen würde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2009
    #3
  5. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Ich habe mich jetzt mal über Telnet mit der Clientbox verbunden und manuell die gbox gestartet. Der Log sieht nicht so gut aus finde ich, nur weiß ich da nicht weiter... /var/bin # gbox starting now found cpuinfo : 8xx gbox 2.25/Linux@PPC ( Oct 4 2007, 22:38:36 ) OSD (dbox2) IP = 192.168.1.100 Seasonport=0 speed=9600 mode 03 AU:02/update:01/KeyFile:00 Hash:01 DispECM:01/EMM:01 UDPInit:00 OSD:00 could not open /var/keys//folderforconfigfiles/irdeto could not open /var/keys//folderforconfigfiles/seca could not open /var/keys//folderforconfigfiles/via could not open /var/keys//folderforconfigfiles/nagra could not open /var/keys//folderforconfigfiles/conax could not open /var/keys//folderforconfigfiles/crypto knowns.ini file not found ignore.list file not found cwshare cfg file not found CPU Motorola PowerPC MPC823 CPU running on: 67.2 MHz found AviaGTX using LinuxTV api2 could not open /var/keys//folderforconfigfiles/softcam.cfg /dev/tts/0 opened with 1 multicam(s) /dev/tts/1 opened with 1 multicam(s) mode: any pid entering main loop ReRead pmt.tmp could not open /var/tmp//folderfortemporaryfile/pid.info couldn't open /dev/dvb/adapter0/demux0//demuxdevice: 20 (Not a directory) couldn't open /dev/dvb/adapter0/demux0//demuxdevice: 20 Not a directory ReRead gbox_cfg could not open: gbox_cfg ReRead softcam.cfg could not open /var/keys//folderforconfigfiles/softcam.cfg could not open /var/tmp//folderfortemporaryfile/pid.info ReRead pmt.tmp could not open /var/tmp//folderfortemporaryfile/pid.info couldn't open /dev/dvb/adapter0/demux0//demuxdevice: 20 (Not a directory) couldn't open /dev/dvb/adapter0/demux0//demuxdevice: 20 Not a directory could not open /var/tmp//folderfortemporaryfile/pid.info mehr passiert da nicht. vielleicht hilft das weiter.
     
    #4
  6. phantom
    Online

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Ändere mal bitte den Port. Wenn dir die Webseite sagt das sie da nicht drauf kommt, dann kommt dein Peer erst recht nicht drauf. Gebe am besten UDP und TCP frei.
     
    #5
  7. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Ich habe die Gbox mittlerweile etwas weiter gebracht. In der Gbox.cfg waren die falschen F-Lines auskommentiert, so dass nicht der richtige Pfad zu /keys usw. angegeben wurde. Der Trace sieht mittlerweile so aus:

    Hoffentlich funktioniert jetzt der Zeilenumbruch wieder...

    gbox 2.25/Linux@PPC ( Oct 4 2007, 22:38:36 )
    OSD (dbox2) IP = 192.168.1.100
    Seasonport=0 speed=9600
    mode 03
    AU:02/update:01/KeyFile:00 Hash:01 DispECM:01/EMM:01 UDPInit:00 OSD:00
    strange input data in Crypto keyfile C filepos 5378
    Total 11 EMM keys read from nagra.txt
    enx_conf = 3 ; reset on zap=0
    trying to get online, please wait ...
    My IP 0xx.xxx.xxx.xxx ID xxxx (meineip.dyndns.com) pass 11111111, we are online
    IP 0xx.xxx.xxx.xxxx Port 58785-59321 ID xxxx pass 22222222 sharelevel 5/5 (serverip.dyndns.com)
    Total 1 ports to monitor
    monitoring port: 58785
    CPU Motorola PowerPC MPC823
    CPU running on: 67.2 MHz
    found AviaGTX
    using LinuxTV api2
    TPSCrypt 1 PTS 1/1
    /dev/tts/0 opened with 1 multicam(s)
    /dev/tts/1 opened with 1 multicam(s)
    mode: any pid
    entering main loop
    ReRead pmt.tmp
    ->HelloL to serverip.dyndns.com (xxx.xxx.xxx.xxx:59321)
    ReRead pmt.tmp
    ->Hello1 to serverip.dyndns.com
    ->Hello2 to serverip.dyndns.com
    **** hashTableECM 0 elements ****
    **** hashTableEMM 0 elements ****
    ReRead pmt.tmp
    **** hashTableECM 0 elements ****
    **** hashTableEMM 0 elements ****
    ReRead pmt.tmp
    ECM: CA ID: 0x1702 Betacrypt PW -> CA PID: 0x1744
    ECM: CA ID: 0x1722 Betacrypt PW -> CA PID: 0x1C45
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1A44
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1844
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1C44
    ECM: CA ID: 0x09C4 Videoguard (NDS) -> CA PID: 0x1B44
    **** hashTableECM 3 elements ****
    **** hashTableEMM 0 elements ****
    ECM: CA ID: 0x1702 Betacrypt PW -> CA PID: 0x1744
    ECM: CA ID: 0x1722 Betacrypt PW -> CA PID: 0x1C45
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1A44
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1844
    *ECM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1C44
    ECM: CA ID: 0x09C4 Videoguard (NDS) -> CA PID: 0x1B44
    *EMM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1501
    EMM: CA ID: 0x1722 -> CA PID: 0x1500
    *EMM: CA ID: 0x1801 Nagravision -> CA PID: 0x1505
    **** hashTableECM 3 elements ****
    **** hashTableEMM 2 elements ****
    detected EMM data on caid 1801 pid 1505 - Kudelski SA


    So, an meine Box habe ich den Port 58785 weitergeleitet. Allerdings wird mir dieser auf der canyouseeme Seite noch als "offline" angezeigt. An die Serverbox muss ich ja dann die 59321 weiterleiten, was mir heute lieder nicht mehr möglich ist. Warum wird denn mein Port als Offline angezeigt? Wie gesagt, die Weiterleitung funktioniert für den FTP Port oder SSH ja auch...
    Mich würde auch mal interessieren wie ein funktionierender GBox Log ausshieht.

    Gruß
     
    #6
  8. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Dazu gibt es diverse box-plugins wie z.B. Gbox Suite

    Da du ja per PC auf die canyouseeme Seite einen Connect herstellst, weiß ich nicht ob das so funktioniert, muss vielleicht noch was eingestellt werden.

    Bei mir zeigt er auch Error: I could not see your service on blablabla... obwohl CS mit Gbox einwandfrei auf den von mir eingestellen Port funktioniert.

    So wie ich das sehe, sieht der Gbox-Log bei dir gut aus.
     
    #7
  9. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    sind die beiden Boxen in deinem Heimnetzwerk ???

    eine ist der Server ... und soll sharen ???

    die zweite hängt per LAN am Server und soll sich alles von dort holen ???


    dann sollte es so aussehen:

    erste Box-1-als-Server:

    M: { öffentliche.dyndns.com { 11111111 }}
    D: { Heim-Netzwerk-IP.der.zweiten.Box { 8010 8010 { 22222222 { A5 A5 }}}}
    X: { 05 }
    I: { 03 }
    N: { 00 01 03 1F 4000 6000 }


    zweite-Box-2-als-Clientbox:

    M: { Heim-Netzwerk-IP.der.zweiten.Box { 22222222 }}
    D: { Heim-Netzwerk-IP.der.ersten.Box { 8010 8010 { 11111111 { A3 A3 }}}}
    X: { 05 }
    I: { 03 }
    N: { 00 01 03 1F 4000 6000 }
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2009
    #8
  10. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Ich werde das alles später mal testen und berichte dann. Vielen Dank für die Unterstützung!
     
    #9
  11. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Ich sitze nun wieder vor der Serverbox. IP und Portweiterleitung zu der Box funktionieren garantiert. in dem Trace sehe ich wieder dass er 3x das "Hello" zu der Client IP schickt. Leider sieht man nirgendwo ob diese auch antwortet... Kann ich jetzt irgendwie nachsehen ob es auf der Clientbox hell wird ohne dort davor zu sitzen?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Auf dieser Seite sind die "Hello" Kommandos schön erklärt. Leider bekomme ich bei mir keine Antwort :-( Jemand noch eine Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2009
    #10
  12. Dr_Plaschke
    Offline

    Dr_Plaschke Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?


    Da kann nix hell werden, da du kein "Hello from blabla" bekommst.
    Poste doch mal zwei gescheite Logs (Trance), am besten mit dem Proggi cwshare.exe, von beiden Boxen. Deine Serverbox zu Hause sollte kein Prob sein, beim Clienten hast du ja FTP Zugang, wie du geschrieben hast. Dort ändere mal in der gbox_cfg die Z-Line in "Z: { 00 01 } 192.168.0.3 8017". IP und Port spielt in diesem Fall keine Rolle, hoffe nur, dass der Parameter richtig ist, damit eine debug.txt im temp-Ordner angelegt wird. Dann hole dir die debug.txt auf deinen PC, sie ist dem Trace gleichgestellt. Editiere nur die dyn-Adressen. Mache nicht zu viel unkenntlich. Wäre nicht das erste mal, dass die eigentlichen Fehler unkenntlich oder gelöscht worden sind.
    Wenn möglich, benutzte auch mal den gleichen Port auf beide Boxen (z.B. 2500), damit da bei der Portweiterleitung schon kein Dreher drinne ist. (einfach nur, um banale Fehler mal auszuschliessen).
    Poste mal die beiden logs, dann sehen wir weiter....

    Gruß
    Plaschke
     
    #11
  13. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    alles ist gut :read:
     
    #12
  14. Helmchen84
    Offline

    Helmchen84 Ist oft hier

    Registriert:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    Möchte mich hier nochmal bei allen bedanken, die mir geholfen haben. Es lag daran, dass ich keinen Linuxkonformen Editor benutzt hatte und dadurch zu viele Leerzeichen in die cwshare gekommen sind :)
     
    #13
  15. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: GBox Fehlersuche wie am besten?

    sach ich doch :drinks:
     
    #14

Diese Seite empfehlen