1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Garmin Nüvi 2595lmt oder TomTom Go 825 oder ...

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung und Suche" wurde erstellt von Pushx, 8. August 2012.

  1. Pushx
    Offline

    Pushx Newbie

    Registriert:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Habe nun ein neues Auto und kein festes Navi mehr drin, also muss ein neues her.

    Mein Preislimit ist so um die 200.- €.
    Momentan sind meine beiden Favoriten das Garmin Nüvi 2595lmt oder das TomTom Go 825 oder ... ???

    Ich hätte gerne ein 5 Zoll Display und eine Bluetooth Freisprecheinrichtung.

    Bisher hatte ich noch für den Urlaub ein TomTom One, das mir in den USA immer sehr gute Dienste geleistet hat.

    Bei dem Garmin gefallen mir die kostenlos Updates und das kostenlose TMC Pro (oder wie auch immer sich das hier schimpft), sowie die Android App und Verbindung.

    Die Aktualisierungen Karten, Blitzer usw. haben bei meinem kleinen TomTom immer super gefunzt.
    Was das anbelangt (speziell Blitzer) habe ich mich bei dem Garmin noch nicht eingelesen, kann man diese auch ohne weiteres hier aus dem Forum updaten ?
    Oder ist es nicht ratsam die offizielen Updates und die Blitzer hier aus dem Forum zu verwenden wegen Registrierung etc.

    Navigon Geräte habe ich mir auch mal angeschaut, bin dann aber wieder etwas davon abgekommen da diese ja von Garmin übernommen wurden.

    Vielleicht hätte mir der eine oder andere noch ein anderes Navi als Tip.

    Danke schonmal ...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. p!xeldealer
    Offline

    p!xeldealer VIP

    Registriert:
    21. November 2009
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    28.558
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Garmin Nüvi 2595lmt oder TomTom Go 825 oder ...

    Das nüvi 2595 ist sicher keine schlechte Wahl. Der Freisprecher und auch die Sprachsteuerung funktionieren gut, solange die Umgebungslautstärke nicht zu hoch ist.

    Die Routingfunktionen und die Verkehrswarnungen mit automatischer oder wahlweise manueller Routenneuberechnung sind auch ziemlich gut, lediglich zu Ferienbeginn kam der Service offenbar nicht mehr ganz hinterher, weil einfach zu viele und zu schnell wachsende Staus auf allen Strecken waren. Gegenüber Kollegen ohne Stauwarner konnte ich aber immer noch mindestens eine Stunde Zeit (auf einer Strecke von 600km quer durch D) einsparen.

    Gegenüber früheren Garmingeräten gefällt auch die Möglicheit, die Kartendarstellung mit diversen Farbschemen ein wenig zu individualisieren und auch POI an der Strecke anzeigen zu lassen (ich weiß, viele lächeln darüber, weil es bei den meisten Mitbewerbern längst zum Standard gehört, aber bei Garmin ist das halt neu :D).

    Blitzer, weitere POI und zusätzliche Karten kannst Du problemlos hier aus dem Board nehmen. Es gibt auch keine Konflikte mit der Lifetime-Kartenaktualisierung, für die man sich bzw. das Gerät inzwischen noch nicht einmal mehr bei Garmin registrieren muss! Einfach Garmin LifetimeUpdater runterladen, installieren und nutzen - das Kartenupdate-Abonnement ist im Gerät "eingebaut".
     
    #2

Diese Seite empfehlen