1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Game zu Horror-Blockbuster "Saw" kommt zu Halloween

Dieses Thema im Forum "Games und Konsolen News" wurde erstellt von stani2017, 16. April 2009.

  1. stani2017
    Offline

    stani2017 Freak

    Registriert:
    6. Juni 2008
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Conrad Electronic
    Ort:
    Österreich
    15.04.2009 | 09:39 | (DiePresse.com)
    Der Spiele-Hersteller Konami hat sich die Spielerechte für die Horror-Filmreihe "Saw" gesichert. Das Game könnte die Killerspiel-Diskussion wieder aufkochen lassen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Aus der Horror-Filmreihe "Saw" wird derzeit ein Computerspiel. Die Rechte daran hat sich der Publisher Konami gesichert, der das Game rechtzeitig zu Halloween 2009 am 31. Oktober weltweit auf den Markt bringen will. Das Entwicklerstudio "Zombie" arbeitet derzeit fieberhaft an der Fertigstellung des Spiels, das in Versionen für Windows-PCs, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen wird.

    Die Handlung des Spiels ist den ersten zwei Teilen der Horror-Reihe entnommen. Man spielt in der Rolle eines Detektivs namens David Tapp, der in dem Horrorhaus des Killers Jigsaw eingesperrt ist. Das verfallene Haus ist voller Todesfallen und anderer Gefangener, die dem Ermittler nicht immer freundlich gegenübertreten.

    Das Konami-Game könnte die aktuelle Diskussion um sogenannte "Killerspiele" wieder aufwallen lassen. Brutale Computerspiele werden verdächtigt, einen negativen Einfluss auf dei Gewaltbereitschaft Jugendlicher zu haben. Konami ist erst kürzlich mit der Ankündigung des Kriegsspiels "Six Days in Fallujah" in die Kritik von Anti-Kriegs-Organisationen geraten. Das Spiel soll Gefechte aus dem Irak-Krieg realitätsnah darstellen.


    Game trailer:[ame]http://www.youtube.com/watch?v=ZTr7fVPwdeM&feature=related[/ame]
     
    #1

Diese Seite empfehlen