1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Norob, 19. Januar 2011.

  1. Norob
    Offline

    Norob Ist oft hier

    Registriert:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Harz
    Hallo Leute!
    Da ich denke, dass meine Fritzbox als Server langsam überlastet ist und ich sowieso schon lange auf einen richtigen Server umsteigen wollte, hab ich mir nun für einen unschlagbaren Preis den Futro S300 gekauft. :yes:
    Das Teil ist jedoch nur mit 128MB DDR Speicher ausgestattet.
    Ich werd den Speicher bald erweitern, aber reicht das fürs Erste, um zumindest Debian und CCcam damit zu nutzen?
    Außerdem ist nur eine 128MB CF Karte drin. Kann ich eine Ide Festplatte einbauen? Ein bisschen Speicher für Daten wäre nicht schlecht und die 128mb reichen ja sowieso nicht aus.
    An diejenigen, die sich jetzt fragen, warum ich es nicht teste: Ich hab das Gerät noch nicht. Das kommt erst morgen oder übermorgen per Post.
    Allerdings würde ich diese zwei Dinge gerne schon vorher klären.
    Danke für eure Hilfe :emoticon-0144-nod:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    die 128 mb ddr ram reichen für cs , wenn du noch mehr machen wilst solte es schon ein wenig mehr sein

    minimum 4 GB must du als cf oder festplatte auch haben , mit 128 mb kanst du nicht mal das debian instaliren

    du soltest dir gleich ne pasende pci usb karte dazu kaufen , da sehr viele user mit dem s300 problemme mit usb readers haben
     
    #2
    Borko23 und Norob gefällt das.
  4. Norob
    Offline

    Norob Ist oft hier

    Registriert:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Harz
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Gut zu wissen, dass ich nicht sofort aufrüsten muss.
    Eine Pci Usb Karte hab ich noch zu Hause. Die kann ich einbauen, wenn es Probleme gibt.
    Ist es möglich eine 3,5" Festplatte einzubauen? Wo kommt dann der Strom her?
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    3,5" wird da nicht pasen , wenigstens nicht rein ins futro

    2,5" kein problem , für 2,5" kanst strom von internen netzteil nehmen

    nim am besten eine 4 GB CF karte , ist lautlos , wird nicht warm und braucht kein extra strom anschlus , oder du kanst noch eine microdrive einsetzen , geht auch ohne problemme
     
    #4
    Norob und datamen gefällt das.
  6. IDDQD
    Offline

    IDDQD Board Guru

    Registriert:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    635
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Zone
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    es gibt auch Microdrives! die gibt es auch in verschiedenen größen! musst mal in der bucht nachschauen,

    mit dem speicher muss ich czutok ein wenig wiedersprechen,

    ich hab die erfahrung gemacht das es mindestens 256MB Ram haben solltest sofern du

    das IPC von SEG74 mit nutzen willst, da in diesem fall auch ein webserver usw von nöten ist
     
    #5
  7. GianniBlaze
    Offline

    GianniBlaze VIP

    Registriert:
    18. November 2008
    Beiträge:
    2.563
    Zustimmungen:
    1.040
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    finde ich nicht das es Pflicht ist bei webserver mehr als 128MB zu haben!!!

    Hatte selber das IPC laufen über 3-4 Monate mit Ubuntu auf meine S100 wo man kein ram erweitern kann und es lief alles top!!!

    und auf meinem S300 hatte ich für die ersten Monat auch nur 128 MB und es lief top.. ;)
     
    #6
    Norob gefällt das.
  8. sibirjak67
    Offline

    sibirjak67 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    ITSE
    Ort:
    NRW
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Ich habe auch S300 mit 128MB Arbeitsspeicher. Läuft mit Debian, IPC und 12 Clients top. Dbox2 mit 32MB Speicher als Server macht auch keine Probleme. Warum soll dann S300 nicht optimal laufen. Futro S300 hat auch keine Probleme mit Cardreader, wenn Cardreader direkt an S300 angeschlossen ist. Futro S300 hat 4 externe Usb Anschlüsse und dazu noch intern. S300 hat Probleme mit Usb Hubs, aber nur dann wenn Usb 2.0 aktiviert ist. CF mit 2GB reicht auch, nur lohnt sich von der Preis her nicht. Deswegen werden CF mit 4GB gekauft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2011
    #7
    Norob und feissmaik gefällt das.
  9. Muhi
    Offline

    Muhi Ist oft hier

    Registriert:
    17. September 2010
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Mein S300 läuft auch mit IPC.
    Bei mir ist ne 2GB CF drin - reicht vollkommen.
    Mit dem 128mb Speicher war ich schnell am ende!
    Nun habe ich so einen drin:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Für den Preis top!
    Und wenn du nicht mehr als 4 Reader ran machst und keinen Hub nimmst gibts beim S300 keine Probleme!

    Grüße
     
    #8
  10. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    @Muhi: Du bist auch mit 4GB Ram "schnell am Ende" weil Linux nen völlig anderes Speichermanagement wie Winsux hat!
    Linux reserviert sich den meisten Speicher, hält ihn aber als "cache" jederzeit bereit aber vorallem gibt es doch sogar bei Winsux eine sog. Auslagerungsdatei - bei Linux nennt sich das SWAP... Dh wenn der Physikalische Speicher voll ist, wird der Viruelle Speicher genutzt....
    Das hat man dir aber auch schonmal erklärt...


    Eine 128MB CompactFlash Karte kann auch ausreichend sein - du MUSST nicht das originale Debian installieren
    Les von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    das Ende bezüglich DamnSmallLinux (das brauch für die Installation gerade einmal 50MB und basiert ebenfals auf Debian)
     
    #9
  11. donnagra3
    Offline

    donnagra3 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hessen
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Habe Mein Futro heute mit 256MB Ram aufgerüstet. Bei Ebay für 2,99€.
     
    #10
  12. donnagra3
    Offline

    donnagra3 Ist oft hier

    Registriert:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Hessen
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Hallo,
    Hier der Link wo ich den gekauft habe. Der Threadersteller wollte doch seinen RAm erweitern, wollte ihn nur einen Tipp geben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #11
    Norob gefällt das.
  13. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Kann mir jemand eine gute zum futro 300 passende CF Karte empfehlen?

    Was ist besser, microdrive oder cf?
     
    #12
  14. Wolli01
    Offline

    Wolli01 Freak

    Registriert:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    nimm eine normale 4 GB CF Karte, die Microdrive macht teilweise probleme beim erkennen
     
    #13
  15. feissmaik
    Offline

    feissmaik Elite User

    Registriert:
    21. November 2010
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    513
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    FarFarAway
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist auch wieder eine mechanische Festplatte

    # Drehgeschwindigkeit: 3600 Umdrehungen pro Minute
    # Datenrate: ca. 10 MB/s Lesen und ca. 5 MB/s Schreiben

    Ausserdem:

    CompactFlash-Microdrives sind grundsätzlich im etwas dickeren CompactFlash-II-Gehäuse (5 mm) und passen somit nicht in Geräte, die nur einen dünnen CompactFlash-I-Schacht (3 mm) haben.

    Laut Spezifikation ist das Microdrive 1 GB für maximal 140 Betriebsstunden/Monat ausgelegt (bei maximal 20 % Such-, Schreib- und Leseoperationen). Daher kann ein Microdrive nicht als Ersatz für eine herkömmliche Festplatte in einem PC verwendet werden, da dort üblicherweise längere Betriebszeiten und Festplattenaktivitäten vorkommen.


    Die hier reicht also vollkommen ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #14
  16. Wolli01
    Offline

    Wolli01 Freak

    Registriert:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S300 gekauft - nun zwei Fragen

    Die Cf Karte die du da verlinkt hast, kostet ja bald mehr als der Futro S300

    Die hier sollte reichen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15

Diese Seite empfehlen