1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Futro S220 von USB booten

Dieses Thema im Forum "CS Root & Vserver" wurde erstellt von schnackell, 10. Oktober 2012.

  1. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    habe einen S220 bekommen.
    Mit unetbootin einen bootfähigen USB Stick gemacht.
    Von dem Stick aus hat das Gerät auch die Installation von Debian gestartet und auf einen anderen USB Stick durchgeführt.
    Jetzt ist es aber so dass die Mühle einfach nicht mehr von USB starten will.
    Als erstes kommt der PXE Booten der läuft durch oder ich breche ihn ab dann kommt die Auswahl USB Floppy oder USB CD ROM und weiter gehts nicht.

    Was denkt ihr? Geht es generell nicht beim S220 von USB zu starten oder ist vielleicht die Installation defekt?

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jensebub
    Offline

    jensebub Stamm User

    Registriert:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    abvomweltlichen
    AW: Futro S220 von USB booten

    Hast du schonmal einen anderen USB-Stick probiert? Linux is da manchmal zickig ;)

    Gruß
    jensebub
     
    #2
  4. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S220 von USB booten

    Hab gerade einen anderen Stick (andere Marke) mit einem VMware Hypervisor dran gemacht
    --> Gleiches Problem
     
    #3
  5. wesstschonn
    Offline

    wesstschonn Hacker

    Registriert:
    6. April 2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Futro S220 von USB booten

    Ich denk du solltest mal den andren Stick (unetbootin) gesteckt lassen, weil sich da der GRUB (MBR) drauf befindet wenn du das nicht ausdrücklich woanders hin installiert hast.
     
    #4
  6. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S220 von USB booten

    Bringt auch nicht den gewünschten Erfolg :-(
    Der Client geht über CPU und RAM hinweg und bleibt dann beim blinkenden Cursor stehen.


    Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
     
    #5
  7. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Futro S220 von USB booten

    kannst du vielleicht noch mal das problem genauer beschreiben?

    ich versteh nämlich irgendwie nicht wieso du nach erfolgreicher debian installation weiterhin von usb starten möchtest?


    die ersten 3 sätze im ersten post sprechen davon dass du debian von einem bootfähigen unetbootin usb stick erfolgreich installiert hast also ging das booten von usb bereits schon mal.
    aber im letzten satz fragst du ob das booten von usb generell nicht funktionieren würde? also was denn jetzt?


    was hast du worauf installiert und hast du noch den stick von dem du installiert hast oder wurde der bereits neu formatiert?
     
    #6
  8. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S220 von USB booten

    Also.
    Ich habe 2 Sticks.
    1 Stick mit unetbootin und debian.
    1 Stick leer.
    Ich habe mit unetbootin gebootet und debian auf den freien Stick installiert, da keine CF Karte eingebaut ist.
    Wenn ich jetzt von dem 2. Stick (woo debian drauf installiert wurde) booten will kommt nur ein blinkender Cursor.

    Unetbootin stick ist noch vorhanden.
    Wenn der auch an der Mühle hängt und ich will booten kommt der gleiche blinkende Cursor wie ohne DIESEN Stick.
     
    #7
  9. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Futro S220 von USB booten

    vermutlich hat sich GRUB auf dem installations-usb-stick installiert aber nicht auf dem ziel-usb-stick

    aber wieso willst du denn debian auf einen usb stick installieren? wieso baust du dir keine compact flash karte ein? das wäre vermutlich um einiges schneller..

    aber vorallem musst du über ein boot menü den richtigen usb stick auswählen von dem gebootet werden soll weil man in einem etwas älteren bios nicht einfach einstellen kann "boote vom aldi usb stick" sondern einfach nur usb-hdd oder usb-fdd oder usb-cdrom also beide sticks gehören zur selben kategorie. die compact flash wäre aber ide also wie eine festplatte deshalb wäre es damit nicht derart mühsam

    eine alternative wie du das problem lösen kannst steht aber auch hier beschrieben:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #8
  10. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S220 von USB booten

    Ich habe es auf einen USB Stick installiert, weil keine CF vorhanden ist.

    Ist mir bekannt, aber soweit komme ich ja nicht. Debian fährt ja nicht hoch.
     
    #9
  11. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Futro S220 von USB booten

    wenn dir das bekannt ist wieso bist du dann nicht in der lage ein anderes live system zu starten zum beispiel auf deinem pc oder in einer vm auf deinem pc? ..
     
    #10
  12. schnackell
    Offline

    schnackell Freak

    Registriert:
    5. März 2010
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Futro S220 von USB booten

    Und dann lasse ich meinen PC mit einer VM für IPC 24/7 laufen?
    Sinnvoll?
     
    #11
  13. aragorn
    Online

    aragorn Guest

    AW: Futro S220 von USB booten

    nein.
    ich dachte der weg sei dir bekannt? wenn nicht dann lies bitte noch mal aufmerksamer den beitrag den ich verlinkt habe..
     
    #12

Diese Seite empfehlen