1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fußballstarker Mittwoch und Donnerstag mit deutscher Beteiligung

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von josef.13, 17. August 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Fußballstarker Mittwoch und Donnerstag mit deutscher Beteiligung

    Am heutigen Mittwochabend kämpft der FC Bayern München live auf Sat.1 und Sky um den ersten Sieg im Playoff-Spiel der Champions League gegen den FC Zürich. Am Donnerstag folgen Schalke und Hannover 96, auch rein internationale Begegnungen sind dabei.

    Moderator Johannes B. Kerner und "ran"-Experte Franz Beckenbauer begrüßen auf Sat.1 um 20.15 Uhr die Zuschauer aus der Münchner Allianz Arena. Kommentator Wolff-Christoph Fuss führt die Zuschauer durch das erste Champions-League-Duell der Bayern in der neuen Saison. Das Spiel gegen den schweizerischen Vizemeister überträgt ebenfalls der Bezahlanbieter Sky. Zum Hinspiel berichten Experte Stefan Effenberg, der vor zehn Jahren als Bayern-Kapitän den Pokal in Empfang nahm, und Moderator Sebastian Hellmann ab 20.00 Uhr live. Kai Dittmann kommentiert die Begegnung, teilte der Sender am Dienstag mit.

    Das Rückspiel am kommenden Dienstag (23. August) überträgt Sky ebenfalls ab 20.00 Uhr. Der ehemalige Bayern-Erfolgstrainer und aktuelle Schweizer Nationalcoach Ottmar Hitzfeld wird die Partie im Letzigrund als Experte an der Seite von Moderator Sebastian Hellmann analysieren. Chefkommentator Marcel Reif kommentiert dann die Entscheidung im deutsch-schweizerischen Duell. Beide Partien des deutschen Rekordmeisters zeigt Sky auch auf Sky Sport

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    1, parallel dazu die Konferenz auf Sky Sport HD 2 und ein weiteres ausgewähltes Spitzenspiel auf Sky Sport HD Extra.

    Die weiteren Playoff-Spiele zur Qualifikation für die Gruppenphase der Champions League überträgt Sky wahlweise einzeln oder in der Konferenz live und exklusiv. Darunter sind unter anderem die Partien Arsenal London gegen Udinese Calcio, Lyon gegen Kasan Rubin und Twente Enschede gegen Benfica Lissabon. An jedem Spieltag berichtet Sky zudem auf allen drei HD-Sportsendern live aus der UEFA Champions League.

    Neben der Königsklasse im europäischen Fußball starten die deutschen Mannschaften am Donnerstag in die Duelle der Europa League. Schalke 04 ist zu Gast beim finnischen Meister HJK Helsinki. Die Partie der ungleichen Gegner wird ab 18.30 Uhr von Sport 1 übertragen. Dem skandinavischen Hauptstadtclub gelang es in der Saison 1998/99 bisher als einzigem finnischen Verein, in die Gruppenphase der UEFA Champions League einziehen. Schalke dagegen will nach einem schlechten Saisonstart seine Fans mit einem Sieg im internationalen Wettbewerb besänftigen.

    Im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zeigt das ZDF um 20.30 Uhr das Playoff-Hinspiel von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , dem Viertplatzierten der letzten Saison, gegen den spanischen Verein FC Sevilla. Die Roten aus der niedersächsischen Landeshauptstadt wollen nach 19 Jahren europäischer Abstinenz mit einem Sieg vor heimischen Publikum die Grundlage für den Einzug in die Gruppenphase schaffen.

    Keine leichte Aufgabe für die 96er: Der spanische Erstligist gewann bereits 2006 und 2007 den UEFA-Pokal. 96-Trainer Trainer Mirko ist jedoch positiv gestimmt und sieht "bei zwei Spielen immer eine Chance", so das ZDF am Dienstag. Bei der Partie könnte es zu einem Wiedersehen mit dem früheren Hamburger Nationalspieler Piotr Trochowski kommen, wenn er in Hannover sein Pflichtspieldebüt für seinen neuen Klub Sevilla geben sollte. Auch der Ex-Schalker Ivan Rakitic steht bereits seit Januar in Diensten der Spanier.

    Neben den Spielen mit deutscher Beteiligung können Fußballfans auch reine internationale Begegnungen verfolgen. Eurosport zeigt am Donnerstag ab 20.45 Uhr live das Playoff-Hinspiel in der Europa League zwischen Heart of Midlothian und Tottenham Hotspur. Die schottischen Gastgeber wollen ihre Außenseiterchancen nutzen und mit der Unterstützung der Fans für eine Überraschung sorgen. Dies könnte gegen den Londoner Club jedoch schwer werden, die Mannschaft mit zahlreichen Top-Spielern erreichte in der vergangenen Saison das Viertelfinale der Champions League.

    Das Play-off-Spiel zur Europa League zwischen dem spanischen Traditionsclub Athletic Bilbao gegen den türkischen Vizemeister Trabzonspor zeigt der Spartensender Sportdigital ab 20.55 Uhr am Donnerstag (18. August) live. Der türkische Club, der an der Champions-League-Qualifikation an Benfica Lissabon gescheitert ist, will sich mit einem Sieg auf der europäischen Bühne zurückmelden. Nach Angaben des Senders vom Mittwoch, zeigt Sportdigital auch das Rückspiel am 25. August (Donnerstag) ab 20.25 Uhr live.

    Am Montag (22. August) kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Bremer Torsten Frings. Der ehemalige Nationalspieler trifft mit seinem neuen Club Toronto FC auf Chicago Fire. Sportdigital überträgt die Partie ab 1.00 Uhr live.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1

Diese Seite empfehlen