1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Funktioniert die HD+ (HD02) überhaupt unter Oscam unter Windows?

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von Sneaker2000, 17. Februar 2012.

  1. Sneaker2000
    Offline

    Sneaker2000 Ist oft hier

    Registriert:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo.

    Nachdem ich jetzt viel gelesen habe, und nochmehr in Oscam probiert habe, habe ich langsam die vermutung, das die HD02 nicht mit Oscam für Windows will.

    Bei allen, bei denen die Karte klappt, ist Linux mit im Spiel.

    Täusche ich mich, oder ist das so?

    Mfg Sneaker
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Funktioniert die HD+ (HD02) überhaupt unter Oscam unter Windows?

    Ja, Oscam ist eindeutig ein Linux Baby!
     
    #2
  4. TORWaechter
    Offline

    TORWaechter Newbie

    Registriert:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Funktioniert die HD+ (HD02) überhaupt unter Oscam unter Windows?

    Hallo
    das wenig mit der HD02 zu tun denn auch mit anderen Karten klappt es unter Windows nicht oder manchmal.
    Die V13 im Smargo wird in Windows (getestet Win7 und XP) öfter nicht korrekt initialisiert.
    Mit gleichen Einstellungen unter Linux dann aber zu 100%.
    Die Cygwin-Libs sind was das Timing über USB betrifft nicht so tolle.
    Alle bekannten Reader machen ja letztendlich eine RS232 Kommunikation und das Timing scheint das A & O zu sein.
    Das sieht man auch schon daran das viele USB-Hubs so stark stören das es mit den Smargos nicht klappt.

    Ach ja in einer VM (VMWARE oder so) ist das Linux mit Oscam auch nicht besser dran denn da muss ja der USB "durchgereicht" werden und das
    bringt auch wieder Probleme.

    Nach langen "Kampf" habe ich Oscam in Windows zu den Akten gelegt.
    Wenn man nur im LAN arbeitet also Oscam als Client zu einem Server und dann Shares macht - das geht ohne Probleme.

    Gruß
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. Sneaker2000
    Offline

    Sneaker2000 Ist oft hier

    Registriert:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Funktioniert die HD+ (HD02) überhaupt unter Oscam unter Windows?

    Danke für die Info.

    Eine Alternative zu Oscam, die unter Windows gut läuft, gibt es wahrscheinlich nicht, oder?. Und wenn ich mir einen alten PC schnappe, brauche ich nur Linux (Ubuntu oder so) daufschmeissen, Oscam einrichten, und der CS Server ist Fertig?
     
    #4
  6. zoid
    Offline

    zoid Newbie

    Registriert:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Funktioniert die HD+ (HD02) überhaupt unter Oscam unter Windows?

    VirtualBox mit Ubuntu Server und Oscam läuft mit mehreren Smargos ohne Probleme und auch sehr stabil. Egal welches Hostsystem drunter läuft (XP, 7, Server 2008 oder Server 2008 R2). Dabei reichen der VBox auch schon 128 MB Ram und 16 MB VRam. Die ECM-Zeiten sind allerdings minimal langsamer als mit einem puren Linux-System.
     
    #5

Diese Seite empfehlen