1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

Dieses Thema im Forum "Nintendo DS" wurde erstellt von BigHorses, 8. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigHorses
    Offline

    BigHorses Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hi,

    und zwar möchte ich gerne meiner Tochter ein Nintendo DS Lite kaufen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Jetzt habe ich viel gelesen und jetzt weis ich gar nicht mehr so recht was los ist, da es ja wohl nicht mehr möglich ist ein Modul mit der Firmware 1.4 zu benutzten ist das richtig ? Oder gibt es noch ein Modul was 100% funktioniert ? Wollte gerne die "Cyclo DS Evolution DS Karte" nehmen. Wäre das die richtig Wahl ???? Oder eine andere ? Wäre natürlich super wenn auch die in naher Zukunft rauskommenden Games laufen ^^


    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhlefen könntet.


    mfg
    BigHorses
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    Ich weiß nicht genau WO Du WAS gelesen hast, aber ich kann dir versichern, das auch in einem NDS Lite ALLE mir bekannten Backupmodule laufen! Welches Modul nun für DICH bzw. deine Tochter das Richtige ist, kannst nur Du entscheiden.

    Ich für meinen Teil empfehle dir aber ein Modul zu nehmen, was sowohl in einem NDS Light als auch in einem NDSi (NDSi XL) läuft. Man weiß ja nie ob man sich nicht bald dann einen dieser "neuen" geräte zulegt und der Light in die Ecke gelegt wird.

    Bei dem "Angebot" was Du gepostet hast, kann ich eh nicht verstehen warum Du nicht DIREKT 20 € mehr ausgibst und einen DSi oder aber 30 € mehr und einen DSi XL kaufst!!! Weil 139,-- € für einen DS Light halte ich für TOTAL überteuert!


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mal Angebot was sich doch schon etwas anders liest, als deines von Amazon! Also einfach mal meinen Freund Google nutzen und Angebote vergleichen!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2010
    #2
  4. nedi_original
    Offline

    nedi_original Ist oft hier

    Registriert:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    kollege schau mal bei weltbild nach. ds lite inkl think again für 99 euro!!

    farbe mint oder schwarz. gruss
     
    #3
  5. BigHorses
    Offline

    BigHorses Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    @Bastisdad


    Hi, erstmal Danke für deinen Beitrag mit dem das nen DSI besser ist. Sehe ich ein, aber welches Modul kauft man sich den am besten ie "Cyclo DS Evolution DS Karte" läuft ja nicht im DSI. Also bleibt nur das "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    " oder ? Sollte wenn möglich in Zunkunft auf Updates für die Karte geben.

    Hier mal nen Angebot für ne DSI

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Vielen Dank für dein Hilfe
     
    #4
  6. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    Also den Preis für den DSi finde ich schon recht gut und dieser liegt immer noch unter dem Preis für den Light bei Amazon.

    Für den DSi schau dich doch einfach einmal nach einem M3 i Zero Backupmodul um. Bei diesem ist, ebenso wie bei den anderen Modulen auf dem Markt, eine weitere "Versorgung" mit aktueller und neuer Firmware gesichert.

    Roms (Spiele) für den DS/DSi findest Du hier im Board unter One Klick Hoster - Spiele - Spiele für DS/DSi. Auch in diesem Bereich wirst Du immer mit neuesten Spielen für den Handheld versorgt.

    Das Installieren der Firmware für die M3 i Zero ist eigentlich kinderleicht und auch für jeden Laien zu schaffen. Die passende (aktuelle) Firmware findest du immer in unserer Datenbase unter Konsolen - Nintendo DS. Hier sind auch Anleitungen für das Installieren der Firmware in den einzelnen Paketen enthalten.
     
    #5
  7. BigHorses
    Offline

    BigHorses Freak

    Registriert:
    17. November 2009
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    193
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    @Bastisdad

    Also meinste die "M3 i Zero" ist besser bzw hat einen besseren Support als die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Ist das Angebot ok ??

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    mfg
    BigHorses
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2010
    #6
  8. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Funktionierendes Modul für den Nintendo DS Lite gesucht

    Was das Angebot angeht, so schau dich doch mal im Inet um, ob es das ganze nicht preiswerter gibt. Modul mit 4 GB microSD gibt es

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    schon mal preiswerter!!! Das Modul einzeln gibt es

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu einem guten Preis und Du musst dich dann nur noch um eine microSD kümmern.

    Was das Besser oder Schlechter angeht, so bin ich der Meinung das es darauf ankommt, wie groß der Abstand zwischen den einzelnen Firmwares für die Module liegt. Dieser ist bei der M3i Zero wesentlich kürzer als bei der DSTTi
     
    #7
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen