1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fujitsu Siemens Storagebird kommt nicht wieder aus dem Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Smart MX40" wurde erstellt von schengelio, 30. Januar 2009.

  1. schengelio
    Offline

    schengelio Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Zusammen!

    Ich habe an den USB-Port des SMART MX40 ein Fujitsu Siemens Storagebird 250 GB HD angeschlossen. Die Platte wechselt nach einiger Zeit - was auch ganz o.k. ist - in den Ruhezustand. Sie wird dann aber durch den Resi nicht mehr aufgeweckt. Auch der Neustart des Resi weckt die Platte nicht mehr auf. Erst nach dem Ein- und Ausstöpseln des Netzteils der Platte wird diese wieder vom Resi erkannt. Auf dem Resi ist die aktuellste FW installiert. In der Liste der kompatible Speichermedien ist die Storagebid auch enthalten.
    Weiß jemand Rat?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. little
    Offline

    little <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    na HIER... zumi
    AW: Fujitsu Siemens Storagebird kommt nicht wieder aus dem Ruhezustand

    Also das ist die erste Platte die überhaupt in den Ruhezustand wechselt wenn diese am Resi ist.... Eigentlich sollte diese nicht in den Ruhezustand wechseln... sehr komisch.. funzt die denn am Rechner richtig??
     
    #2
    schengelio gefällt das.
  4. schengelio
    Offline

    schengelio Newbie

    Registriert:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fujitsu Siemens Storagebird kommt nicht wieder aus dem Ruhezustand

    Danke für die schnelle Reaktion.
    Ja, am PC funktioniert sie einwandfrei. War mal NTFS formatiert und ist nun wegen dem Kauf des MX40 mit h2format auf FAT32 umformatiert.
    Am PC ist sie auch sanft entschlummert, wurde aber immer korrekt wieder in den Arbeitsmodus zurückversetzt.
     
    #3

Diese Seite empfehlen