1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FritzMenu nach Freetzen extrem träge

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von DICI, 25. März 2011.

  1. DICI
    Offline

    DICI Newbie

    Registriert:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit dem Standard Fritz Konfig Menu

    Ich besitze eine Fritzbox 7270v3. Ich hab die Box mit dem Freetzimage 74.04.88freetz-devel-6576M versehen. Dazu noch CCcam und Oscam in Betrieb. Läuft auch alles recht gut.

    Nur ist es so, dass nach ca. 1 Tag das Fritz Menu extrem träge reagiert. bis zur PAssworteingabe geht es gerade noch, dann geht fasst nichts mehr.

    Interessanterweise sind die Freetz-, CCcam-, sowie OScam Menus davon nicht betroffen. Ich habe auch das Gefühl dass es von Tag zu Tag langsamer wird. Nach einem Neuboot geht es erstmal wieder.

    Ich würde auch regelmäßig neu booten, Ich kann CCcam und OScam auch automatisch starten, nur werden die Smargos nicht erkannt, wenn ich Sie nach Neustart nicht manuell wieder einstecke.

    Kennt jemand dieses Phänomen ??

    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. warpboy
    Offline

    warpboy Hacker

    Registriert:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: FritzMenu nach Freetzen extrem träge

    ich habe eine 7270V2 16 MB und auch so ein Problem gehabt, ich hatte noch sehr oft reboots .
    Seit 4 Monaten habe ich 2 X 7270 eine für Internet/telefon mit Ab, W-Lan usw. die zweite nur als Server Firmware: 54.04.80freetz-1.1.3 an LAN1

    TOP:good:

    Branding: avm Uptime: 24 days, 9:35
    es läuft und läuft und läuft ......
     
    #2
  4. Mr.Pink86
    Offline

    Mr.Pink86 Meister

    Registriert:
    18. März 2010
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FritzMenu nach Freetzen extrem träge

    schalt mal telnet, dropbear, syslog... also alles was du für den normalen betrieb nicht benötigst ab und kuck mal obs dann besser läuft.
    kannst ja telnet... wieder anschalten wenn du es tatsächlich benötigst.
     
    #3
    1 Person gefällt das.
  5. märklin
    Online

    märklin Guest

    AW: FritzMenu nach Freetzen extrem träge

    und legt euch mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an, vielleicht hilft es....
     
    #4

Diese Seite empfehlen