1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von kapturek, 19. Juli 2011.

  1. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    Hallo Leute habe eine Frage nach dem ich meine Easy Box803 den Todes Schuss verpasst habe möchte ich mir eine fritz box zulegen. Meine frage wehre kann ich mit meiner vodafoneleitung eine fritzbox anschließen??Was muss ich machen ?? habe von sprach Passwort gelesen verstehe aber nichts. Habe den typen bei Vodafone angerufen der meinte ich soll mein Vertrag Änder also 5 euro mehr zahlen dann würde es gehen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. flight707
    Offline

    flight707 Freak

    Registriert:
    28. September 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    hat recht
    sie alles weitere hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
  4. thomas4golf
    Offline

    thomas4golf Ist oft hier

    Registriert:
    4. August 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    System-u. Netzwerkingenieur
    Ort:
    Berlin
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    hi,

    also wenn du von "5,-€" mehr sprichst, gehe ich davon aus, dass du momentan den basic-vertrag hast: internet + 1 rufnummer!

    dem entsprechend dann auch voip.

    und egal welchen anschluss du von vodafone hast, kannst du immer eine fritz!box anschliessen.

    ich hatte das vorgängermodell easybox 802 und hab die noch nicht mal ausgepackt.

    dann bei vodafone angerufen (zugangsdaten), dem mitarbeiter gesagt das ich die easybox nicht benutzen werde und nach "sprachpasswort" gefragt. dieses hat er mir ohne murren gesagt.

    deine internetdaten hast du ja. weitere (ausser sprachpasswort) benötigst du nicht, da die fritzbox diese inne hat!

    fazit: fritzbox holen, originalsoftware per recoverytool rauf (falls du dir ne 1&1 oder so holst), als provider vodafone rein und alles weitere ist dann selbsterklärend (z.b. "sprachbenutzername", welcher deine telefonnumer mit vorwahl ist)!

    viel erfolg,

    thomas
     
    #3
    kapturek gefällt das.
  5. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Genau habe die baisic ... Wo Zi. Brauche ich den Schorsch Passwort?? Und warum nennt man es sprach Passwort ? Wenn ich es vor der Vodafone bekomme wo soll ich es eintragen in der VOX ??? Danke dir ;)
     
    #4
  6. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Sorry habe das Classic Paket für 24,95€ , habe grade mit der Vodafone Gesellschaft telefoniert , habe nach dem sprachpasswort gefragt , sie meinte das sie es nicht geben kann, und hat.Da ich leider nicht der Besitzer bin einer confort Paketes !! Was soll der misst !! Ich soll bei meiner easy Box bleiben oder 4 Euro drauf zahlen dann hätte ich die confort Geschichte. Mehr zahlen damit ich mir eine Fritz zulegen kann eine Frechheit !!!!!
     
    #5
  7. Bastisdad
    Offline

    Bastisdad VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    1.896
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    in der Nähe von
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Ich kann dir nur soweit weiterhelfen:

    Wenn Du eine Fritzbox mit einem Vodafoneanschluss nutzen willst musst Du zuerst deine Vodafone Easybox mit einer Software auf eine bestimmte Version downgraden. Ist dieser Downgrade geschehen kannst Du in deiner Easybox das Sprachpasswort zur Nutzung des VoIP auslesen.

    Dieses Passwort wird in der Fritzbox zur Einrichtung der VoIP Telefonie benötigt!!! Ohne dieses kann soweit ich weiss keine Telefonie über die Fritzbox eingerichtet werden.

    Da ich aber nicht genau weiss wie das mit dem Downgrade funktioniert kann ich dir dazu keine detaillerte Auskunft geben. Ich hoffe aber das dir die Experten für die Fritzbox hier im Board weiterhelfen können.



    Hier mal eine Anleitung die ich im Inet gefunden habe (ich danke dem unbekannten Verfasser):


    Wer „Vodafone Sprache“ bestellt hat, möchte mit einem Telefon telefonieren - das allerdings geht nicht einfach, indem man das Telefon in die TAE-Wanddose einsteckt denn Vodafone stellt grundsätzlich keinen solchen Anschluss zur Verfügung. „Vodafone Sprache“ ist in Wirklichkeit kein echter „Festnetz-Anschluss“ sondern ein „NGN-Anschluss“, das bedeutet vereinfacht gesagt: Vodafone Sprache Festnetz = Voice over IP. Daher muss man sein Telefon mit der mitgelieferten „Easy Box“ von Vodafone verbinden, um telefonieren zu können. Ohne diese Easy Box geht es nicht.

    Wenn man nun die „Easy Box“ komplett durch eine FritzBox ersetzen möchte, dann braucht man bestimmte Zugangsdaten, die in der Easy Box hinterlegt sind und von Vodafone nicht freiwillig herausgegeben werden. Ohne diese Zugangsdaten kann man aber den Sprachdienst von Vodafone mit seinem Telefon + FritzBox nicht nutzen.

    In meinem Fall bezahle ich bei Vodafone neben dem DSL-Anschluss auch eine Sprache-Festnetz-Flat in das deutsche Festnetz - die möchte ich auch nutzen! Außerdem sind bei meinem VoIP-Provider keine Sonderrufnummern wählbar (0800, etc.). Ich möchte also frei entscheiden können, welche meiner Anrufe über das Vodafone-Festnetz laufen und welche über einen Dritten (VoIP Anbieter) geleitet werden. Beide Wege sind VoIP (auch wenn Vodafone von Festnetz spricht) und ich möchte beide Wege nutzen können.

    Um das Auslesen dieser von Vodafone unter Verschluss gehaltenen Zugangsdaten geht es in diesem Thread. Es wird vorausgesetzt, dass man die FritzBox angeschlossen hat und Internet funktioniert.

    Voraussetzung ist auch, dass man die EasyBox A400 / 600 / 800 hat, mit der A401 funktioniert es nicht. Ggf. muss man sich eine gebrauchte EasyBox 400 /600 / 800 über das Internet besorgen, die es dort teils für unter 10 EUR gibt.

    Sobald man die EasyBox an das Vodafone-Netz anschließt und man den Modem-Code eingegeben hat, macht diese ein Firmware-Update. Man braucht aber zwingend die alte Firmware, sonst funktioniert es nicht. Daher muss man die Firmware wieder auf einen bestimmten Stand downgraden.

    Dazu loggt man sich per Browser in die EasyBox ein (Bei mir

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Benutzername: root Passwort: vodafone) und lädt dort unter Extras/Firmwareaktualisierung die alte Firmware hoch. Diese erhält man beispielsweise bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nach dem automatischen Neustart der EasyBox geht man unter Extras/Firmwareaktualisierung auf den Punkt „Speichern der Konfiguration Ihrer Arcor-Easy Box“ und holt sich die EasyBox-Konfigurationsdatei auf den eigenen Rechner - dort stecken die Zugangsdaten für Vodafone Sprache drin.

    Diese Datei muss man sich nun mit einem Hex-Editor anzeigen lassen, dort müssen die Zahlen dann auch mit einem kleinen Kniff in lesbare Buchstaben umgewandelt werden. Eine Anleitung dazu gibt es unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dort ist auch beschrieben, wo genau die Passwörter stehen (VoIP Passwort bei 0x15F66)
    Kommen keine lesbaren Zahlen und Buchstaben zum Vorschein ist die Firmwareversion nicht die oben genannte.

    Zum Schluss muss die FritzBox noch mit diesen Zugangsdaten gefüttert werden.

    Wie oben bereits gesagt, Vodafone Sprache Festnetz = Voice over IP
    Also wird Vodafone genauso wie ein anderer Internet-Telefonie Anbieter eingerichtet.

    Dazu wählt man bei der FritzBox Telefonie/Internettelefonie/Neue Internetrufnummer und macht folgende Angabe:

    Internettelefonie-Anbieter : Anderer Anbieter

    Internet-Rufnummer: [Eigene Vorwahl und Telefonnumer ohne Leerzeichen] z.B. 089222333
    Diese hat man von Vodafone per Brief erhalten

    Benutzername: [Eigene Vorwahl und Telefonnumer ohne Leerzeichen] z.B. 089222333
    Diese hat man von Vodafone per Brief erhalten

    Kennwort: [8 Ziffern]
    Aus dem Hex-Editor wie oben beschrieben

    Registrar: [EigeneVorwahl + .sip.arcor.de] z.B. 089.sip.arcor.de

    Proxy-Server: [EigeneVorwahl + .sip.arcor.de] z.B. 089.sip.arcor.de

    Und „Übernehmen“ klicken - Wenn anschließen bei „Übersicht“ der grüne Punkt nicht leuchtet und „Registriert“ steht - unter „Ereignisse“ nachschauen, ob es Fehlermeldungen gibt.

    Zum Schluss noch die Wahlregeln einstellen unter Telefonie/Internettelefonie/Wahlregeln
     
    #6
  8. gast12345
    Offline

    gast12345 Guest

    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    ich gebe mal meine Meinung dazu:
    Vodafone so ein Mist kann ich nur sagen.der eine weiß das die Fritzbox geht der andere sagt es geht nicht.Auskunft laut Kundendienst
    man will einfach die veraltete Hardware unter den Kunden bringen.
    also ich bin froh aus diesen Vertrag der nie zustande gekommen ist(Grund ich möchte mir nicht vorschreiben lassen was ich an Hardware nehme) fristlos gekündigt.ich bin ein freier Mensch und kann selber entscheiden was ich will. warum kauft man sich einen Porsche und soll nur Schrittgeschwindigkeit fahren....
    ich mehrer Bekannte die nur schlechte Erfahung mit Vodafone gemacht haben.....
     
    #7
  9. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Also das ganze an sich ist in Vergleich zu anderen Anbitern gar nicht so schlecht bloß diese sch... s easybox . Einfach zu kotzen
     
    #8
  10. flight707
    Offline

    flight707 Freak

    Registriert:
    28. September 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Also, Ich bin seit fast 2 jahren bei Vodafone, und nutze seit 2 Jahren eine Fritzbox!!!!!!!!!!!!!

    Wie oben schon erwähnt Firmware downgraden, mit Hex-Editor die passenden Daten auslesen, wo ist das Problem!
     
    #9
  11. kapturek
    Offline

    kapturek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Konstruktionstech
    Ort:
    delmenhorst
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    Was hast du den für ein Packet ?? Du hast sicherlich 2 oder 3 Nummern richtig ?
     
    #10
  12. flight707
    Offline

    flight707 Freak

    Registriert:
    28. September 2009
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fritzbox mit Vodafone Vertrag Hilfe !!

    eine Nummer
    und hier ist alles beschrieben

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    oder hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


     
    #11

Diese Seite empfehlen