1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FritzBox "Fernwarten"

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Goddy2909, 21. Januar 2010.

  1. Goddy2909
    Offline

    Goddy2909 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    folgendes ist geplant und ich Frage mich gerade ob und wie das funktioniert....

    Ich habe immo eine FB 7141 mit Freetz die ich in den nächsten Tagen für CS konfigurieren will. Nach kurzem Testzeitraum soll die Box dann aber wieder zum Besitzer und dort im Einsatz sein.
    Jetzt ist die Frage wie ich über das Internet auf die Box zugreifen kann wenn ich mal was ändern muss. Der Besitzer hat da leider nicht so den durchblick und wenn ich zu dem Fahren muss wg. ner Kleinigkeit sind das 40/40 km (hin/zurück)

    Die Fritzbox soll bei ihm im Lan hinter den Router mit den ISP Daten hängen. (Bekommt also ne feste IP) Oder geht das nur wenn er die CS Box auch zum Einwählen ins Netz nutzt???

    Ist es vll. sinvoll eine Zeitschaltuhr an die FB zu machen damit die einmal am Tag neustartet?

    Für eure Antworten schonmal vorab danke :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.920
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Richte auf die FB erstmal Dyndns ein. Wenn das ferig ist, dann kannst du in der FB die Fernwartung aktivieren. Mit der im Router befindlichen Dyndns kannst du dann die FB von überall aus erreichen.
     
    #2
    1 Person gefällt das.
  4. Sleeper01
    Offline

    Sleeper01 Guest

    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Gibts schon einen Thread dazu ? Würde mich auch interessieren:emoticon-0122-itwas wie genau das dann läuft.
    Meine FB läuft über Dyndns.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2011
    #3
  5. Wassertropfen
    Offline

    Wassertropfen Stamm User

    Registriert:
    17. Juli 2009
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    614
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Ja mehrere aber ist doch easy du hast dann das WEB IF wie jetzt auch halt nur übers I net,allerdings musst du um auf Freetz zugreifen zu könne noch die Ports aufmachen,die siehst du ja oben wenn du im freetz Menü bist in der Adresszeile deines Browsers,das nur mal so als Tip

    aber Achtung ein gewiefter Hund könnte sich in deine Fritz einloggen vom I-net her und bei Schwachem Standard Passwort alles das machen wovor du dich immer gefürchtet hast,deine Fritze und alles andere übernehmen ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2011
    #4
  6. stulle86
    Offline

    stulle86 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    16. Juli 2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Hey, ich nutze dafür das kostenlose tool von xxx.logmein.de. einfach dort registrieren, tool runterladen, auf einem rechner installieren der hinter der fritbox hängt und dann kannste ganz normal per firefox oder internet-explorer auf das fritzboxmenü zugreifen. den rechner kannste denn steuern als wäre es dein eigener. klappt super und ohne probleme, natürlich muss der computer an der fritzbox für einstellungen immer eingeschaltet sein. hatte auch erst die o.g. methode probiert habs aber nicht hinbekommen und bevor ich mir die haare ausgerissen habe, hab ich das tool probiert... ;)
     
    #5
  7. Goddy2909
    Offline

    Goddy2909 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Ja, das Problem ist aber das die Fritzbox selber nicht ins Internet einwählen soll. Das soll ein anderer Router machen. Geht das denn dann trotzdem über Dyndns?
     
    #6
  8. Sleeper01
    Offline

    Sleeper01 Guest

    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Wenn ich den Port für das Webif ändere, Passwort ist sowieso geändert, dürfte dürfte es doch ok sein oder?
    Welche Ports kann man da nehmen ( von bis )?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2011
    #7
  9. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Hallo Sleeper01,

    es reicht dir ja wahrscheinlich, wenn du auf Freetz zugreifen kannst, um z.B. die Daten in einer Config zu ändern. Dazu würde ich den Port von Freetz und User und Passwort ändern. Welchen Port du nimmst ist im Prinzip, bis auf die par genutzen Standartports egal. Nimm einfach einen zwischen 14000 und 16000. dynDNS musst du dann ehh auf dem Router einrichten der am DSL hängt und von dort dann die Ports entsprechend für die 2. FB freigeben.

    Gruss USCMAI
     
    #8
  10. Roneve
    Offline

    Roneve Spezialist

    Registriert:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Karoururu
    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Kann auf meine 7170 (29.04.80freetz-devel-4581M ) per Fernwartung voll zugreifen nur nicht auf Oscam (OSCAM 0.99.4svn build #1921 pl 10) "Access denied" - Warum?

    Muß ich an der Oscam-Config was ändern?

    [webif]
    httpport = XX
    httpuser = XXXXXX
    httppwd = XXXXXX
    httpcss = /var/media/ftp/uStor01/emu/oscam//bluestyle.css
    httptpl =
    httpscript =
    httprefresh = 10
    httpallowed = 192.168.0.0-192.168.255.255
    httpdyndns = XXXXXXXXX.dyndns.org
    httphideidleclients = 1
    httpreadonly = 0

    Alle persönlichen Daten XXXXX!
     
    #9
  11. D_K
    Offline

    D_K Guest

    AW: FritzBox "Fernwarten"

    Wer seine Fritz über das Inet Fernwarten will sollte mal hier reingucken:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Ich halte rein garnix davon unnötig Ports nach außen zu öffnen! Außerdem laden User/Pass Combis die lieben Script-Kiddies zum Hacken ein...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2010
    #10

Diese Seite empfehlen