1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Fritzbox 7390+Oscam+Easymouse 2+ V13 "Cannot open device"

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von zero111181, 27. August 2012.

  1. zero111181
    Offline

    zero111181 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo auf einmal geht meine Karte nicht mehr ich hab schon viel versucht aber die Easymouse macht nichts mehr, wenn ich das USB Kabel abziehe und wieder an stecke blickt sie kurz und das wars.

    Das war mein Tread von gestern:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    meine Feude hat ja nicht lange angehalten ;-(.

    Das einzige was ich heut gemacht habe war die Portforwarding einstellung für den zugriff von draußen. Ansonsten habe ich das Image noch mal neu eingespielt aber es ändert sich nichts. :emoticon-0120-doh::emoticon-0107-sweat:emoticon-0107-sweat:emoticon-0107-sweat

    2012/08/27 19:14:02 400 s >> OSCam << cardserver log switched, version 1.10rc-svn, build #5983 (mips-router-linux-uclibc929)
    2012/08/27 19:14:02 400 s version=1.10rc-svn, build #5983, system=mips-router-linux, nice=-1
    2012/08/27 19:14:02 400 s client max. idle=120 sec, debug level=0
    2012/08/27 19:14:02 400 s max. logsize=100 Kb, loghistorysize=4096 bytes
    2012/08/27 19:14:02 400 s client timeout=5000 ms, fallback timeout=2000 ms, cache delay=120 ms
    2012/08/27 19:14:02 400 s services reloaded: 0 services freed, 36 services loaded, rejected 0
    2012/08/27 19:14:02 400 s userdb reloaded: 1 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s signal handling initialized (type=sysv)
    2012/08/27 19:14:02 400 s 891 service-id's loaded in 12ms
    2012/08/27 19:14:02 400 s 256 tier-id's loaded
    2012/08/27 19:14:02 400 s 10 provid's loaded
    2012/08/27 19:14:02 400 s 22 lengths for caid guessing loaded
    2012/08/27 19:14:02 400 s monitor: disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s camd33: disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s camd35: disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s cs378x: disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s newcamd: disabled
    2012/08/27 19:14:02 400 s cccam: initialized (fd=8, port=13000, crypted)
    2012/08/27 19:14:02 400 s radegast: disabled
    2012/08/27 19:14:02 C04 h HTTP Server listening on port 83
    2012/08/27 19:14:02 400 s http thread started
    2012/08/27 19:14:02 400 s creating thread for device /dev/ttyUSB0
    2012/08/27 19:14:02 1005 r reader thread started (thread= 1005, label=sky, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
    2012/08/27 19:14:02 1005 r ERROR opening device /dev/ttyUSB0
    2012/08/27 19:14:02 1005 r Cannot open device: /dev/ttyUSB0
    2012/08/27 19:14:02 400 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.oscam/stat
    2012/08/27 19:14:02 400 s waiting for local card init
    2012/08/27 19:15:02 1005 r ERROR opening device /dev/ttyUSB0
    2012/08/27 19:15:02 1005 r Cannot open device: /dev/ttyUSB0
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. zero111181
    Offline

    zero111181 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    31. Dezember 2011
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritzbox 7390+Oscam+Easymouse 2+ V13 "Cannot open device"

    Hab es selber gelöst:

    Fritzbox neu ausgesetzt -> Sicherung eigespielt -> Freetz neu installiert -> Fierwall angepasst -> Oscam neu eingerichtet und siehe es nun geht es k.a was da war.

    Zeit dafür hab ich ca. 20 min. gebraucht.
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. MOSMarauder
    Offline

    MOSMarauder Hacker

    Registriert:
    1. März 2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DJ
    AW: Fritzbox 7390+Oscam+Easymouse 2+ V13 "Cannot open device"

    Manchmal reicht ein einfacher reboot xD

    Es kommt vor das die Fritte etwas zeit braucht um das "alte" USB0 device wieder zu löschen. Da kommts also mal vor das das wieder reingesteckte dann zur USB1 mutiert und Du deswegen nix geht weil er ja nach USB0 sucht anstelle USB1.

    Das kannst DU aber durchs feste verlinken per udev Regel vermeiden. Dann erkennt er an der Seriennummer des Readers welcher USB er gerade ist und hat damit seinen festen Namen.


    Mara
     
    #3

Diese Seite empfehlen