1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Fritzbox 7390 Freetz 8886 Oscam 1.20 unstable 7026 USB Ports

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von my-wayne, 9. Juni 2012.

  1. my-wayne
    Offline

    my-wayne Hacker

    Registriert:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Elektiker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    Habe eine Fritz7390 mit Freetz.
    Habe einen USB Hub dran ( 10 Ports ) nun meine frage unterstützt sie wirklich nur 9 Ports..
    also der USB Hub geht einbandfrei..
    nur lesse ich immer das die Fritzbox nicht mehr wie 9 USB Geräte unterstützt...

    Kann man das Irgenwie ändern?
    MaxDevCount dieser Patch erhöht das Limit, sodass sich bis zu 9 USB Geräte anschließen lassen


    Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    das wird schon seine Bewandnis haben mit der Begrenzung und dein USB-Hub ist wahrscheinlich auch eines dieser 9 USB Geräte. Es bleiben dir also nur 8 übrig.

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. my-wayne
    Offline

    my-wayne Hacker

    Registriert:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Elektiker
    Ort:
    Germany
    hmm und es gibt keine möglich keit das zu ändern?
    auf was müßte ich denn umsteigen da 9 nicht reichen.
     
    #3
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    da wirst du wohl so etwas wie einen Thin Client einsetzen müssen.
    Aber mal die Frage am Rande, wozu brauchst du an der Fritte so viele USB-Ports?

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. my-wayne
    Offline

    my-wayne Hacker

    Registriert:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Elektiker
    Ort:
    Germany
    @Kermit04 was könntest du mir denn für einen Thin Client empfehlen?

    Habe jetzt schon einige im Board gesehen und gelesen, aber da ist immer nur die Rede vom Igel und Futro.
    Ich würde ja eher zu HP sehen, auch wenn die vielleicht um einiges mehr kosten.

    Wäre nett von Dir, wenn du mir evtl. ein paar gute Modelle empfehlen kannst, weil auf dem Gebiet bin ich so zusagen noch Jungfrau :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2012
    #5
  7. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    Hi,

    tja nun da möchtest du von mir eine Bewertung haben, die ich eigentlich gar nicht abgeben kann, da ich nur einen habe und somit keine Vergleichsmöglichkeiten habe.
    Selber hab ich einen Igel LX564 und bin mit diesem sehr zufrieden. Der Futro ist von der Bauform etwas kleiner. Die HP Teile kenne ich nicht.
    Für mich kam der Futro damals nicht in Frage, da dieser SO-Dimm Module braucht und die Speichermodule für den Igel hatte ich noch hier rumliegen. Zudem war der Igel deutlich günstiger als der Futro. Von der Leistungsfähigkeit nehmen sich beide nichts in Bezug auf CS.

    Grüße

    Kermit
     
    #6

Diese Seite empfehlen