1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von marvin, 15. August 2013.

  1. marvin
    Offline

    marvin Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Hallo,

    ich habe ein Problem.
    Folgendes Image eingerichtet auf meiner 7270v3: XS_TB-2.5_7270_v3_05.50-freetz-devel-10623M.de_20130603-094231.image

    Das Problem ist, es werden zwar die fest zugewiesen Smargos per Serial erkannt, ob CCcam oder Oscam.
    Aber immer nur zwei Karten oder manchmal nach Neustart gar keine Karte erkannt.

    Kann das an diesem Image liegen, ist da was bekannt?
    Ich hab schon alles versucht.
    Smargo getauscht, USB Hub komplett.

    Für Hilfe wäre ich dankbar..

    Gruß ;) marvin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

    Thema Hub: passiv oder aktiv? Faustregel: bis 4 passiv, danach aktiv betreiben.
     
    #2
  4. marvin
    Offline

    marvin Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

    Der Hub arbeitet mit eigener Stromversorgung.

    Ich hatte wie gesagt zwei Smargos getestet, aber anscheinend wollten Beide nicht so recht.
    Sehr seltsam.
    Hatte noch eine Easymouse 2, mit der funktioniert es.
    In Moment läuft es über zwei Smargos und die Easymouse mit der ORF Karte.

    Habe momentan CCcam am laufen mit den Karten: orficie, HD01 und Elite HD.
    Gibt es einen guten Grund auf OScam umzusteigen, schnellere Antwortzeiten etc. oder lohnt sich das nicht?

    Gruß ;) marvin
     
    #3
  5. marvin
    Offline

    marvin Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2009
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

    Wäre nett wenn jemand antworten könnte.
     
    #4
  6. arseyn
    Offline

    arseyn Freak

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

    Die Antwortzeiten werden mit der OScam nicht unbedingt besser, aber um ein paar Vorteile/Nachteile zu nennen: größere Konfigurationsmöglichkeit (daher aber auch komplexer), Gruppeneinteilung, gutes Loadbalancing, sehr gutes Cache-Verhalten, Cacheex, eingebautes Failban und vorallem Open Source :)
     
    #5
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritzbox 7270v3 , es werden nicht imer die Karten im Smargo erkannt.

    Das Problem könnte sein, daß Deine Smargos nicht per Serial eingebunden sind?
    Daher werden die nach einem Reboot z.B. nicht mehr als /ttyUSB0 erkannt, sondern sind jetzt eben z.B. ttyUSB1.
    Somit stimmen die Zuordnungen nicht mehr und die Karten werden nicht gelesen.
    Ob man das in Cccam hinbekommt: kein Plan.

    Oscam ist sehr gut konfigurierbar, dafür aber auch ( für Einsteiger ) unübersichtlich und erfordert eine Einarbeitung.
    In oscam geht das auf alle Fälle super.
     
    #6

Diese Seite empfehlen