1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von CaineX, 26. April 2010.

  1. CaineX
    Offline

    CaineX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich habe nun endlich meinen Smargo+ erhalten und wollte ihn natürlich gleich mal ausprobieren.

    Folgendes ist vorhanden:

    FritzBox 7270 von 1&1 (Homeserver - schwarz)
    Firmware: 54.04.76freetz-devel-3574M
    Smargo+ von Maxdigital (Original - Eckiger Pfeil)
    7port aktiv USB-HUB von D-Link (DUB-H7)


    Die Firmware auf dem Smargo+ war im Auslieferungszustand 1.04. Ich habe den Smargo zuerst auf 1.05 upgedatet ohne ihn vorher auszuprobieren.
    Nun habe ich meine alte K02 KDG-Smartcard (Kabel Digital Free Sender) ausprobieren wollen.

    Der Smargo ist wie folgt eingestellt:
    Auto
    Normal
    0
    0


    Bei allen anderen Settings beim Smargo hat die grüne LED überhaupt nicht geleuchtet. Mit den oben genannten Settings blinkt die LED wenigstens dauerhaft und konstant.

    Die Smartcard habe ich mit dem Chip zur grünen LED hin reingesteckt.

    Die FTDI USB Serial Treiber habe ich im Freetz aktiviert und in der CCCam.cfg habe ich

    SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 smartreader+

    eingetragen. Im CCCam Infopanel steht unter Entitlements folgendes:

    card reader /dev/ttyUSB0
    no or unknown card inserted


    Wie müsste es denn dort stehen, wenn er die K02 Karte von KDG erkennt?

    Komischerweise steht im SYSLOG:
    Apr 26 20:58:03 fritz daemon.debug CCcam: irdeto card found

    Die K02 von KDG ist aber eine Nagravision Karte... Ist die Irdeto karte evtl. von meinem Sharepartner?

    Beim D-Link USB-Hub leuchten alle 7 grünen LEDs von jedem Port, obwohl nur 2 Ports belegt sind.
    Was habe ich falsch gemacht? Woran erkenne ich, dass CCCam den Smargo erkannt hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. socruel
    Offline

    socruel Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    PC Techniker
    AW: FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

    Wenn die Karte richtig erkannt wird müsste es so in etwa dort auftauchen:


    card reader /dev/ttyUSB0
    handled 69276(69244) ecms and 16751(16751) emms
    Caid 1722 Betacrypt ACS 900 TEL
    Cardserial xxxxxxxxxx (xxxxxx)
    Chid 04CE - date 0x121e valid 0x42
    Chid 7D23 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 00F0 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 05E7 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 000F - date 0x121e valid 0x42
    Chid 05DD - date 0x121e valid 0x42
    Chid 05F1 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 05E8 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 7D27 - date 0x121e valid 0x42
    Chid 05DE - date 0x121e valid 0x42


    Irdeto Card found, ist lediglich das der Smargo eine Karte entdeckt hat, aber anscheinen nicht koreckt.
    Hatte auch mal eine K02 Karte von Kabel Deutschland, weiß jetzt nicht genau wie die einstellungen sind.
    Habe nun eine D02 Karte und einen Smargo+ von Maxdigital und meine Einstellung ist

    Auto
    Normal
    0
    0

    und ich glabe bei der K02 war es:

    Auto
    Normal
    1
    0

    Allerdings ist mein Smargo noch auf 1.03 (never change a running System ) :)
     
    #2
    CaineX gefällt das.
  4. CaineX
    Offline

    CaineX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

    Ich bekomme bald eh eine Sky Karte und werde es dann nochmal testen.

    Aber muss ich in der CCCam.cfg für den Smargo+ noch die MHZ-Taktfrequenz einstellen?
    Weil ich habe in der cccam.cfg nur den eintrag:

    SERIAL READER: /dev/ttyUSB0 smartreader+

    gefunden. Muss ich noch einen zusätzlichen Eintrag für die Taktfrequenz einstellen? Und wenn ja, mit welcher Taktfrequenz muss die K02 Karte von KDG angesprochen werden?
     
    #3
  5. socruel
    Offline

    socruel Hacker

    Registriert:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    PC Techniker
    AW: FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

    Nein musst du nicht wenn es eine D02 ist, die rennt "von haus aus" mit 6MHz :)
     
    #4
  6. CaineX
    Offline

    CaineX Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

    Ich habe aber derzeit eine K02 Karte .. Muss ich hier die Taktfrequenz gesonert einstellen? Und wenn ja, wie?

    Wie läuft das dann, wenn ich von Sky eine S02 zugeschickt bekomme? Muss ich bei der S02 auch die Taktfrequenz ändern?

    Hintergrund:
    Ich schaue eigtl. SAT, zum testen des Smargos wollte ich aber meine alte Kabel Deutschland K02 Karte mal im Smargo testen (23,5°).
     
    #5
  7. muffty
    Offline

    muffty <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    2.393
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    /drunk/beer
    AW: FritzBox 7270 mit Smargo+ und Kabel Deutschland K02 Karte

    vergiß die K02 karte. hatte mal ähnliche überlegungen/probleme. da machst du dir nur unnütz streß. warte auf die S02, smargo wie socruel beschrieben und gut ist. falls du dir den smargo nicht durch das update zerschossen hast ...
     
    #6
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen