1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox 7270 als CS-Server mit OSCam und 2 D02 Karten, bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von i3aZilLe, 29. Oktober 2011.

  1. i3aZilLe
    Offline

    i3aZilLe Newbie

    Registriert:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hey Liebe Boardmitglieder!

    Vorab mal meine zur Verfügung stehende Hardware:
    DM 800
    DM 8000
    2mal Fritzbox 7270
    2 Easymouse 2 Usb Reader
    2 D02 S*y-Voll Abo karten (1*S*y Go)
    USB-Stick und aktives USB-Hub von Belkin

    Soweit ich das hier mitbekommen habe ist das eine vernünftige Hardwareauswahl um eine der beiden Fritzboxen als stabilen CS-Server einzurichten, oder?
    Ich habe bisher meine DM 8000 als Server genutzt um CS zu betreiben und mein ABO mit meinem Dad per Dyndns zu teilen. Ein Bekannter von mir hatte mir die Oscam der DM eingerichtet, nur leider hängt sie sich in letzter Zeit immer wieder auf. Deswegen nun der geplante Umstieg. Leider habe ich kaum Ahnung was die Config der Freetzbox und die Config der Oscam angeht und bin somit auf eure Hilfe angewiesen.

    Hier mal meine Überlegung wie ich mir den physikalischen Aufbau vorgestellt habe:
    FB 7270 v2 (macht internet, Telefon usw.) > FB 7270+Hub+2*Smartmouse (2*D02 Karten) (reiner CS-Server mit Dyndns-Adresse)> HS zu meinen Boxen (Dm800 u Dm 8000) und IS zu meinem Dad (DM 800)

    So nun meine Fragen:

    Welches Freetz Image könnt ihr mir empfehlen? Mit Usb-Stick oder ohne (habe gehört mit ist stabiler?)?
    Das einspielen des Images werde ich dann hinbekommen, daraufhin müßen ja noch die Oscam und die Reader eingebunden werden. Dabei wär es toll wenn ihr mir wieder ein wenig helfen könntet.

    Vorab schonmal ganz herzlichen Danke für eure Fachkundige Hilfe!
     
    #1

Diese Seite empfehlen