1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von florek, 13. März 2013.

  1. florek
    Offline

    florek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend Leute,

    ich habe ein Vollabo bei S*y. Bisher habe ich die gelieferte D02 Karte im Smargo betrieben. Alles läuft prima.
    Da ich aber über kurz oder lang auch die HD-Sender einbinden möchte, beschäftige ich mich derzeit mir Oscam.

    Ich bekomme den Client cccam 2.1.3 auch an den Oscam Server gebunden. Jetzt scheitert es aber am einbinden der D02 Karte mit folgender Fehlermeldung:

    ->detect irdeto tunneled nagra card
    no rsa key configured -> using irdeto mode
    detect irdeto card



    Ich versuche es mit folgender Konfiguration:

    Client DM500

    Server

    - FB7170
    - freetz-devel-7195M
    - OSCAM 1.0
    - D02 Karte im Smargo (Auto, Dream, 1, 0) damit läuft die D02 auch unter cccam

    oscam.conf

    [global]
    logfile = /var/media/ftp/uStor01/logs/oscam.log
    usrfile = /var/media/ftp/uStor01/logs/oscamuser.log
    clienttimeout = 2000
    fallbacktimeout = 1000
    bindwait = 5
    nice = -5
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1
    lb_mode = 1
    lb_save = 100
    lb_savepath = /var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/stat
    lb_max_readers = 1
    lb_auto_betatunnel = 0

    [cccam]
    port = xxxx3
    reshare_mode = 1
    forward_origin_card = 1
    ignorereshare = 0
    version = 2.1.1
    minimizecards = 0
    keepconnected = 1
    stealth = 0
    reshare_mode = 0
    updateinterval = 240

    [webif]
    httpport = 100
    httpcss = /var/media/ftp/uStor01//cs/oscam//proflinux_ddcstyle.css
    httprefresh = 10
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    httphideidleclients = 0
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 0

    oscam servers

    [reader]
    label = Sky
    enable = 1
    device = /dev/ttyUSB0
    protocol = mouse
    detect = cd
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    mhz = 600
    cardmhz = 600

    oscam user

    [account]
    user= mxxxx
    pwd = mxxx
    group = 1
    au = 1
    CAID = 1722,1834
    IDENT = 1834:000000
    betatunnel = 1834.FFFF:1722

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Gruß

    florek
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Hi,

    die D02 Karte kann in zwei verschiedenen Modi eingelesen werden. Zum einen als Nagra Karte und dann wird ein RSA Key benötigt und zum anderem im Irdeto Modus. Der Irdeto Modus wird eher verwendet.
    OScam versucht als erstes die Karte im Nagra Modus zu lesen und wenn kein RSA Key vorhanden ist in der Konfig wird auf den Irdeto Modus gewechselt. Dies ist deine "Fehlermeldung" (ist eigentlich kein Fehler). Wenn OScam gleich den Irdeto Modus verwenden soll brauchst du in der oscam.server im Abschnitt für diesen Reader noch den Eintrag force_irdeto = 1.
    Im Irdeto Modus müssen aber die HD Sender per Betatunnel auf die Caid der SD Sender gemappt werden. In der oscam.user trägst du hierzu bei jedem Account noch folgendes ein
    betatunnel = 1834.FFFF:1722

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. florek
    Offline

    florek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Moin,

    und danke für die Antwort. Ich habe den Eintrag "force_irdeto = 1" jetzt vorgenommen. Bekomme aber leider immer noch folgende Fehlermeldung:

    d02 card detected
    2013/03/14 19:50:54 1005 r ATR: XX XX XX XX XX
    2013/03/14 19:50:55 1005 r Maximum frequency for this card is formally 6 Mhz, clocking it to 6.00 Mhz
    2013/03/14 19:50:56 1005 r detect irdeto tunneled nagra card
    2013/03/14 19:50:56 1005 r no rsa key configured -> using irdeto mode
    2013/03/14 19:50:56 1005 r detect irdeto card
    2013/03/14 19:50:59 1005 r card system not supported
    2013/03/14 19:50:59 1005 r Normal mode failed, reverting to Deprecated Mode
    2013/03/14 19:51:03 1005 r ATR: XX XX XX XX XX
    2013/03/14 19:51:04 1005 r Maximum frequency for this card is formally 5 Mhz, clocking it to 6.00 Mhz
    2013/03/14 19:51:05 1005 r detect irdeto tunneled nagra card
    2013/03/14 19:51:05 1005 r no rsa key configured -> using irdeto mode
    2013/03/14 19:51:05 1005 r detect irdeto card
    2013/03/14 19:51:08 1005 r card system not supported
    2013/03/14 19:51:08 1005 r card initializing error
    2013/03/14 19:51:09 400 s init for all local cards done

    [reader]

    Label = D02

    Protocol = mouse

    Device = /dev/ttyUSB0

    Mhz = 600

    cardmhz = 600

    Detect = CD

    Group = 1

    EMMCache = 1,3,2

    force_irdeto = 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2013
    #3
  5. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Hi,

    stell mal bei der Kernelstellung des Smargos auf "Normal". Könnte für die Fritte 7170 richtig sein. Ist es ein Argolis oder Maxdigital und welche Firmware ist drauf?

    Gruß
    Bombadil
     
    #4
    florek gefällt das.
  6. florek
    Offline

    florek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Moin,

    da ich die D02 immer noch mit Cccam im Betrieb habe, scheue ich mich ein wenig davor die Firmware umzustellen. Es scheint aber tätsächlich am Reader gescheitert zu sein.
    Habe mir kürzlich schon eine Easymouse 2 bestellt und die D02 nun mit folgender Konfig im Betrieb:

    Einstellungen Easymouse:

    Schalter 1 -> 5V
    Schalter 2 -> Phoenix
    Schalter 4 -> Set bei SW 3
    schalter 3 -> 6Mhz

    Das mit dieser Oscam Server

    [reader]

    label = D02
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB1
    caid = 1722,1834
    detect = cd
    ecmwhitelist = 1722:54,93;1834:89
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,3,2

    Läuft!

    Nun kann ich ganz entspannt an den Einstellungen und der Firmware für den Smargo basteln. Ist übrigens ein Maxdigital. Rest liefere ich nach!

    Danke und Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
    #5
  7. florek
    Offline

    florek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Guten Abend Leute,

    noch mal herzlichen Dank für den Tipp mit der Kerneleinstellung. Jetzt läuft die D02 auch im Smargo. Also hier nochmal zusammengefasst:

    Smargo (MaxDigital, Firmware 1.3)

    Mode -> Auto
    Kernel -> Normal
    T-Mode -> 1 (Irdeto)
    EGT -> 0

    Oscam Server

    [reader]

    label = D02
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB1
    caid = 1722,1834
    detect = cd
    ecmwhitelist = 1722:54,93;1834:89
    mhz = 600
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,3,2


    Wie Anfangs erwähnt findet die Bastelei ja statt, um die HD Sender mit auf den Reciever zu bekommen. Bisher habe ich eine DM500 gehabt.
    Ich muss mir also einen neuen zulegen. Habt Ihr einen Typ?
    Vorzugsweise würde ich einen für eine D02 nehmen. Kann auf die D02 (Sky) HD raufgeschaltet werden?
    Gibt es Einschränkungen?


    Gruß

    florek
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2013
    #6
    bombadil gefällt das.
  8. bombadil
    Offline

    bombadil MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.816
    Zustimmungen:
    9.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Mittelerde
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Hallo florek,

    ich habe bevorzugt bei mir nur original Dreamboxen, mittlerweile sind aber auch andere Receiver qualitativ auf dem Vormarsch, VU, GM und auch die Clones des Boardsponsors.
    Raten würde ich immer zu echten Linuxreceivern, auch wenn sieetwas teurer sind. Die Möglichkeiten und Einstellungen sind vielfältiger und man kann Oscam und CCCam (Clients) viel besser konfigurieren um ein störungsfreies CS zu haben.
    Ich habe noch nie Klagen müssen, wenn solche Recis im Betrieb sind. Wenn mal irgendwas bei einem Client hakt, stellt sich raus, dass es einer von den "Billig-Receivern" ist.

    Bei der D02 Karte gibt es zwecks Aufschaltung der Sky HD Sender keinerlei Einschränkungen. Einzig, dass du sie dann mit Oscam lesen musst und den Clients einen Betatunnel verpasst, sofern sie das nicht selber machen (Wieder ein Vorteil eines Linux Receivers).

    Grüße
    Bombadil
     
    #7
    florek gefällt das.
  9. florek
    Offline

    florek Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Fritzbox 7170 + Smargo + D02 mit Oscam betreiben

    Hallo,

    dann werde ich mich mal bzgl. der genannten Receiver schlau machen. Ich bin sowieso kein Freund von den ganz billigen Sachen. Meist kauft man dann 2 mal.

    Gruß

    florek
     
    #8

Diese Seite empfehlen