1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritzbox 5140 (kein Wlan, kein USB) + Freetzbox 7141 (WLAN)

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von theflex2000, 9. November 2011.

  1. theflex2000
    Offline

    theflex2000 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. September 2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Zusammen,

    habe o.g. Boxen. Bisher hatte ich auf der 7141 das Freetzimage drauf.
    Davor hatte ich einen Speedport Router 504v (hat nur Probleme gemacht).

    Jetzt habe ich eine etwas ältere Fritzbox 5140 ohne USB und WLAN bekommen.

    Meine Frage ist:

    Kann ich die 5140, die ohne USB-Anschluss wohl nicht ohne weiteres für Freetz in Frage kommt als Router für die Internetverbindung benutzen und dann an meinen Switch die Freetzbox 7141 mit WLAN andocken und dann die Internetverbindung von der 5140 mit dem WLAN der 7141 nutzen und senden?

    1: 5140 --> Internetzugang (kein WLAN)

    2: 7141 --> mit Freetzimage und Mitbenutzung der Internetverbindung sowie aussenden dieser als WLAN


    Geht das denn?

    Ich will nicht die 7141 gleichzeitig als Internetrouter und Freetzbox zum sharen benutzen. Macht mir zuviele Probleme.


    Danke für eure Hilfe.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mrbones
    Offline

    mrbones Freak

    Registriert:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Schnitzelklopfer
    Ort:
    Emmerich
    AW: Fritzbox 5140 (kein Wlan, kein USB) + Freetzbox 7141 (WLAN)

    Wenn deine 7141 über Lan vom 5140 eine Internetverbindung aufbauen kann, dann hast Du auch Internet, wenn Du Deinen PC über WLAN mit der 7141 verbindest.
     
    #2

Diese Seite empfehlen