1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von BadPac, 2. September 2011.

  1. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo DEBler,


    leider bin ich seid 2 tagen am verzweifeln und vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Zu meinen Hardware:

    Fritzbox 7170 mit DEB_7170_04.87freetz-devel-7340M drauf
    Logilink 4 USB Hub
    4 GB USB Stick
    Easymouse

    uStor01 ist aufn stick und wird auch prima erkannt.


    Zurvor hatte ich einen Clone Smargo erwischt und oscam spuckte folgende fehlermeldung aus "Card not Supported". Also habe ich mich entschlossen diesen Easymouse zu ordern. Leider bekomm ich jetzt die Meldung "error card activating".


    Getestet habe ich folgendes...

    Easymouse auf "mouse" einstellung 3,57MHZ, 6MHZ
    Easymouse auf "Uniprog/Phoenix" einstellung 3,57MHZ, 6MHZ

    Oscam.Server
    Code:
    [reader]
    label = um02
    Protocol = mouse
    detect = CD
    device = /dev/ttyUSB0
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    rsakey = B5xxxxxxxxxxxxxxxxxxxFF
    boxkey = A7xxxxxxxx7C
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    

    Code:
    r reader thread started (thread= 1005, label=um02, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357) 
    1005 r um02 card detected 
    [B]1005 r Error activating card.[/B]
    


    Protocol habe ich auch mit "smartreader" getestet, device habe ich mit "/dev/ttyUSB1" getestet.


    Vielleicht kann da wer helfen , bin über jeden tip dankbar!


    PS: Wenn ich irgendwelche wichtigen Infos vergessen habe entschuldige ich mich und reiche es natürlich nach



    Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MWTeddy10
    Offline

    MWTeddy10 Freak

    Registriert:
    18. September 2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Da ich denke, dass du eine UM02 versuchst, nimm mal bitte folgende Einstellungen:

    Easymouse:

    5V
    Phönix
    by

    also alle Schalter Richtung Kartenschacht.

    OSCAM Server:

    Label = um02
    Protocol = mouse
    Detect = CD
    Device = /dev/ttyUSB0
    EMMCache = 1,1,2
    Fallback = 0
    Group = 1
    caid = 1838
    mhz = 368
    cardmhz = 368
    n3_rsakey = B...F
    n3_boxkey = A...C

    je nach OSCAM Version muss das n3_ weg.

    Und dann mal schauen was passiert :)
     
    #2
  4. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Schalter hab ich keine nur ein drehrad wo man die MHZ zahlen sowie den modus zwischen phönix und mouse ändern kann. Auch 5V kann ich niergnds einstellen.


    Ich habe mit deiner config folgendes versucht...

    Phönix einstellung mit 3,57MHZ und 6MHZ
    mit n3_ und einmal ohne

    Mouse einstellung mit 3,57 und 6MHZ
    mit n3_ und einmal ohne

    beides leider erfolgslos

    entweder hängts hier
    1005 r reader thread started (thread= 1005, label=um02, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=368, cardmhz=368)

    oder hier
    um02 card detected
    1005 r Error activating card.
     
    #3
  5. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Ist es ein Phoenixreader oder eine Easymouse?
    Easymouse hat 4 DIP-Schalter.
    Kannst Du mal ein Bild von Deinem Reader zeigen?
    Wenn es ein Phoenix ist, sollte: protocol = phoenix
     
    #4
  6. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Schau mal oben den Link den ich gepostet habe.
    Ohne dip Schalter mit Drehrad.uniprog/Phönix & Mouse
     
    #5
  7. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Schon mit protocol = phoenix versucht?
     
    #6
  8. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Jupp sieht bei mir jetzt so aus....


    Reader ist auf Uniprog/Phoenix gestellt sprich 3,57MHZ

    UM02 Karte steckt mit dem goldenen Chip nach unten (andersum macht kein sinn)


    Oscam.Server
    Oscam.Config


    OSCAM 1.00 -DEB-Freetz--Prof.Linux- build #5253 diese Version läuft derzeit und getestet habe ich mit n3 und ohne aber glaub die version braucht schon die n3



    Code:
    2011/09/04 15:45:42 400 s version=1.00 -DEB-Freetz--Prof.Linux- , build #5253, system=mipsel-router-linux, nice=-1 
    2011/09/04 15:45:42 400 s client max. idle=120 sec, debug level=0 
    2011/09/04 15:45:42 400 s max. logsize=2480 Kb, loghistorysize=4096 bytes 
    2011/09/04 15:45:42 400 s client timeout=5000 ms, fallback timeout=2500 ms, cache delay=120 ms 
    2011/09/04 15:45:42 400 s services reloaded: 0 services freed, 4 services loaded 
    2011/09/04 15:45:42 400 s userdb reloaded: 1 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled 
    2011/09/04 15:45:42 400 s signal handling initialized (type=sysv) 
    2011/09/04 15:45:42 400 s 11590 service-id's loaded in 719ms 
    2011/09/04 15:45:42 400 s WARNING: You risk high CPU load and high ECM times with more than 2000 service-id´s! 
    2011/09/04 15:45:42 400 s HINT: --> use optimized lists from [url]http://streamboard.gmc.to/wiki/index.php/Srvid[/url] 
    2011/09/04 15:45:42 400 s 116 tier-id's loaded 
    2011/09/04 15:45:42 400 s 3 provid's loaded 
    2011/09/04 15:45:42 400 s 22 lengths for caid guessing loaded 
    2011/09/04 15:45:42 400 s monitor: initialized (fd=8, port=988) 
    2011/09/04 15:45:42 400 s camd33: disabled 
    2011/09/04 15:45:42 400 s camd35: disabled 
    2011/09/04 15:45:42 400 s cs378x: disabled 
    2011/09/04 15:45:42 400 s newcamd: initialized (fd=9, port=34000, crypted) 
    2011/09/04 15:45:42 400 s CAID: 1838 
    2011/09/04 15:45:42 400 s provid #0: 003411 
    2011/09/04 15:45:42 400 s radegast: disabled 
    2011/09/04 15:45:42 400 s http thread started 
    2011/09/04 15:45:42 400 s creating thread for device /dev/ttyUSB0 
    2011/09/04 15:45:42 400 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.oscam/stat 
    2011/09/04 15:45:42 400 s waiting for local card init 
    2011/09/04 15:45:42 C04 h HTTP Server listening on port 83 
    2011/09/04 15:45:42 1005 r reader thread started (thread= 1005, label=um02, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
    

    Getestet in der config auf MHZ 358MHZ Cardmhz 358, sowie 600MHZ.
    Getestet mit Protocol phoenix, smartreader, mouse
    Fritzbox etliche male neu gestartet

    Werd das ding wohl leider umtauschen müssen wenn keiner mehr ein tip hat


    lg
     
    #7
  9. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Ab der Oscam 48xx werden die n3_ nicht mehr benötigt.
    Wenn Du es aber schon ohne die erfolglos versucht hast, tausche lieber den Reader aus.
    Kannst Du irgendwie ein Bild von dem Teil hier reintun?
     
    #8
  10. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    okay habs mal wieder rausgenommen, wollen ja keine werbung machen ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2011
    #9
  11. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Warte, ich mache ein Screenshot und poste den hier, dann kann der Link wieder raus.
     
    #10
  12. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    #11
  13. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    OK, mal ganz unten im Bild bei Smartmouse Haken rein und auf phoenix gestellt?
    Mal zwischendurch ein Reboot gemacht?
     
    #12
  14. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    auch schonmal mit rumprobiert... also häckchen rein bei USB Smartmouse mit dann phoenix auswählen und 357 , 368 oder 600?
     
    #13
  15. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.883
    Zustimmungen:
    6.212
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    Soweit ich weiß, muß die UM02 mit 600 gehen.
    Mal Reboot gemacht? Nur Oscam neustarten hilft nicht immer.
     
    #14
  16. BadPac
    Offline

    BadPac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz+Easymouse+Oscam+UM02

    can't find any Smartmouse USB (VID:0x104f/PID:0x0002): -3
    Starte oscam...
    USB-Serial Module geladen
    USB-Smartmouse konfiguriert

    wenn ich es dort auf phoenix stelle
     
    #15

Diese Seite empfehlen