1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von beabobo, 4. November 2012.

  1. beabobo
    Offline

    beabobo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. August 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Zusammen!

    Vielleicht kann mir einer weiterhelfen.

    Ich habe ne neue Fritz!Box 7390 original AVM, einen Edision Mini IP und einen Miniplus Highspeed (beide ILTV). Wobei der Miniplus Highspeed evtl. nicht mehr lang im Haus ist und einem Edision weichen muß, bei dem man mit der PVR Funktion auch bei verschlüsselten Programmen was anfangen kann. Aber das ist ein anderes Thema und steht noch aus.

    Die Minis sind, soweit ich weiß nicht geeignet, um einen Serverbetrieb aufzubauen. Richtig?

    Die Fritz!Box 7390 läuft nur mit OSCam. Richtig?

    Funktioniert ein USB Hub, aktiv oder passiv, am Mini IP? Problem: Dort gibts nur eine USB Schnittstelle. Dort würde ich aber 2 brauchen für HDD und WLAN. Geht das oder müsste ich per LAN Kabel an das Gerät?

    Einen passenden Allnet WLAN Stick habe ich für den Miniplus Highspeed.

    Sofern ich den Serverbetrieb auf der Fritz!Box einrichten würde, wären die Minis in der Lage etwas mit dem OSCam anzufangen. Im Speziellen würde eine S02 Karte zum Einsatz kommen.

    Vorausgesetzt ich habe die beiden Minis am Netz, die Fritz!Box gefreezt, einen passenden USB Stick und Cardreader am passenden USB-Hub angeschlossen, wäre dann mit meiner Hardware ein Client-Server System ans Laufen zu bringen?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    @beabbo: Die Fritz!Box 7390 läuft nur mit OSCam. Richtig?
    Richtig. Aber nur so:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    @beabbo:Sofern ich den Serverbetrieb auf der Fritz!Box einrichten würde, wären die Minis in der Lage etwas mit dem OSCam anzufangen. Im Speziellen würde eine S02 Karte zum Einsatz kommen.
    Die Minis laufen dan mit cccam. Ist auch ok so. Nach dieser Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    @beabbo:Funktioniert ein USB Hub, aktiv oder passiv, am Mini IP? Problem: Dort gibts nur eine USB Schnittstelle. Dort würde ich aber 2 brauchen für HDD und WLAN. Geht das oder müsste ich per LAN Kabel an das Gerät?
    Die Reihenfolge, wie am Besten Internet an den Receiver, lautet so:
    1. Lan
    2. dLan:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    3. Wlan. Wln Stick ist nicht der Bringer, Besser Wlan Brigde:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    @beabbo: Vorausgesetzt ich habe die beiden Minis am Netz, die Fritz!Box gefreezt, einen passenden USB Stick und Cardreader am passenden USB-Hub angeschlossen, wäre dann mit meiner Hardware ein Client-Server System ans Laufen zu bringen?

    Al Reader den hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Hubs:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Sticks:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #2
    extra, beabobo und Narf gefällt das.
  4. beabobo
    Offline

    beabobo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. August 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    Vielen Dank für die Info!

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, dann sollte das mit meiner vorhandenen Gerätschaft theoretisch möglich sein.

    Weshalb ist WLAN nicht der Bringer? Auch nicht, wenn die Receiver mit den WLAN Sticks im Umkreis des optimalen Empfangs positioniert sind?

    Was bringt mir die Netgear Bridge ( hab in dem Szenario die Verkabelung nicht begriffen )? Verbinde ich den Receiver mit der Bridge mit LAN Kabel und integriere die Bridge via WLAN ins Netzwerk, oder verbinde ich die Bridge mit meinem LAN via LAN Kabel und positioniere die Bridge in der Nähe des Receivers, um bestmöglichen WLAN Empfang für die Sticks zu gewährleisten?

    Besteht die Möglichkeit zwei USB Geräte am Mini Ip zu betreiben? Evtl. mit aktivem Hub?
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    @beabbo: Weshalb ist WLAN nicht der Bringer?
    Falsch verstanden: Wlan Sticks sind nicht der Bringer.

    @beabbo:Was bringt mir die Netgear Bridge ( hab in dem Szenario die Verkabelung nicht begriffen )? Verbinde ich den Receiver mit der Bridge mit LAN Kabel und integriere die Bridge via WLAN ins Netzwerk, oder verbinde ich die Bridge mit meinem LAN via LAN Kabel und positioniere die Bridge in der Nähe des Receivers, um bestmöglichen WLAN Empfang für die Sticks zu gewährleisten?

    Das geht so:
    -Netgear Bridge auf den Netzwerkschlüssel mit dem Router einrichten. Anleitung liegt bei
    -Netgear Bridge mit eigenem Strom versorgen
    -per Lan Kabel mit dem Receiver verbinden.
    - mit Wlan schafft die Netgear Bridge ein Verbindung zum Router : 100x besser als jeder Wlan Stick.

    @beabbo: Besteht die Möglichkeit zwei USB Geräte am Mini Ip zu betreiben? Evtl. mit aktivem Hub?
    Vielleicht. Wenn ja: beser einen Hub mit eigener Strom Versorgung.
    Ich persönlich verwende keinen. Brauch ja auch keinen durch die Verwendung der Netgear Bridge. Dadurch bleibt der USB Platz frei für die mit eigener Stomversorgung versehene Festplatte.


    Mlg piloten
     
    #4
    extra und beabobo gefällt das.
  6. beabobo
    Offline

    beabobo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. August 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    Ok, soweit begriffen!

    Bleibt die Frage nach den Sticks. Kommen die Sticks bei dir schlecht weg wegen des Empfangs oder wegen der Anbindung an die Receiver insofern, daß nicht alle unterstützt werden?

    Wenn es wegen des Empfangs ist, das Problem kann ich fast ausschliessen. Ich hab an allen Positionen vollen Empfang mit Ping Zeiten unter 5ms.

    Ich kann mir schon vorstellen, daß die Bridge insgesamt wahrscheinlich zuverlässiger funktioniert, wenn die Umgebung schwierig ist. Die Bridge stellt halt ausserdem einen Stromabnehmer mehr dar.
     
    #5
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.388
    Zustimmungen:
    23.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    @beabobo:Bleibt die Frage nach den Sticks. Kommen die Sticks bei dir schlecht weg wegen des Empfangs oder wegen der Anbindung an die Receiver insofern, daß nicht alle unterstützt werden?
    Das sind die Erfahrungen der user, die ich hier im DEB gelsen hab und auch in anderen Boards.
    Hab deshalb von Anfang an gar nicht erst mit Wlan Sticks an Receivern getestet.


    Mlg piloten
     
    #6
    beabobo gefällt das.
  8. beabobo
    Offline

    beabobo Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. August 2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Fritz!Box 7390, OSCam, Mini IP und Miniplus Highspeed

    OK!

    Ich danke dir für die Hilfe und die Infos!
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2012
    #7

Diese Seite empfehlen