1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von rero75, 28. Dezember 2010.

  1. rero75
    Offline

    rero75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,
    könnte mir jemand erklären, was die rot umrandeten Netzwerkeinträge bedeuten(siehe Anhang). Die waren sonst nie da drin und jetzt kommen sie nach jedem löschen wieder...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    die sind netzwerk geräte wie pc oder iphones die an deeinem router eigehängt waren,
    kann passieren wenn du deine bekannte heimgeräte keine feste ip vergeben hast,
    dann greift dhcp und vergibt denen eine feste ip.
    das kannst du vermeiden in dem du einen hacken setzst auf keine weitere netzwerk geräte akzeptieren macht, oder du gibst die pc und co. eine feste ip
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.295
    Zustimmungen:
    9.399
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    das könen deine nachbarn über w-lan sein
     
    #3
  5. rero75
    Offline

    rero75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Also die Pc's und die iPhones haben immer die gleiche IP im Router. Nur die rot umrandeten kenne ich nicht. Die Fritzbox zeigt wohl auch Ip's an, die von meinen Nachbarn stammen und nicht bei mir angemeldet sind?
     
    #4
  6. snoopy-1
    Offline

    snoopy-1 VIP

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    941
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    habe ich auch
    Ort:
    in 4 Wänden
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Also Geräte die in dein Netzwerk nicht rein dürfen, sprich Nachbarn usw. werden da definitiv nicht gelistet. Nehme also auch mal ganz schwer an, es sind Geräte die über den DHCP Server der FritzBox bereits mal angemeldet waren.
    Könnten natürlich trotzdem auch Geräte von Nachbarn sein, wenn du dagegen keine Sicherheitsmaßnahmen eingeleitet hast. Also nicht Automatisch jedem Gerät per W-LAN Zutritt gibst, den MAC Filter und auch WPA2 Sicherheit aktiviert hast.
    Könnten aber im Prinzip auch die gleichen Geräte sein, die jetzt korrekt mit fester IP aufgelistet sind, aber anfänglich noch per DHCP im Netzwerk drin waren.

    Was mich aber daran etwas schwer verwundert wäre die Art der IP Vergabe, denn nach diesem Schema arbeitet der DHCP Server nicht, wenn er regulär eingestellt ist. Denn auch hier vergibt die Box nach dem Schema: 192.168.178.21, 22, 23 usw. fort. Also vergibt im Prinzip nur den letzten Adresspool und normal erst ab 20 die Nummern, siehe nachfolgendes Bild.

    [​IMG]

    Wäre es möglich, dass du mit der Fritz im CS Netz mit drin bist und das im Prinzip User aus dem gleichen Netz sind oder gar Angriffsversuche aus dem Netz sind? Da bin ich ehrlich gesagt nicht so ganz bewandert mit der Materie?!

    Welche Version der Box hast du genau und welche Firmware ist da drauf?

    Meine, es war die Firmware Version vor der 54/74.04.80 (zumindest bei der Fritzbox 7270v1), wo sich nicht mehr vorhandene Geräte (IP-Nummern) nicht mehr aus der Liste löschen ließen. Danach, also ab der Version 54/74.04.80 ging es dann wieder entspr. Geräte aus der Netzwerkliste wieder zu löschen.
    Also am besten mal ein Firmwareupdate machen und sie dann mal wieder versuchen zu löschen!
    Gruß,

    snoopy-1

    edit: Wenn ich mir dein Bild nochmal so nachträglich anschaue, verwundert es mich noch ein wenig, weil auf den ersten beiden Spalten jeweils IP Adressen stehen und normalerweise steht in der ersten Spalte, soweit es keine Zugelassenen Geräte, bzw. soweit dafür kein eindeutiger Name vergeben ist die MAC Adresse des Geräts und nur in der zweiten Spalte deren IP Adresse.
    Könnte es evtl. auch sein, dass du über VM Ware oder ähnliches einen virtuellen PC eingerichtet hast und die IP Nummern daraus bestehen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2010
    #5
  7. rero75
    Offline

    rero75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Hallo snoopy-1,
    Danke für die ausführliche Antwort. Also ich habe die FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v3 (UI) mit der Firmware 74.04.88. Die komischen IP Adressen habe ich mal raus gelöscht. Mal sehen, ob sie wieder kommen. Ich bin hier in einem privaten CS Netz, aber nur Client. Also auf die Box kann eigentlich keiner zugreifen von außen. Also VM Ware oder einen virtuellen PC habe ich nicht. Es sei denn Windows 7 hat sowas mit drin.
     
    #6
  8. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Hallo rero75,
    die von Dir rot gekennzeichneten hatten definitiv Zugriff auf Dein Netz. Aus diesem Grund würde ich Dir dringend anraten.
    1. Kennwort der Fritzbox zu ändern
    2. Kennwort des WLAN zu ändern und auf WPA2 Verschlüsselung zu wechseln falls noch nicht geschehen.
     
    #7
  9. rero75
    Offline

    rero75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    @Lauser71
    Wenn da jemand über WLan auf mein Netz zugegriffen hat, müßte da nicht der Router eine IP vergeben, im Sinne wie 192.168.178...? Oder hat da jemand übers Internet versucht, auf meinen Computer zuzugreifen. Habe mal Hijack This durchlaufen lassen, das hat aber keine Unregelmäßigkeiten feststellen können. Falls sich auf Pc schon was eingenistet hätte.
     
    #8
  10. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Wie snoopy schon geschrieben hat mal den Mac-Adressenfilter setzen.
     
    #9
  11. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Hallo rero75,
    nein muß er nicht, denn der "Angreifer" kann eine feste IP vergeben. Somit bekommt er/sie keine IP von Deiner Fritzbox (DHCP Server) zugewiesen.

    Die IP's
    10.8.204.222 + 10.8.216.38 + 10.8.3.47
    werden von dieser Organisation verwaltet
    organisation: ORG-IANA1-RIPE
    org-name: Internet Assigned Numbers Authority
    org-type: IANA
    address: see

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    address: Singel 258
    address: 1016 AB Amsterdam
    address: The Netherlands

    Die IP's
    2.201.222.126 + 90.186.133.126 + 90.186.36.246
    werden von dieser Organisation verwaltet
    organisation: ORG-VDG1-RIPE
    org-name: Vodafone D2 GmbH
    org-type: LIR
    address: Vodafone D2 GmbH
    address: Christoph Leifeld
    address: Am Seestern 5
    address: 40547 Duesseldorf
    address: GERMANY

    Du kannst den MAC Adressfilter wie von Camouflage und snoopy-1 einschalten aber ich persönlich halte davon nichts. Erhöht die Sicherheit Deines Routers "etwas".
    Mittlerweile kann jedes Kleinkind die MAC Adresse die gesendet wird ändern.

    Somit ist dieser "Schutz" genauso so sicher wie eine Personalfirewall.

    Schön das Du bereits begonnen hast deinen PC zu untersuchen. Hijackthis findet einiges aber nicht alles.

    Ich möchte Dir dringend anraten sämtliche PC usw auf Malware Rootkit und Botnetze zu testen.
    Das Passwort Deines Routers und der WLAN WPA2 zu ändern und ein sicheres Passwort auszuwählen.
     
    #10
  12. rero75
    Offline

    rero75 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Hallo Lauser71,
    das Passwort des WLan und der Fritzbox habe ich geändert und die Verschlüsselung auf WPA2 (vorher WPA) gesetzt. Die IP Adressen habe ich gelöscht und die sind bis jetzt auch nicht wieder angezeigt worden. Kannst du mir mal ein Programm empfehlen, was zuverläßig auf Malware Rootkit und Botnetze scannt?
     
    #11
  13. Lauser71
    Offline

    Lauser71 Ist oft hier

    Registriert:
    6. August 2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    bald wo anders
    AW: FRITZ!Box 7270 Netzwerkeinträge

    Hallo rero75,
    ein Programm ? Klares nein. Da jedes Programm seine Stärken und Schwächen hat, wirst Du mehrere ausführen müssen.

    Als erstes würde ich Dir empfehlen Dir die aktuelle Kaspersky und Avira Boot CD herunter zu laden und mit den aktualisierten Viren Definitionen zu scannen.

    Als zweites würde ich mit Gmer, F-Secure Blacklight, Panda Anti-Rootkit, OSAM, Hijackthis, Malewarebytes Antimalware, DrWeb Cureit sowie NTFS Streams bei NTFS Datenträgern nach diesen suchen.
    Jedes Programm in Vollständige Suche und nicht nur die Systemplatte

    Da ich weiß nicht weiß wie Deine PC Konfig aussieht, kann ich nicht abschätzen in wie weit ggf eine Malware in Dein Netzwerk eingedrungen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2011
    #12

Diese Seite empfehlen