1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

FRITZ!App Fon für Android-Smartphones

Dieses Thema im Forum "Android Archiv" wurde erstellt von wiscal, 24. Juli 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wiscal
    Offline

    wiscal Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    6.548
    Zustimmungen:
    54.118
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    DEB
    Haben Sie ein Android-Smartphone im Einsatz? Mit Hilfe der FRITZ!App Fon lässt sich Ihr Telefon ganz einfach per WLAN mit der FRITZ!Box 7390, 7320, 7270, 7240* oder 7170 verbinden. So können Sie mit Ihrem Smartphone zu Hause komfortabel über das Festnetz und das Internet telefonieren, das Smartphone fungiert dabei als IP-Telefon.
    So funktioniert FRITZ!App Fon
    Ist FRITZ!App Fon installiert und eingerichtet, bleibt das Programm nach dem öffnen automatisch im Hintergrund aktiv. Sobald Ihr Smartphone per WLAN mit der FRITZ!Box verbunden ist, telefonieren Sie wie mit einem angeschlossenen Handgerät über Ihre FRITZ!Box.
    Ein kleines FRITZ!-Symbol in der Titelleiste Ihres Smartphone-Bildschirms zeigt dabei stets an, wann Sie Gespräche vom Smartphone über Ihre FRITZ!Box führen können.
    Darüber hinaus bietet Ihnen FRITZ!App Fon folgende Komfortfunktionen:
    Zugriff auf FRITZ!Box-Anrufliste/-Telefonbuch *
    HD-Telefonie zu anderen Teilnehmern mit HD-fähigen Endgeräten (z. B. FRITZ!Fon MT-F/MT-D) *
    Ausnahmen für ausgehende Gespräche zu bestimmten Rufnummernbereichen, die immer über das Mobilnetz geleitet werden sollen
    Anrufbeantworter-Kurzwahl
    Individueller Klingelton für Gespräche, die über die FRITZ!Box eingehen
    Rufnummernunterdrückung aktivierbar (dauerhaft und fallweise)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. August 2011
    #1
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen