1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Fritz an DDWRT

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von DigiG, 23. November 2012.

  1. DigiG
    Offline

    DigiG Ist oft hier

    Registriert:
    6. März 2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    hier ein kleine Problem. Ich beabsichtige eine 7330SL an einem DDWRT als CS Server zu betreiben. In dem Howto

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird beschreiben das man in der AVM Firewall den Port 12000 TCP freigeben soll.

    Das habe ich auch gemacht... Nun habe ich die gefreetzte Fritz an dem DDWRT angeschlossen und mich in dem howto

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aufgeschlaut, damit die verschiedene Geräte nicht miteinader kollidieren.
    In diesem howto wird von einer Port-Freigabe in der Fritz Box (ebenfalls 12000 TCP) gesprochen, allerdings nich im Freeze sondern im Fritz Menü unter Freigaben ... Ist doch doppelt gemopplet oder? Den ich bekomme die FM:FEHLER: Eintrag kollidiert mit interner Regel. Ich vermute, ist nicht grad die schlaueste Frage, oder?

    Vielen Dank
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mxer
    Offline

    mxer Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    13.901
    Zustimmungen:
    6.216
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Fritz an DDWRT

    Das kommt daher, daß die Fritte den besagten Port auf sich selber leitet.
    Das wird in der AVM-Firewall/ Portfreigabe eingestellt.
    Nicht in der originalen Oberfläche von AVM.
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen