1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von dasfrek, 26. Mai 2010.

  1. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    Hallo!

    Nach Wochen ist die 7390 endlich angekommen...
    Installation mit der original Firmware an ein KDG Modem war problemlos...

    Jetzt möchte ich aber die Fritz 7270 die ja vorher an dem Modem hing mitsamt Freetz weiternutzen.

    Welche Ports müsste ich denn nun in der 7390 wohin weiterleiten?!





    Wählen Sie, ob Ihre Internetverbindung über DSL oder LAN hergestellt wird.
    Internetzugang über DSL
    Wählen Sie diese Zugangsart, wenn FRITZ!Box direkt mit Ihrem DSL-Anschluss verbunden ist.
    Internetzugang über LAN 1
    Wählen Sie diesen Zugang, wenn Sie FRITZ!Box an ein bereits vorhandenes Netzwerk (LAN), ein Kabelmodem oder einen DSL-Router anschließen möchten.






    Betriebsart





    Betriebsart






    Eine Internetverbindung für alle Computer verwenden (Router)
    Alle angeschlossenen Netzwerkgeräte gelangen über einen gemeinsamen Zugang ins Internet
    FRITZ!Box als DSL-Modem nutzen
    Alle angeschlossenen Computer bauen ihre eigene Internetverbindung mit eigener Zugangssoftware auf






    Zugangsdaten





    Geben Sie an, ob für den Internetzugang Zugangsdaten, z.B. 'Benutzername' und 'Kennwort', benötigt werden.
    Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE/PPPoA-Zugang)
    Zugangsdaten werden nicht benötigt (gemäß RFC1483/RFC2684)






    Geben Sie an, ob FRITZ!Box selbst eine Internetverbindung aufbauen oder eine bestehende Internetverbindung mitbenutzen soll.
    Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
    Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)






    Zugangsdaten





    Geben Sie an, ob für den Internetzugang Zugangsdaten, z.B. 'Benutzername' und 'Kennwort', benötigt werden.
    Zugangsdaten werden benötigt (PPPoE)
    Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)






    Verbindungseinstellungen





    Momentan verwendet FRITZ!Box an jeder Schnittstelle unterschiedliche IP-Einstellungen. In diesem Modus ist die Option "Internetzugang über LAN 1 - Vorhandene Internetverbindung im Netzwerk mitbenutzen (IP-Client)" nicht verfügbar. Aktivieren Sie zunächst unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Option "Alle Computer befinden sich im selben Netzwerk", wenn Sie diesen Modus nutzen wollen.





    Wählen Sie Ihren Internetanbieter aus: 1&1 Internet Alice (Hansenet) AOL Arcor congstar DBD (WiMAX) debitel freenet GMX Inode / UPC M-net O2 QSC / Q-DSL home Strato T-Online Versatel anderer Internetanbieter
    Benutzername 1und1/ @online.de Anschlusskennung T-Online Nummer Mitbenutzersuffix PIN PIN - Bestätigung Kennwort Kennwortbestätigung Realm Internetzugang ohne PIN
    Internetzugang mit PIN
    15 stellige PIN:

    Unterstützung für Telenode Platin und Telenode Titan
    (Bei Nutzung eines dieser Services, muss diese Option aktiviert werden!)


    Internetverbindung dauerhaft halten
    Zwangstrennung durch den Anbieter verschieben in die Zeit zwischen
    0-11-22-33-44-55-66-77-88-99-1010-1111-1212-1313-1414-1515-1616-1717-1818-1919-2020-2121-2222-2323-24 Uhr.

    Internetverbindung automatisch trennen nach Sekunden.
    Unterstützung für IPTV über T-Home Entertain aktivieren








    FRITZ!Box arbeitet als DSL-Modem und baut keine eigene Internetverbindung auf. Alle angeschlossenen Netzwerkgeräte bauen ihre eigene Internetverbindung auf.
    Hinweis: Internettelefonie ist nur in der Betriebsart "Eine Internetverbindung für alle Computer verwenden (Router)" möglich.






    Filter für DSL-Modem aktivieren (empfohlen)
    Wenn diese Option aktiviert ist, werden ausschließlich PPPoE-Pakete über DSL übertragen. Es ist zudem sichergestellt, dass niemals Pakete der Datei- und Druckerfreigabe ins Internet übertragen werden.
    Wird diese Option deaktiviert, werden alle Datenpakete über DSL übertragen. Alle Computer müssen sich im selben IP-Netzwerk befinden.






    DSL-ATM-Einstellungen
    Alle ATM-Einstellungen automatisch erkennen
    ATM-Einstellungen manuell festlegen
    VPI VCI







    Die Werte für die folgenden ATM-Einstellungen erhalten Sie von Ihrem DSL-Anbieter.
    VPI VCI
    Kapselung
    Bridged (Routed Bridge Encapsulation)
    IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
    DHCP-Hostname
    Routed IP LLC NLPID (ISO)
    Routed IP LLC Snap
    Routed IP Raw
    IP-Adresse Subnetzmaske Standard-Gateway Primärer DNS-Server Sekundärer DNS-Server
    MAC-Adresse der FRITZ!Box: 00:1f:3f:2f:de:f0






    Geben Sie die IP-Einstellungen, die Sie in Ihrem Netzwerk verwenden wollen, hier an.
    Vorsicht: Die Oberfläche der FRITZ!Box ist nach dem Übernehmen der Änderungen nur noch über die eingestellte oder automatisch über DHCP vergebene IP-Adresse erreichbar.
    IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
    DHCP-Hostname
    IP-Adresse manuell festlegen
    IP-Adresse Subnetzmaske Standard-Gateway Primärer DNS-Server Sekundärer DNS-Server
    Und welche Verbindung müsste dann hier gewählt werden?

    Über Lan 1

    und vorhandene Verbindung mitbenutzen?!
    IP selbst festlegen?!

    Die 7270 müsste dann ja an die 3790 über Lan 2 angeschlossen werden.
    Die 7390 hängt dann über Lan 1 am Webstar Modem.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Ok... War vllt. etwas umständlich beschrieben...

    Also die 7390 hat jetzt Internetzugang.
    Dyndns ist eingerichtet.

    IP 192.168.178.1

    Die 7270 hängt an Lan1 und auch darüber bekommen die PC´s Internetzugang.
    Andere IP wurde vergeben 192.168.178.3, 255 255 255 0
    Und dann noch Gateway und dns 3x 192.168.178.1

    Portweiterleitung in der 7390 für die 3 Ports von Cccam ist eigerichtet auf die 192.168.178.3

    In der 7270 hab ich nichts weiter verändert...

    Allerdings kein Bild...
    Und auch kein Zugriff auf das Webinterface.
     
    #2
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    wenn du home cs betreibst must du in der C linien von 192.168.178.1 auf die 3 umschreiben

    der webinterface kommt auch jetzt unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .3:16001
     
    #3
  5. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Also...

    Zum Teil Home CS ja...

    Aber zum Teil sind da auch externe Boxen die über .......dyndns.org drauf zugreifen.

    Aber sobald die 7270 mit Freetz an der 7390 hängt bleibt es dunkel überall.

    Wenn ich dann das Webinterface aufrufen will tut sich auch nichts.
    Sprich die Seite wird nicht angezeigt.

    Das kann doch dann nur an den Ports liegen!!?
    Da die PC´s ja über die Lan Schnittstellen der alten Freetz Box ins Netz kommen...
     
    #4
  6. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Oder...

    [reader]
    label = sky
    protocol = cccam
    device = 192.168.178.1,12000
    account = oscam,oscamreader
    group = 1
    services = sky
    detect = none
    CAID = 1722,1834
    cccversion = 2.1.4
    cccbuild = 3165

    Muss ich hier noch die device IP auch auf die 3 am Ende ändern?!
    Denn die Box hätte ja die 3 jetzt!?
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    na ergend wie ist es logisch , das du über all die 1 auf ne 3 ändern must
     
    #6
    dasfrek gefällt das.
  8. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Ich hatte es zwar schon mal probiert...
    Aber warum es jetzt geht und vorher nicht...
    Wer weiss...
    Ist auch spät jetzt...

    Box im Wohnzimmer läuft...

    Andere Boxen werden zumindest angezeigt.
    Mal sehen ob die sich dann auch verbinden!

    THX erstmal
     
    #7
  9. dasfrek
    Offline

    dasfrek Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Aussendienst
    Ort:
    Rattenfänger
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Also...

    Die Box im Wohnzimmer läuft ohne Probleme...

    Alle anderen Boxen die sich über die Dyndns einloggen werden zwar angezeigt.... Siehe hier

    Connected clients: 3
    +----------+---------------+------------+------------+-----+-----+--------+----------------------+
    | Username | Host | Connected | Idle time | ECM | EMM | Version| Last used share |
    +----------+---------------+------------+------------+-----+-----+--------+----------------------+
    |xxx |xx.200.xxx.122 |00d 05:49:59|00d 05:49:59|0 (0)|0 (0)|2.1.1 | |
    |xxxxxxxxxx|xx.23.xx.193 |00d 05:49:58|00d 05:49:58|0 (0)|0 (0)|2.1.3 | |
    |xxxxxxxxx |xx.22.xx.237 |00d 05:49:57|00d 05:49:57|0 (0)|0 (0)|2.1.1 | |
    +----------+---------------+------------+------------+-----+-----+--------+----------------------+

    +----------+---------------------------------------+
    | Username | Shareinfo |
    +----------+---------------------------------------+
    | xxx| |
    |xxxxxxxxxx| |
    | xxxxxxxxx| |
    +----------+---------------------------------------+
    Nur aktiv sind die leider nicht.

    Wie gesagt die Ports sind wie oben im Thread weitergeleitet.
    In der Oscam Config auch wie oben angegeben...
    Also kommen die von aussen doch auch bis zu der Fritz 7270 da ja sonst hier keine Geräte angezeigt werden würden oder?

    Noch jemand einen Tipp?

    Thx schonmal
     
    #8
  10. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Hallo,

    hab genau die Voraussetzungen wie beschrieben.

    7390 -> 192.168.178.1

    7270 -> 192.168.178.3

    Dreambox 8000 -> 192.168.178.100

    Welche Ports muss ich jetzt wo freigeben (angenommen Port 51000) ?

    Gruß
     
    #9
  11. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    in der 7270 den port 51000 lokal frei geben die box mit lan betreiben und an die 7390 an lan 1 anschlisen
    in der 7390 den port 51000 mit tcp auf die ip des 7270 also 192.168.178.3
     
    #10
  12. Goldi317
    Offline

    Goldi317 Freak

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Rumsitzer
    Ort:
    Bayern
    AW: Fritz 7390 für Internetzugang und Fritz 7270 mit freetz

    Funktioniert!

    Super Danke

    :party:
     
    #11

Diese Seite empfehlen