1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem freigegebene Videodateien vom PC abspielen

Dieses Thema im Forum "Gigablue 800 HD solo" wurde erstellt von 11blabla, 22. November 2011.

  1. 11blabla
    Offline

    11blabla Newbie

    Registriert:
    7. März 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    seit heute habe ich eine GigaBox mit der neuesten Firmware von Team Red (27.10). Bisher habe ich noch keine gute Lösung gefunden meine Videodateien von meinem PC auf meiner Box abzuspielen. Ich habe öfter Anleitungen für VLC gefunden, diese Methode hatte bei mir jedoch bisher keinen Efolg. Gibt es hierzu evtl. eine Anleitung die auf jeden Fall funktioniert? Ich will also über meine Box auf meine freigegebene Festplatte zugreifen können und aus den dort liegenden Dateien wählen und sie abspielen. Kann das auch ein bestimmtes Plugin? Welches funktioniert?
    Vielen Dank schonmal!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    Das macht der MediaPlayer unter Menü Problemlos. Da brauchst du kein Plugin. Genauso wie aufnehmen.
    Allerdings muss du zuerst den freigegeben Ordner auf dem PC unter Menü Einstellungen System Netzwerk Netzwerkbrowser auf der Box ebenfalls freigeben.
    Ist alles in allem 3 min Einrichtarbeit.
    Tip: hol dir ein Nas, dann muss der PC nicht immer mitrennen
     
    #2
  4. Helixfx
    Offline

    Helixfx Newbie

    Registriert:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    Hallo und Frohe Weihnachten,
    ich habe nun auch seit ein paar Tagen die Giga hier stehen und bin nach und nach am einrichten. Image ist das aktuelle vom 21.12. installiert.
    Unter dem Freigabe Manager habe ich über Netzwerkfreigabe hinzufügen eine Freigabe mit dem Typ CIFS angelegt.
    Einen Ordner habe ich mit dem Namen Notebook auf dem Rechner mit der IP 192.168.2.211 freigegeben.

    Aktiv - eingeschaltet
    Lokaler Freigabename - Notebook
    Freigabetyp - CIFS Freigabe
    Server IP - 192.168.2.211
    Server Freigabe - export/hdd
    als HDD Ersatz nutzen - nein
    Freigabeoption - rw
    Benutzername - user
    Passwort - 123


    Im Media Player bekomme ich allerdings nur Internal Flash angezeigt. Fehlt noch etwas?

    Ein anderes Problem ist noch das ich keine Plugins unter Menü -> Erweiterungen deinstallieren kann. Geht das wo anders? Oder kann ich über ftp die Plugins von Hand löschen?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

    Helixfx
     
    #3
  5. MOSCH69
    Offline

    MOSCH69 Elite Lord

    Registriert:
    6. Februar 2009
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    2.059
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    CNC Programmierer
    Ort:
    Niederrhein
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    schon mal diese Datei versucht !! damit könnte es klappen, denn das geschilderte Problem kommt öfter vor (Post 3)
     
    #4
  6. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    hey freudnde,

    das mit der freigabe usw hat alles super geklappt...nun ist mir aufgefallen beim abspielen von filmen, ist da bild manchmal etwas "träge"...also wenn ein auto in der straße fährt oder die kamera schnell schenk, als ob die bilder pro sek zu wenige wären....dies war bei einem avi format schlimmer als bei einer mkv....
    kann es auch an dem netz liegen, weil der freigegeben ordner befindet sich aufm lapi welcher per wlan im netz ist...das spulen funktioniert auch nicht, nur mit 3,6,9 kann man wohl im film springen....
    das spulen geht bei dem webmedia übrigens auch nicht

    grüße
     
    #5
  7. Enigma of Doom
    Offline

    Enigma of Doom Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fernsehmechaniker
    Ort:
    Alzheim
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    du gibst dir die antwort doch selber! streamen über nen lap über wlan... was noch? ... oder das teil hat 1500 gekostet, was ich bezweifle...
     
    #6
  8. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    ?!?!? mit meinem fernseher klappt es locker...dieser ist über wlan dran und der laptop ist auch über wlan dran...oder mit lapi und einer ps3 und dem ps3 media server...das problem liegt dann wohl eher an der giga
     
    #7
  9. Enigma of Doom
    Offline

    Enigma of Doom Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    21. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fernsehmechaniker
    Ort:
    Alzheim
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    ich liebe solche user wie dich! :D
    ein problem so darstellen als wenn das generell so wäre und dann, wenn sich jemand drauf einlässt > jaaaaaa... aber wenn ich das mache ists ja gaaaaanz anders!
    und trotzdem, die antwort weisst du ja, so und so gehts und so gehts nicht ... was willst du noch?
     
    #8
  10. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    werde es dann mal über lan probieren bin gespannt :)
    außerdem kann ich doch wohl von nem reciver erwarten, dass er es hinbekommt, wenn mein tv das schon kann...ich mein mein tv ist teuer und krass gewesen, aber die mediaplayer die in nem tv sind sind schrott....und bei den zig fehlern, die die giga hat, war und ist meine erste vermutung immer ein software problem....

    ohh und siehe da kein unterscheid...immer noch das gleiche ruckeln....eindeutig zu wenig bilder pro sekunde...ich hab es jetzt auch bei mir zu hause an meienr giga ausprobiert..der gleiche test mit den gleichen filem mit meiner DM keine probleme ...
    immer noch der meinung, dass es etwas mit wlan zu tun hat?!??

    keine eine idee woran es liegen könnte?!??
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Februar 2012
    #9
  11. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Probier Doch auch mal das Project Valerie aus. Soll ein recht gutes MediaCenter sein...avi's konnte ich ohne Probleme vom NAS abspielen. Allerdings hatte ich aber ein NetzwerkKabel gezogen. Aber ich sags gleich: die Giga taugt in meinen Augen (noch) nicht als MediaCenter. An meinen Rechner mit Xbmc kommt die nicht annähernd ran

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
     
    #10
  12. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    Diese Project Valerie wa ist das genau? ein addon für die giga?
    ach ich hab es auch aufgegeben...ist alles mist, mein fernseher direkt ins netzwerk ist am besten, da der neue ps3 mediaserver alle geräte erkennt (Fernseher, Android-Phone, Apple-Phone usw... nicht mehr nur die PS3), klappt damit alles am besten.
    Aber der Fernseher tut sich manchmal etwa schwer mit MKV's aber dann schalte ich die PS3 in diesen seltenen Fällen ein.
    Grüße
     
    #11
  13. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    Wie gesagt, Project Valerie ist ein MediaCenter Plugin für Enigma2 Boxen. Ähnlich dem XBMC und spielt so ziemlich alle Formate ab.
    Ich dachte, die PS3 kann keine mkv's abspielen? Da muss man die erst umkonvertieren? Es gibt allerdings nichts besseres für mkv's als ein ganz normaler Rechner mit XBMC drauf. Da kommt keine andere Box ran.
    Ich habe mir einen netten kleinen DualCore Rechner mit passiver Graka zusammengebastelt und in ein nettes kleines Gehäuse reingestopft. Dann das schnelle Windows 7 druff und XBMC sauber eingerichtet. Der Rechner wird lediglich in den Ruhezustand versetzt und ist in 5 Sekunden einsatzbereit nach Tastendruck auf meine Logitech Fernbedienung. Per WLan werden dann die Filme/Videos (gleich welches Format) vom NAS gestreamt. Da geht einfach nix drüber.
     
    #12
  14. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: freigegebene Videodateien vom PC abspielen

    nene meinte mit dem ps3server dann auf die ps3 streamen...weil einige mkv's da macht der fernseher probleme...manchmal beim spulen usw...da ja der ps3 mediaserver eigentlich auf die zusammen arbeit mit einem fernseher oder sonstiges ausgelegt ist, aber es funktioniert halt.

    finde ich den project valerie auf dem feed?!?
     
    #13
  15. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    Ne. Googel nach Project Valerie und installier das ipk file manuell. Wenn du aber für mkv files eh einen Server laufen lassen musst, warum bastelst du dir dann nicht gleich einen richtigen MedienRechner fürs Wohnzimmer zusammen da gehört Doch heutzutage fast nix mehr an hardware dazu. Im Grunde nur noch mainboard, Ram, prozzi und ne Festplatte :)

    Gesendet von meinem HTC Desire S mit Tapatalk
     
    #14

Diese Seite empfehlen