1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freie Energie: Magnetmotoren für Autos

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von winnipu, 21. März 2013.

  1. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    Seit Beginn des letzten Jahrhunderts werden immer wieder „neue“ Magentmotoren erfunden. Doch die Energielobby entscheidet was auf den Markt kommt. Wenn „aufsässige“ Forschern ihre Patente nicht der Ölindustrie verkaufen wollen, wird ihnen das Leben so vermiest, dass sie „von selbst“ ab der Bildfläche verschwinden.

    Der bekannte Smart hätte mit einem Magnetmotor auf den Markt gebracht werden sollen. Doch die Saudis habe bei Mercedes mitzurechen. So wurde letztendlich der Smart mit einem Umweltverschmutzer-Motor gebaut. Der Schweizer Forscher H.W, der den Magentmotor konstruierte, wurde mit lächerlichem Geldbetrag „über den Tisch gezogen“. Als er dann nicht ruhen wollte, wurde auf ihn geschossen und mit Sabotage am Auto aufs Gefährlichste bedroht. Reine Glücksache, dass er diese Anschläge überlebte!

    Weiter Hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
    xetic gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. winnipu
    Offline

    winnipu Board Guru

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Hessen
    AW: Freie Energie: Magnetmotoren für Autos

    Habe da noch was anderes gefunden:
    [h=1]Muammer Yildiz - Permanent Magnet Motor - Uni Test 30 Tage[/h] [h=2]Die Muammer Yildiz Story. Nach über 30 Jahren der Erforschung elektromagnetischer Felder präsentiert er der Menschheit einen selbstlaufenden Magnet Motor, der wie man sehen kann Arbeit leistet. Auch wenn es derzeit "nur" 100 sichtbare Watt sind, um den Ventilator zu betreiben, so ist es doch interessant das er gegen den ersten Grundsatz der Energie Erhaltung verstösst. ( nach der alten Physik, die ja die Raumenergie immer noch unter Zensur hält ) Es ist nun eine 30 Tage Studie an einer Universität vorgesehen ( Februar / März 2013 ) , die den Nachweis erbringt oder einen Betrug aufdeckt, wobei letzteres ziemlich unwahrscheinlich ist. Es ist geplant das es eine Live Übertragung im Web geben wird. Es gab bisher schon jede Menge Abzockerei in dem Bereich. Aus diesem Grund haben wir das Projekt Cool Plastik Bottle ins Leben gerufen, damit endlich mal was passiert in genau dieser Richtung. Und wie es scheint laufen nun tatsächlich die Vorbereitungen auf Hochtouren, um endlich einen offiziellen Nachweis zu haben. Es sind sehr viele Unis daran beteiligt. Immerhin geht es um einen technischen Evolutionssprung den man vom Zustand Affen zum Menschen vergleichen kann. Trag dich am besten in den Newsletter ein. Wir sagen dir Bescheid wenn es soweit ist. Das Ende vom Öl und somit des Dollars ist nur noch eine Frage der Zeit. Kleiner Tipp auch an die Aktien Zocker. Holt euch einfach das Geld von der Ölindustrie und investiert es in diese neue Technik. Denn für jeden Seestern stellt dieses Gerät einen gewaltigen Unterschied dar. Lasst uns einfach alle Seesterne retten. Der groooooosse Unterschied zu allen anderen ist, das sein Gerät / Erfindung mit monopolaren Magneten eben nicht mal handwarm werden und somit nicht überhitzen, wie das leider bei anderen immer der Fall war.[/h] Update: 09.03.2013
    Sie warten noch immer auf die Universität, das Sie sich melden. Die Regierung bzw. das

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    der Türkei hat sich nun offiziell in die Sache eingebracht und lassen die Würfel rollen. In Genf wurde dsbzgl. ein Stand auf der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    finanziert. 60.000 Besucher und 650 Journalisten werden dort sein. Das ist zwar immer noch kein offizieller Nachweis aber immerhin schon mal ein kleines hmmm ... OK ... von einer Regierungsstelle. Denn nicht mal 1 Euro wird in sowas in der BRD investiert. Lieber rettet man

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit Milliarden von Steuergeldern. Denke immer daran das in den USA 10 Milliarden spurlos verschwunden sind und die Prüfer im Pentagon genau da sassen wo das angebliche Flugzeug eingeschlagen ist. Die Wahrheit wird so oder so ans Licht kommen. Wie sagte einst Einstein so schön: "Je grösser eine Lüge desto mehr fallen drauf rein." Stell dir selber die Frage was die grössere Lüge ist. Schon gewusst ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ... ... ... Die FTP die dafür ist lebe hoch ... ... ... Am besten so hoch das man sie nicht mehr sehen kann.

    Update: 11.03.2013
    Wie es scheint hält sich die Universität nicht an die Absprache das sie einen sogenannten Black Box Test machen. Die Uni möchte jetzt auf einmal gerne alle Teile vorher und hinterher untersuchen. Der Erfinder hat jedoch bedenken das seine Technologie dann gestohlen bzw. das Wissen unter der Hand weitergereicht wird. Deswegen ist der neue Plan 50.000 Euro für das Patent über Group founding zu sammeln, um die Technologie zu schützen und dann zuerst öffentlich zu validieren und danach erst an der Uni. Dann ist auch ausgeschlossen das die Uni gekauft wurde. Irgendwie sind beide Seiten verständlich. Warten wir das Ergebnis und Feedbacks in Genf ab.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #2
    xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen