1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Freeze Plug-in - Freezer and the Image Flash Extender

Dieses Thema im Forum "Dreambox Neuigkeiten" wurde erstellt von kiliantv, 13. Mai 2012.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    thx @gutemine
     
    #1
    x9eleven, anphiga und Karl-Hein gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. anphiga
    Offline

    anphiga Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Funktioniert 1A
    Hab jetzt knapp 2GB Flash :good:
    Code:
    root@dm500hd:~# df -h
    Filesystem                Size      Used Available Use% Mounted on
    /dev/root                 1.9G     70.6M      1.8G   4% /
    
    
    
    Edit:
    Nun läuft auch HbbTV und der Webbrowser auf meiner kleinen :smoke:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2012
    #2
  4. el blindo
    Offline

    el blindo Elite User

    Registriert:
    6. August 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Wenn es dann wirklich läuft kannst du ja mal ein neuen thread aufmachen !
     
    #3
  5. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    thx @gutemine
     
    #4
  6. anphiga
    Offline

    anphiga Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Da brauch man nicht wirklich ein HowTo dafür aber ich reiß es mal kurz an..

    1. Aktuellstes OE 2.0 Image installieren (zwecks den unionfs modulen)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2. Stick ran und im Gerätemanager initialisieren
    3. Freeze 0.6.4 installieren (siehe 2 Post weiter unten) THX kiliantv
    4. GUI neustarten
    5. Im Freeze Plugin *Flash Freezen* auswählen (Box bootet neu)
    6. Telnet ein df -h eingeben und freuen :emoticon-0111-blush
    7. Telnet starten und *opkg install enigma2-hbbtv-plugin* eingeben
    - Den Browser kann man auch mit *opkg install enigma2-plugin-extensions-browser* installieren
    dazu einfach 8. bis 13. auslassen

    8.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    installieren
    9. GUI neustarten
    10. Webadmin über den Browser des PC mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    starten
    11. Im Webadmin *List all* anklicken
    12. Dort oben rechts *browser* eingeben und Enter drücken
    13. Bei den gefundenen Plugins *enigma2-plugin-extensions-browser* ( 3.999git20120509-r2.0) anklicken & installieren
    14. Box neu starten
    15. Done

    So hab ich es gemacht, hoffe das passt alles so.
    Viel Spaß damit

    HbbTV & Webbrowser mit Freeze auf 500HD
    Den Anhang 54969 betrachten
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2012
    #5
    kiliantv gefällt das.
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Freeze Plug-in 0.6.3


    thx @gutemine
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2012
    #6
  8. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Freeze Plug-in 0.6.4

    thx @gutemine
     
    #7
  9. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Freeze Plug-in 0.6.5

    thx @gutemine
     
    #8
  10. nesto
    Offline

    nesto Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    ...auch
    Ort:
    NI
    ext4

    Hallo zusammen,
    hab seit gestern das Merlin 3 OE2 drauf... Nun hab ich einen 4GB Stick angeschlossen zwecks Freeze u.s.w.
    Der Stick wurde intialisiert... Automatisch einhängen wurde gespeichert... Neustart... Freeze installiert und gestartet...
    Dann sagt er mir auf den Stick kann nicht zugegriffen werden... "Fat32 statt Ext4" ...komisch... Ich dachte wenn der Stick intialisiert wird
    ist er automatisch auf Ext4 ???
    Habe auch schon einen ander Stick 8GB probiert... ...mit dem selben Ergebnis...
    Was könnte ich noch probieren ???

    Danke im voraus und Grüße an alle...

    Ohh... Mir ist grad aufgefallen... Sollte ich vieleicht erst ein OE2 Image von Dreamboxupdate.com
    installieren und damit den Stick formatieren (Intialisieren)
    Und danach das neue Merlin flashen...???
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2012
    #9
  11. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Freeze Plug-in - Freezer and the Image Flash Extender

    Am PC in ext4 formatieren!
    Oder Gemini-Wizard/GP3 installieren, dort hast du eine Auswahl ext3/ext4 im Gerätemanager!

    ----------------

    Mit Telnet:

    opkg install

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Box neu starten und GP3 installieren!
     
    #10
  12. nesto
    Offline

    nesto Newbie

    Registriert:
    9. Januar 2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Beruf:
    ...auch
    Ort:
    NI
    AW: Freeze Plug-in - Freezer and the Image Flash Extender

    Dankeschön...
    Mit dem GP3 Wizard konnte ich den Stick formatieren...
    Danach hab ich das Merlin nochmal neu geflasht...
    Ich wußte einfach nicht wie ich den Wizard wieder deinstalliere... Egal,
    nun läuft es so wie ich's haben wollte...

    Danke nochmals und Grüße nach Bayern... Auch wenn ich kein FCB Fan bin... :)
     
    #11
  13. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    Flash-Speicher mit Freeze einfach mit einem Speichermedium erweitern

    Vor allem bei den kleinen Dreamboxen DM800se und DM500 HD wird der Flashspeicher schnell etwas knapp. Neben der bereits vor ein paar Tagen vorgestellten Abhilfe mit BarryAllen gibt es mittlerweile eine weitere, komfortablere Lösung: Nicht komplett von einem Speichermedium booten, sondern nur den Speicher darauf erweitern.

    Im Gegensatz zu der Lösung mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hbbtv-auf-der-dm800se-und-dm500-hd-mit-barryallen, ist das Erweitern des Flash-Speichers mit dem neuen bzw. aktualisierten Enigma2-PlugIn “Freeze” von Gutemine spielend einfach.
    Wie bei BarryAllen aber auch, muss hier ein externes Speichermedium vorhanden sein. Ob es sich dabei um einen USB- oder eSATA-Stick handelt, ist dem Tool egal. Es funktioniert theoretisch auch mit der internen Festplatte, wobei das nicht unbedingt empfehlenswert ist.

    Wichtiger Hinweis:
    Die nachfolgende Anleitung richtet sich ausschließlich an Nutzer einer DM800se, DM500 HD, DM7020 HD und DM8000. Für die DM800HD ist ggf. eine andere Vorgehensweise nötig, bitte informiert euch vorher in den unten verlinkten Support-Threads.

    Um den Flash-Speicher sinnvoll und effektiv auszulagern, sollte im ersten Schritt das aktuellste experimentelle OE 2.0-Image von dreamboxupdate.com-

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    runtergeladen und geflasht werden. Wer nicht neu flashen möchte, kann das auch mit einem vorhandenen OE 2.0-Image machen — hier aber am besten darauf achten, dass wenigstens noch ein bisschen Platz im Flash vorhanden ist.

    Wurde das Image neu geflasht, so können nun die Grundeinstellungen vorgenommen werden. Das Installieren von PlugIns, Kanallisten oder Picons sollte aber noch nicht vorgenommen werden
    — das kann alles nach dem Auslagern erledigt werden.

    Der zweite Schritt sieht nun die Konfiguration des externen Speichermediums, das zum Erweitern genutzt werden soll, vor. Falls es nicht schon angeschlossen ist, sollte es jetzt nachgeholt werden. USB-Sticks können Plug-and-Play angeschlossen werden,
    bei eSATA-Sticks sollte die Dreambox vorher heruntergefahren werden. Nach dem Anschließen muss der Gerätemanager von Enigma2 aufgerufen werden. Dort muss das Medium initialisiert werden (dabei gehen alle Daten auf dem Speichermedium verloren!) und kann anschließend eingehängt werden. Die Initialisierung ist wichtig, da so das Medium bei den neuen OE 2.0-Images in dem Dateisystem ext4 formatiert wird
    — alle anderen Dateisysteme werden von Freeze nicht unterstützt und sind für das Erweitern des Speichermediums auch nicht geeignet.

    Im dritten Schritt muss nun das Freeze-PlugIn installiert werden. Dazu sollte dieses vorher über FTP auf die Dreambox kopiert werden, vorzugsweise in das Verzeichnis “/tmp“. Danach kann es über Telnet mit dem folgenden Befehl installiert werden:
    “opkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-freeze*“.
    Sollte es Probleme oder Fehlermeldung bei der Installation geben, kann vor der Installation der Befehl “opkg update“ Abhilfe schaffen. Wichtig ist, dass die Dreambox während der Installation von Freeze eine Verbindung zum Internet hat, da ein notwendiges Kernelmodul nachgeladen wird.


    [​IMG]



    Nach einem Neustart der Dreambox befindet sich
    unter Hauptmenü > Einstellungen > “Einfrieren und Erweitern”.
    Das Tool ist wirklich selbsterklärend:
    Die wichtigste Funktion ist “Freeze”
    (auf dem obigen Screenshot befindet sich das Image bereits im gefreezten Zustand
    und kann mit der gelben Taste aufgetaut werden).
    Wird diese ausgewählt,
    kann im erscheinenden Auswahlmenü das Freeze-Device,
    also das Speichermedium, auf das der Flash-Speicher erweitert werden soll,
    ausgewählt werden.
    Hier sollte das vorher initialisierte und eingehängte Medium gewählt werden.
    Nach einer Bestätigung ist es auch schon fertig:
    Der Flash-Speicher wurde auf das externe Speichermedium erweitert!

    Um zu verifizieren, dass alles geklappt hat,
    kann auch mit der grünen Taste der Freeze-Status abgefragt werden.
    Wenn alles passt,
    sollte es in etwa so aussehen wie auf dem folgenden Screenshot:


    [​IMG]


    Das Root-Verzeichnis ist, wie auf dem Screenshot zu sehen,
    jetzt insgesamt knappe 2000 MB groß,
    was im Vergleich zur eigentlichen Größe des Flash-Speichers
    eindrucksvoll erscheint.
    Von diesen 2 GB sind ca. 150 MB genutzt.
    Neben diversen Skins, Picons, HbbTV und Web-Browsern
    habe ich auf der 800se auch viele PlugIns installiert.

    Denn Platzsorgen hat man mit Freeze keine mehr.
    Das tolle hierbei ist, dass der Flash-Speicher
    und das ausgelagerte Speichermedium praktisch zu einem großen Speicher verschmelzen.
    Man muss sich jetzt beispielsweise eine Gedanken mehr darüber machen,
    wo die Picons landen: Diese können ruhig in den Flash geladen werden
    — dank Freeze landen diese dann ganz von alleine auf dem USB-Stick,
    ohne dass man davon etwas mitbekommt.

    Auch das Updaten funktioniert mit Freeze problemlos.
    Ein vorheriges Deaktivieren ist nicht nötig,
    die Dreambox kann so bedient werden, wie ohne Freeze auch.
    Natürlich kann nun auch HbbTV und der Web-Browser problemlos
    auf der 800se und 500 HD installiert werden
    — genug Platz ist schließlich da.

    Ein weiterer Vorteil von Freeze ist übrigens auch,
    dass der Flash-Speicher hierdurch geschont wird.
    Denn ab dem Zeitpunkt des Freezens wird nur noch der USB-Stick beschrieben
    und der Flash-Speicher nicht mehr genutzt.

    Sollte es irgendwelche Probleme geben,
    so kann natürlich problemlos der Freeze wieder rückgängig gemacht werden.
    Wir der “Unfreeze” ausgeführt,
    befindet sich die Dreambox wieder in dem Zustand vor dem Freezen.
    Alle danach installierten PlugIns und vorgenommenen Änderungen sind dann verschwunden.

    Übrigens: dFlash kann problemlos mit einem gefreezten Image genutzt werden.
    Es wird automatisch der gesamte Inhalt von Flash-
    und USB-Speicher in einer nfi-Datei gesichert werden.
    Hierbei entsteht zwar ein entsprechend großes Image,
    was für den Flash zwar zu groß ist,
    mit der neusten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -mit-dflash-kinderleicht-sichern-und-flashen (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch nicht erschienen)
    aber ebenfalls problemlos wiederhergestellt werden kann.

    Update von Freeze 0.6.1 auf die neuste Version:
    Ein Update von 0.6.1 auf Version 0.6.5 ist problemlos möglich.
    Ein vorheriges entfrieren (unfreeze) ist nicht nötig
    und sollte auch nicht gemacht werden,
    da auf diese Weise alle Informationen ab dem Freeze verloren gehen.


    Quelle: freiesulc.com
     
    #12
  14. Green Eagle
    Offline

    Green Eagle Guest

    AW: Flash-Speicher mit Freeze einfach mit einem Speichermedium erweitern

    Das ist aber ein sehr altes Plugin, wird seit 2008 von gutemine entwickelt :emoticon-0103-cool: Also total alte Informationen :emoticon-0105-wink:
    Und die aktuellen Versionen laufen nur noch unter OE 2.0
     
    #13
  15. Leandro
    Offline

    Leandro Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Flash-Speicher mit Freeze einfach mit einem Speichermedium erweitern

    Wie schnell muss der Stick sein?
     
    #14
  16. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Flash-Speicher mit Freeze einfach mit einem Speichermedium erweitern

    Für das Auslagern kann also ein ganz gewöhnlicher USB 2.0-Stick benutzt werden, viel beachtet muss hierbei nicht.
     
    #15
    Leandro gefällt das.

Diese Seite empfehlen