1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz zugleich mit cccam und FritzLoad - Problem!!

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von trinidat, 3. Januar 2010.

  1. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi und schönen Sonntag!

    Mir gelingt es nicht, cccam auf der gefreetzten FB7170 gleichzeitig mit FritzLoad zu betreiben.

    (Anmerkung: Wer es nicht weiß: Fritzload ist ein Programm, womit man Rapidshare-links direkt über die Fritzbox auf eine HDD oder USB-Stick runterladen kann, ohne dass der PC läuft, Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    )

    An der Fritzbox steckt ein aktiver Hub. Im Hub steckt der USB Stick und der Smargo - CS funktioniert.

    Sobald ich die USB Festplatte am aktiven Hub anstecke, schmiert die cccam im Freetz ab. Irgendwie gibt es ein Problem mit der korrekten Erkennung der beiden USB-Medien (uStor01 und uStor11).

    Es gibt ja zwei Patches im Freetz, wo man das USB-Problem lösen kann:

    1) Patch USB storage, outomount feature

    • das USB-Storage Verzeichnis wird umbenannt in uStorXY
    • auf automatisch eingebundene USB Speichermedien besteht voller Zugriff - man kann also z.B. auch "home directories" (z.B. für FTP) hier anlegen, und den betroffenen Benutzern dort Schreibzugriff geben
    • das (versehentliche) Löschen des gesamten USB Dateisystems wird unterbunden
    Jetzt zu meinen Fragen an die Experten:emoticon-0111-blush

    1)Hilft mir dieser Patch bei meinem USB - mount Problem?
    2) Wie kann ich diesen Patch im Freetz aktivieren?
    3) Soll ich die USB-HDD für Fritzload als ext2, NTFS oder Fat32 formatieren
     
    #1

Diese Seite empfehlen