1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von maseltrdf, 8. November 2012.

  1. maseltrdf
    Offline

    maseltrdf Ist oft hier

    Registriert:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Zusammen,

    habe derzeit meine VU damit beauftragt alles zu regeln;) In dieser ist :
    eine S02 und eine HD01 (Weiß) beides wird über CCCAM 2.3.0 abgerufen und verteilt

    Ich überlege nun, um mehr Stabilität zu bekommen auf ein Freetz "Server" umzusteigen....ursprünglich wollte ich meine 7390 dafür verwenden --> habe dann jedoch gelesen, dass es von Vorteil ist, wenn man eine weiter Fritzbox als reinen "Kartenserver" nutzt...

    Daher meine Fragen an euch -> Bei meine Konstellation :
    1) Welche FB soll ich als Server nutzen ? 7170 / 7270 oder doch eine 73XX ?
    2) Wenn ich eine 7170 oder 7270 nehmen --> soll ich dann auf Oscam umstellen, oder funktioniert der Betrieb auch reibungslos mit CCCAM ?
    3) Welchen Smargo sollte ich für meine Karten nutzen ? --> Meine Tendenz derzeit ist die Easymouse...und wnen ja welche davon ? Premium ?

    Sorry dass ich so viel frage, aber will ungerne doppelt und dreifach kaufen ;)


    Ach Frage 4 dann doch noch :
    Die 7390 als Modem/Router/Telefon und KArtenserver zu misbrauchen sollte man doch sicher eher nicht, oder ? ;)

    Danke für eure Hilfe !
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    also ich habe die 7390 als normalen router und hinten dran ne 7240 mit cccam läuft super stabil als reader hatte ich bis vor kurzem nur smargos dann sind mir 2 abgeraucht hab dann easymouse2 usb bestellt (auf mehrfache empfehlung hin) beide angesteckt und es gab probleme mit meine s02 und p02 karte hab dann einen smargo eine easymouse angesteckt und alles läft bestens. nur von deiner cccam 2.3.0 wirst du dich verabschieden müssen soweit ich weis ist nur bis zur version 2.2.1 auf freetz möglich. eine hd+ karte (zumindest die hd02) bekommst du auch nicht über cccam zum laufen zumindest wurde mir das überall gesagt
     
    #2
  4. maseltrdf
    Offline

    maseltrdf Ist oft hier

    Registriert:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Hi !

    und erstmal danke für deine Antwort !
    Habe was gelesen, dass man die KArte nicht so weit reinstecken darf usw....
    Oh ok Cccam geht nur für die S02....das würde für mich dann ja bedeuten, dass ich auf OScam/Cccam umsteigen muss, oder ?
    Schade, dachte es geht auf dem einfachen Weg !?
     
    #3
  5. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.330
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Auf einer Fritzbox gehen die gleichen cccam wie auf allen anderen Boxen auch. Dazu ist Chroot nötig

    Edit: Bei einer H01 reicht die 2.2.1
    Gesendet von meinem GT-S5830 mit Tapatalk 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2012
    #4
    skywalkera gefällt das.
  6. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    aber der croot soll doch gar nicht so stabil laufen hab ich gelesen. aber eine hd02 geht definitiv nicht mit cccam richtig oder würde das mit der aktuellen 2.3.0 laufen? (ich entdecke immer mehr wissenslücken)
     
    #5
  7. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Hi,

    das ist richtig, die HD01 als auch die HD02 wird im Moment nicht von CCcam in Verbindung mit einer Easymouse2 und Freetz unterstützt.

    Grüße

    Kermit
     
    #6
  8. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    nur in verbindung mit der easymouse? würde etwa ein smargo funktionieren (kann ich mir zwar nicht vorstellen aber wunder gibt es bekanntlich immer wieder)?
     
    #7
  9. Daemel
    Offline

    Daemel Meister

    Registriert:
    25. März 2009
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Einen Thin Client - egal welchen. Lasst die Fritzboxen routen, wlanen, switchen - und notfalls auch serven. Aber wenn eh' Neuanschaffungen geplant sind - dann Richtiges bitte.
     
    #8
  10. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    meine fritzbox rennt ja schon ewig nur mein igel will nicht (wie einem anderen thread zu entnehmen ist) wahrscheinlich winterschlaf. wäre nur interessant gewesen da ich mich mit cccam besser auskenne und oscam neuland für mich ist
     
    #9
  11. rolu2
    Offline

    rolu2 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. November 2009
    Beiträge:
    6.330
    Zustimmungen:
    3.911
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Eine hd02 geht mit der cccam 2.3.0
     
    #10
    skywalkera gefällt das.
  12. skywalkera
    Offline

    skywalkera Stamm User

    Registriert:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    na das klingt doch mal sehr interessant dann werde ich das heute gleich mal umbasteln
     
    #11
  13. maseltrdf
    Offline

    maseltrdf Ist oft hier

    Registriert:
    22. Oktober 2011
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Danke für eure Antworten ! Super Board ! So macht fragen spaß !
     
    #12
  14. boehser.golf
    Offline

    boehser.golf Hacker

    Registriert:
    28. März 2010
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Freetz : Welche Fritzbox als standalone "Server"

    Hierzu möchte ich auch mal fragen.
    Habe Freetz auf meiner 7390 laufen. Da aber sehr viel an der Box hängt wollte ich eine extra Box nur für CS nutzen.
    Karte ist eine V13 mit Smargo-Reader.
    Wäre hier auch die 7240 die richtige Box? Und welches Image sollte ich verwenden?
    Was muss alles eingestellt / umgestellt werden, um Box hinter Box zu betreiben?
     
    #13

Diese Seite empfehlen