1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz via port 80

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von trinidat, 25. Januar 2010.

  1. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hi!

    Was muss ich in der AVM firewall einstellen, damit ich auf das Freetz-Webinterface über port 80 (nicht 81) zugreifen kann?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sumsi
    Offline

    sumsi VIP

    Registriert:
    13. Mai 2009
    Beiträge:
    5.393
    Zustimmungen:
    4.142
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Freetz via port 80

    ich glaube du musst im cccam.cfg port 81 durch wechseln und im fritzbox die 80er port freigeben,die 81 kannst du dann schliessen
     
    #2
  4. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: Freetz via port 80

    Hi Trinidat,

    Port 80 ist meines Wissens für HTTP (Webserver) reserviert und wirst du somit nicht ohne Weiteres auch als Port für Freetz nehmen können. Du kannst aber in Freetz unter Einstellungen -> webcfg neben dem Passwort und Usernamen für Freetz auch den Port für das Web IF ändern.

    Gruss USCMAI
     
    #3
  5. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Freetz via port 80

    Das habe ich gemacht. Folge: Freetz Webinterface ist überhaupt nicht mehr zu erreichen. Wenn ich fritz.box:81 eingebe kommt eine Fehlermeldung. Wenn ich fritz.box:80 eingebe, komme ich auf die Oberfläche der Fritzbox (nicht Freetz). Wenn ich den link zum Freetz auf der Oberfläche der Fritzbox anklicke, lande ich wieder bei der Fritzbox. Das beißt sich die Katze irgendwie in den Schwanz!

    Wie kann ich das wieder rückgängig machen? Vermutlich via Telnet ?
     
    #4
  6. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: Freetz via port 80

    Hi,

    das hatte ich befürchtet das du das schon auf Port 80 geändert hast, ob man den Port für Freetz auch über Telnet ändern kann ist mir nicht bekannt, gelesen habe ich das bisher noch nicht.
    Sollte evtl. Muffty der Experte in Sachen FritzBox / Freetz wissen!

    Gruss USCMAI
     
    #5
  7. trinidat
    Offline

    trinidat Freak

    Registriert:
    13. Dezember 2008
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Freetz via port 80

    Man kann das Webcfg per Telnet neu starten: /etc/init.d/rc.webcfg start

    Aber: Es kommt was kommen muss:
    Starting Freetz webinterface...httpd: bind: Adress already in use failed

    Jetzt kann mich wahrscheinlich nur mehr ein Wunder vor dem Neuflashen bewahren.

    EDIT: Das "Wunder":

    httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Januar 2010
    #6

Diese Seite empfehlen