1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

freetz-devel-8163 rootfs nach update voll?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von onkel-tobi, 19. Dezember 2011.

  1. onkel-tobi
    Offline

    onkel-tobi Ist oft hier

    Registriert:
    3. September 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    da ich Probleme mit meiner fbox hatte und es ja auch neue images gab habe ich auf
    freetz-devel-8163 aktualisiert.
    Die Box läuft, ich komme ins inet und auf freetz. OSCAM od. sonstiges lassen sich nicht starten, da kein freier Speicherplatz vorhanden ist.
    In der system Übersicht sollte laut Anzeige noch 60% auf dem flash Speicher frei sein.
    Über ssh bekomme ich das rootfs allerdings mit 100% belegt angezeigt.
    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Vielen DAnk im Voraus,

    Tobi

    EDIT: Habe nochmals das image aufgespielt, nun erscheint auch die data Partition.
    Leider kann ich aber den smartmouse usb mode nicht setzen, er sagt zwar, dass er die Änderungen schreibt, aber wennn ich neu lade sind die Häckchen nicht aktiviert.
    Beim Start der oscam bekommeich dann auch folgenden Fehler:


    /data/tools/smusbutil: can't load library 'libusb-0.1.so.4'
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2011
    #1

Diese Seite empfehlen