1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz-devel-7500 by Prof.Linux cccam 2.2.1 CHROOT

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Haiza, 21. August 2011.

  1. Haiza
    Offline

    Haiza Ist oft hier

    Registriert:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo,

    ich habe derzeit auf meiner 7170 cccam + oscam laufen mit dem oben genannten Image.

    Derzeit läuft cccam 2.1.1. Ich möchte es aber nun auf 2.2.1 laufen lassen mit Oscam zusammen.

    Ich habe gestern das oben genannte image auf die fritte gezogen und installiert.

    Dann habe ich per toolbox den stick auf etx2 formatiert. Dann die neuen Stickdatein per toolbox hochgeladen und entpackt. Als nächstes hab ich dann die CHroot umgebung per toolbox hochgeladen und entpackt/installiert.

    Dann einen neustart gemacht und dann den Startmodus auf Chroot-Modus (ab 2.1.2) gestellt.

    Oscam und cccam starten auch sauber laut log. Nur leider bleibt es auf allen clienten dunkel. Laut cccam webif bin ich verbunden und oben steht auch: Welcome to CCcam 2.2.1 server

    Startlog:

    Starte CCcam...
    USB-Device /ttyUSB0 bis /ttyUSB9 geladen
    Mountpoints fuer chroot werden ueberprueft
    /dev ist nicht gemounted
    /dev wurde jetzt gemounted
    /proc ist nicht gemounted
    /proc wurde jetzt gemounted
    CCcam gestartet

    cccam.cfg (server)

    N: 127.0.0.1 34000 frotz box 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256
    N: 127.0.0.1 32000 frotz2 box2 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 256

    F: user pass

    SERVER LISTEN PORT : 18655
    WEBINFO LISTEN PORT : 15668
    WEBINFO USERNAME : user
    WEBINFO PASSWORD : pass
    MINIMUM DOWNHOPS : 1

    TELNETINFO LISTEN PORT : 14558
    TELNETINFO USERNAME : user
    TELNETINFO PASSWORD : pass

    SOFTKEY FILE : /var/etc/SoftCam.Key
    AUTOROLL FILE : /var/etc/AutoRoll.Key
    STATIC CW FILE : /var/etc/constant.cw
    CAID PRIO FILE : /var/etc/CCcam.prio
    PROVIDERINFO FILE : /var/etc/CCcam.providers
    CHANNELINFO FILE : /var/etc/CCcam.channelinfo
    LOG WARNINGS : /var/etc/warnings.txt
    cccam Log : /var/etc/cccam.log

    Sofern ich das erkennen kann hab ich alles richtig gemacht!

    Sobald ich dann wieder Normal-Modus (bis 2.1.1) gehe funktionierts wieder einwandfrei.



    Hat jemand vieleicht einen tipp für mich? :emoticon-0137-clapp
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. bernie1
    Offline

    bernie1 Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Freetz-devel-7500 by Prof.Linux cccam 2.2.1 CHROOT

    Bei CCcam 2.2.1 würd ich mal die 256 in den n-lines rausnehmen .
    Bringt da nähmlich nix im Gegenteil
     
    #2
    Haiza gefällt das.
  4. Haiza
    Offline

    Haiza Ist oft hier

    Registriert:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    819
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Freetz-devel-7500 by Prof.Linux cccam 2.2.1 CHROOT

    Habe die 256 in den N-Lines entfernt.

    Läuft einwandfrei nun!!

    Danke :emoticon-0137-clapp
     
    #3
  5. milky72
    Offline

    milky72 Newbie

    Registriert:
    10. April 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Freetz-devel-7500 by Prof.Linux cccam 2.2.1 CHROOT

    hi leute ich suche genau diese version finde sie aber nicht mehr kann mir jemand sagen wo ich sie finde?danke
     
    #4

Diese Seite empfehlen