1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Freetz cron Sicherheitsstufe

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von paulkoeln, 4. Mai 2010.

  1. paulkoeln
    Offline

    paulkoeln Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. August 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Köln
    Hallo,
    versuche vergebens cron via freetz ans laufen zu bekommen.

    Welche Datei muss ich editieren?
    Wenn ich dieses üner das WebIf machen möchte bekomme ich folgende Ansicht:

    Freetz: crontab
    Syntax: Minute Stunde Tag Monat Wochentag Befehls
    Konfiguration in der aktuellen Sicherheitsstufe nicht verfügbar!


    -->

    Firmware: 29.04.76freetz-devel-3956M
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. giftstaub
    Offline

    giftstaub Chef Mod

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.655
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    Hallo,

    Schau mal Hier.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Gruß
    Giffti
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2012
    #2
  4. rötte12
    Offline

    rötte12 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    Zuerst musst Du via telnet die Sicherheitsstufe auf Null setzten.
    -Telnet verbindung aufbauen
    - echo 0 > /tmp/flash/security [Enter]
    modsave [Enter]
    Danach kannst du Crontab benutzen

    CRONMANAGER


    Gibst du zum Beispiel folgendes ein

    30 4 * * * reboot

    dann führt deine Box täglich um 4:30 einen Reboocht durch

    Gruß Rötte
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2012
    #3
  5. giftstaub
    Offline

    giftstaub Chef Mod

    Registriert:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    1.655
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Ruhrpott
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    Das ist nicht ganz so in Ordnung.

    (ab Revision r3318)

    echo 0 > /tmp/flash/mod/security [Enter]
    modsave [Enter]
    FritzBox Neu Booten.

    Danach kannst du Crontab benutzen

    Gruß
    Giffti
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2012
    #4
    paulkoeln gefällt das.
  6. paulkoeln
    Offline

    paulkoeln Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. August 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Köln
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    Top. Und besten Dank. Nach dem Reboot fluppt es und lässt sich via WebIf konfigurieren.

    PS: Ich nutze den cron Dienst um mein CCcam (2.1.4/chroot) zu überwachen.

    Alle paar Wochen stürzt mein CCcam ab.
    Das scheint durch USB Probleme zu kommen.
    Der USB Stick ist dann als uStor11 und nicht mehr als uStor01 zu sehen,
    Daher habe ich ein Skript (via cron) entworfen welches Überprüfungen vornimmt.

    Meine neue Frage: Wo lege ich das Skript am besten ab?

    /var/media/ftp/uStor01/ scheint ja nicht der beste Ort zu sein !!
     
    #5
  7. muffty
    Offline

    muffty <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    2.393
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    /drunk/beer
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    erstelle halt einen ordner mit dem namen skripte. mkdir skripte
     
    #6
  8. paulkoeln
    Offline

    paulkoeln Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. August 2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Köln
    AW: Freetz cron Sicherheitsstufe

    Meine Frage lautet eher in welchem Ordner/Speicher.
    Da ich Probleme mit dem USB (Stick?) habe möchte ich das Skript natürlich nicht auf den USB Stick speichern.
    Aber wo kann ich speichern so dass das Skript nach einem reboot noch erhalten bleibt.
     
    #7
  9. rudirabbit
    Offline

    rudirabbit Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. August 2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ich hole diesen alten Thread wieder hoch,

    Was ist wenn ich in der "security" Datei eine "0" drin stehen habe, und im Freetz WI die crontab trotzdem nicht editieren kann ?
    Seltsam auch - Wenn ich in Telnet die crontab mit vi editiere wird diese Änderungen nicht im Freetz WI angezeigt.

    Ich speichere die Datei mit vi korrekt ab, nach einem Reboot ist diese wieder leer.

    Es handelt sich um ein Image von Märklin für die 7170 (freetz-devel-8691).

    Das Image läuft im Prinzip sehr gut, ich wollte nur ein dyndns Wachhund Script via cron einbauen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen