1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz CCcam zu Camd3-Server verbinden?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von webman, 9. September 2010.

  1. webman
    Offline

    webman Spezialist

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hi,

    ich versuche aktuell einen Freetz CCcam-Server mit einem Camd3-Server zu verbinden.

    Dazu habe ich einfach die L-Line (L: <dyndns-server> <port> <user> <pass> 1702 000000) in der D-Box deaktiviert und in die Freetz eingetragen.

    Der CCcam vom Freetz hat sich dann auch wie die D-Box mit dem Camd3-Server verbunden und hat die eine Karte gesehen.

    Auch der Client der per CCcam am Freetz CCcam-Server hängt sieht die eine Karte.

    Wenn man nun aber etwas schauen möchte wird lt. Webinterface des Clients zwar 1702 angefragt aber es kommt nichts zurück.

    Am Camd3-Server habe ich nachgesehen und dort sind diese Zugriffe vom Client gar nicht sichtbar.

    Von der D-Box direkt (wenn dort die L-Line eingetragen ist im CCcam) funktioniert es ohne Probleme und die Zugriffe sind im Log am Camd3-Server sichtbar.

    Wie bekomme ich es hin, dass es auch über Freetz CCcam funktioniert?

    cu
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. toso01
    Offline

    toso01 Hacker

    Registriert:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Freetz CCcam zu Camd3-Server verbinden?

    Hallo webman,

    ich hab mal in die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geschaut und hier ist der kleine Auszug für die L-Line:

    ################################################
    # Syntax zum Verbinden zu einem Camd3 Server
    #
    # L: <IP> <Port> <Username> <Passwort> <caid> <pid> <Entfernung zur Karte in Hops (Standard: 1)>
    #
    # Beispiel:
    #
    #L: 127.0.0.1 567 dummy dummy 0100 000080
    ################################################

    Vielleicht liegt es an dem Parameter "Entfernung zur Karte in Hops", da ja die FB als ein Hop gezählt wird und dein Client, der dann auf die cccam der FB zugreift wäre dann schon bei Hop2.

    Du sagst ja, wenn du dich direkt per d-Box connectest, dann funktioniert es. Die ist dann ja bei Hop1

    Vielleicht bringt das Einfügen des Parameters in deiner L-Line ja die Erleuchtung der Sender.

    Viel Glück

    Gruß
    ToSo01
     
    #2
  4. webman
    Offline

    webman Spezialist

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Freetz CCcam zu Camd3-Server verbinden?

    Hi toso01,

    danke für die Info. Werde dies heute Abend mal testen und Rückinfo geben.

    Den Camd3-Server würde ich aktuell mal ausschließen als Fehler-Quelle, da ich dort weder in der Beschreibung noch in der Konfig meines Users etwas gesehen habe wegen Begrenzung der Hops.

    cu
     
    #3
  5. webman
    Offline

    webman Spezialist

    Registriert:
    2. August 2009
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Freetz CCcam zu Camd3-Server verbinden?

    Hi es geht leider noch immer nicht.

    Ich habe nun folgende L-Line Einstellungen probiert:

    L: <dyndns-server> <port> <user> <pass> 1702 000000 2
    L: <dyndns-server> <port> <user> <pass> 1702 000000 3

    Beides mal allerdings ohne Erfolg.

    Am CCcam der D-Box ist die Anfrage sichtbar auf 1702 aber am Camd3 Server ist weiterhin nichts sichtbar.

    Nochmal ggf. kurz zum Aufbau:

    Die Dbox 2 verbindet sich mittels CCcam zur Freetz auf den CCcam Server. Der Freetz CCcam wiederum hat die o. g. L-Line eingetragen. Beide Geräte (D-Box 2 und Freetz CCcam) sehen die Karten des Camd3 Server.
    Beide Geräte (D-Box 2 und Freetz) sind intern im Netz. Der Camd3 Server ist extern mittels dyndns.

    Müssen am Freetz ggf. irgendwelche Ports forgewarded werden? Eigentlich nicht oder, da man zur D-Box 2 ja auch keine Ports forwarden muss, wenn dort die L-Line direkt eingetragen ist und es damit ja dann auch funktioniert.

    Was kann ggf. noch geprüft werden, damit der Zugriff auch über Freetz CCcam funktioniert?

    cu
     
    #4

Diese Seite empfehlen