1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz - bftpd_conf ändern

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von da-huu, 7. März 2011.

  1. da-huu
    Offline

    da-huu VIP

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    Hallo Leute,
    ich hoffe mir kann jemand helfen und die Lösung ist leicht :)

    Ich möchte gerne unter /etc/default.bftpd/ die bftpd_conf anpassen.
    Und zwar zu dem Zwecke, dass ich mich als root per ftp aufschalten kann und die keyfiles auf dem stick austauschen kann.

    Dieses Stick abziehen, am PC files aufspielen und wieder dran, bin ich leid.

    Problem an der Sache ist das die Datei bftpd_conf als read-only file gesetzt ist und obwohl der nutzer root volle rechte drauf hat man sie nicht überschrieben kriegt.
    Auch wenn ich den dienst stoppe, keine chance was zu überschreiben.

    Kann mir vielleicht jemand weiter helfen?

    Viele liebe Grüße
    dahuu
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.382
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Freetz - bftpd_conf ändern

    Hallo da-huu,

    mit dem Austausch dier Datei kenn ich mich nicht aus.
    Ich kam auch nicht per FTP auf dem Stick. Bis ich irgendwo gelesen hab, den port bei vstftpd auf 24 zu ändern. Dann hats geklappt Vielleicht hilft das bei dir ja auch.
    Log in mit root und freetz
    Den Haken auf der Fritzboxoberfläche für FTP Zugriff bei USB Speicher hat du gesetzt?

    Mlg piloten
     
    #2
  4. da-huu
    Offline

    da-huu VIP

    Registriert:
    6. April 2010
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Freetz - bftpd_conf ändern

    Hey Piloten,
    habs jetzt mal so ausprobiert. Funktioniert aber nicht.
    Zumal hab ich ja auch nicht den vsftpd sonder diesen bftpd...
    root kann sich immer noch nicht anmelden, häkchen für ftp ist natürlich gesetzt.
    ich kann mich lediglich mit den nutzer "ftp" drauf verbinden, aber dieser benutzer ist so eingeschränkt, dass ich die verzeichnisse, in dennen die keyfiles liegen ich gar nicht reinwechseln kann...

    In besagter bftpd_conf ist vordefnitiert, das eine anmeldung durch root via ftp nicht zulässig ist, lediglich der nutzer ftp darf sich connecten, aber nix tun....

    lösung wäre hierbei, anpassung dieser conf.... die aber wie gesagt read-only ist...

    LG
     
    #3
  5. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.220
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Freetz - bftpd_conf ändern

    Warum hast Du eigentlich nicht vsftpd installiert?

    Hast Du die das schon einmal angeschaut?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Grüsse
    szonic
     
    #4
  6. volbuss
    Offline

    volbuss Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Sachsen
    AW: Freetz - bftpd_conf ändern

    Hier ein Auszug aus einer Anleitung:

    Bftpd FTP Server
    muss allerdings noch leicht modifiziert werden da man sonst keinen Root Zugriff hat

    telnet öffnen und das hier eingeben:
    cp /mod/etc/default.bftpd/bftpd_conf /tmp/flash/bftpd_conf
    chmod +x /tmp/flash/bftpd_conf
    mvi /tmp/flash/bftpd_conf

    Nun befindet man sich im Linux Texteditor, zum bearbeiten Taste i drücken

    Geht mit dem Cursor ganz runter bis ihr das hier findet:
    user root {
    DENY_LOGIN="Root login not allowed."
    }

    und ändert den Eintrag in:
    user root {
    ROOTDIR="/"
    DO_CHROOT="no"
    }

    Drückt 1 x die ESC Taste.

    Nun eingeben:
    :wq Enter drücken y Enter

    File ist nun gespeichert.

    Nun muss noch ein Passwort für "root" vergeben werden.
    Dazu gibt man das hier im Telnet ein:
    passwd root
    2 x neues Passwort eingeben (freetz)

    Dann muss man das ganze wieder speichern mit:
    modusers save; modsave flash

    ACHTUNG: das "flash" muss klein geschrieben werden, liegt hier am Wiki des Boards das es automatisch groß geschrieben wird.

    Nun hat man vollen Root Zugriff mit Bftpd, und man kann alles per FTP kopieren ohne das es Ärger oder Probleme mit dem Script oder dem tar.gz File gibt.

    TIP: speichert euch die Freetz-Config zum Schluß ab damit man nach einem neuen Flashen des Image, warum auch immer, nicht alles nochmal machen muss.
     
    #5

Diese Seite empfehlen