1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Freetz AVM-Firewall

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von muecke77, 17. März 2010.

  1. muecke77
    Offline

    muecke77 Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich betreibe seit einigen tagen homesharing. nun würde ich gerne übers internet zu meinem 100km entfernten elternhaus sharen.

    server: fritzbox 7170
    software: freetz 1.0.3

    receiver: dreambox 100

    Einstellungen receiver:
    Server: Server1
    Status: Enable
    Host Select: Host Name
    Host IP: 192.168.178.1
    Host Name: xxxxxxxxxxxxx.dyndns.biz
    Port: 12000
    User ID: dreamuser
    User Password: dreampass
    Remote emus: No

    Einstellungen CCCAMD:
    SERVER LISTEN PORT: 12000
    SERIAL READER: /dev/ttyUSB0
    F: dreamuser dreampass
    C: xxxxxxxxxx.dyndns.biz 12000 dreamuser dreampass

    die dyndns wurde bereits auf meiner fitzbox angemeldet und funktioniert. meines wissens nach muss ich auf der fitzbox selbst keine portfreigabe einrichten.

    die einstellungen für die portfreigabe unter AVM-Firewall sollten wohl wie folgt aussehen:

    freetz avmfirewall unter forwarding tcp,Quell-Port 12000,Adresse 0.0.0.0,Ziel-Port 12000. Dann rechts unten Häckchen setzen übernehmen und rebooten

    leider übernimmt meine fritzbox bzw. freetz die einstellungen nach dem neuboot nicht. woran kann das liegen?

    eine überprüfung der portfreigabe (port 12000) unter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verläuft immer negativ.

    ich bin für jede hilfe dankbar!

    mfg muecke77
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. frank7
    Offline

    frank7 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. November 2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Freetz AVM-Firewall

    Hallo Muecke,

    das mit dem Port ist unklar, aber in deiner cccam.cfg ist auch noch ein Fehler.

    Hier kommen nur f lines rein z.B.

    F: user pass 0 0 0 { } { } { } deinfreund.dyndns.org

    Das was du als C Line hast müssen die Freunde sich eintragen.

    C: deinefritzbox.dyndns.org 12000 user pass

    Gruß

    Frank
     
    #2
    muecke77 gefällt das.
  4. muecke77
    Offline

    muecke77 Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Freetz AVM-Firewall

    Hi Frank7,

    erstmal vielen dank für deine hilfe.
    zurzeit betreibe ich ja nur homesharing.
    hierfür verwende ich folgende komponenten:

    server: fritzbox 7170
    freetz: 3.0.1
    client: dreambox 100

    sobald ich es von zu hause aus hinbekomme, werde ich mehrere clients einsetzen.

    da ich ein volles sky-abo habe und dieses eingentlich nur mit anderen teilen möchte, benötige ich keine dyndns der anderen.

    auch können meine freunde ihre ccam einstellungen nicht modifizieren, da sie ja lediglich eine von hand eingestellte dreambox 100 von mir erhalten.

    die einstellungsmöglichkeiten der dream 100 sind sehr übersichtlich. dort kann man nur zwischen host IP (lokal) und host NAME (dyndns für internet) auswählen und entsprechend eintragen.

    das größte problem ist, dass die freischaltung des ports 12000 nicht so recht klappen will. die einstellungen unter AVM-Firewall werden nicht übernommen.

    vielleicht hast du noch eine idee?

    vielen dank für die mühe.

    gruß muecke77
     
    #3
  5. elute
    Offline

    elute Meister

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Freetz AVM-Firewall

    Das forwarding müsste so aussehen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #4
    muecke77 und Pilot gefällt das.
  6. muecke77
    Offline

    muecke77 Newbie

    Registriert:
    29. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Freetz AVM-Firewall

    vielen dank an alle die geholfen haben!!!

    habs eben hinbekommen. meine einstellungen waren alle richtig! musste nur ganz zum schluss noch die AVM-Firewall richtig einstellen.

    Lösung:
    siehe oben. und bevor man im Menu Freetz - avm-firewall Port Forwarding unten auf "übernehmen" klickt muss man noch auf Regel "hinzufügen" klicken. das wars.

    danke nochmal für die hilfe. super board hier!

    P.S. fritzbox 7170 und dreambox 100 ist für den anfang eine super kombination und relativ einfach zu realisieren! wenn ich nicht die ganze zeit so ein brett vor dem kopf gehabt hätte, wäre ich, als absoluter NOOB in dieser beziehung, bestimmt schon nach 2 tagen auf "sendung" gewesen...
     
    #5
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen