1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von Zardoz, 27. April 2013.

  1. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo,

    ich habe momentan 2 Receiver, die bereits per unterschiedliche C-Lines von extern aus gut laufen.
    Nun möchte ich meine 7390 mit Freetz ausstatten. Ist es möglich, dann die Freetz als Client/Server einzurichten, der eine C-Line (von extern) quasi nach intern an die Receiver weiter routet?
    Also würde ich die C-Line meiner zwei Receiver auf die IP-Adresse meiner Freetz abändern (192.168.178.1) und die Freetz müsste natürlich zuvor die externe C-Line empfangen.
    Ist das möglich? Und wenn ja wie? So sollte der Endzustand sein:

    [​IMG]
    Aktuell habe ich noch die Einstellung, wonach die beiden Receiver solche Einstellungen drin haben:

    Receiver1 --> c: server.cc 1234 logon1 pwd
    Receiver2 --> c: server.cc 1234 logon2 pwd
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Hi wenn du von deinem line Spender für jede line 1 reshare bekommst, dann geht das schon'
    liebe Grüsse
     
    #2
  4. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Sorry, aber wie ist das gemeint?
     
    #3
  5. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Hi,

    der Line-Geber kann einstellen wie oft du die Daten welche du über die Line bekommst weiter geben darfst. Dies nennt man reshare. Solltest du dieses Recht nicht eingeräumt bekommen haben, dann ist dein Vorhaben nicht ohne weiteres möglich. Frag am besten deinem Spender.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Genau so habe ich das gemeint! Klare das ab und wenn du reshare bekommst, dann kannst du die hier helfen lassen!
    liebe Grüsse
     
    #5
  7. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Irgendwie verstehe ich das nicht. Der Spender weiß doch gar nicht, wie oft meine Freetz den Schlüssel weiter "kopiert". Für den Spender sieht es nur so aus, als würde ein Gerät einen Schlüssel empfangen (was faktisch ja auch stimmt, eine Freetz erhält eine C-Line). Wie kann der Spender erkennen, was hinter der Freetz in meinem Heimnetzwerk abläuft?
     
    #6
  8. Kermit
    Online

    Kermit Guest

    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Hi,

    das ist im Protokoll implementiert.

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.375
    Zustimmungen:
    23.797
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    falsch gedacht.
    Der Line Spender sieht sofort auf seinem Server das er betrogen werden soll.
    Da werden mehr Anfragen erscheinen, als wenn nur ein Client daran hängt. Soviel Zappen kann einer allein nicht.
    Würde dich sofort von meinem Server schmeißen.
    Sowas gehört sich einfach nicht.


    Mlg piloten
     
    #8
  10. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Jede Box oder auch Frotte verbraucht einen Hop!

    Wenn die CLine mit einem Hop begrenzt ist, wäre bei der Fritte hell, alles was dahinter ist finster!

    Und das ist ja auch gut so, mogeln sollte echt nicht sein!!!
     
    #9
  11. Zardoz
    Offline

    Zardoz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    3. September 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Freetz 7390 als Hop1-Client nutzen

    Ja gut, wenns technisch nicht geht ist ja ok. Aber gemogelt wäre das nicht. Die Cline hab ich von einem Kumpel, dem wäre das völlig egal wie ich meine Boxen helle kriege. Auf Geldbasis läuft das eh nicht. Ich wollte es eben nur ein wenig vereinfachen, ohne dem Kumpel noch mehr auf die Eier gehen zu müssen. Und mit der Freetz wollte ich mich ohnehin schon mal seit längerem selbst befassen. Ist ja auch ein spannendes Thema...allein schon wenn man selbst ein Abo abschließen sollte, keine 16 Euro für eine Zusatzkarte zahlen zu müssen, weil das ist wirklich Wucher.
     
    #10

Diese Seite empfehlen