1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Free-X wird versaut

Dieses Thema im Forum "XXX-Sender News" wurde erstellt von josef.13, 8. April 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.615
    Zustimmungen:
    15.200
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Free-X hat nun scheinbar Filme von einen neuen Label im Angebot.

    Ok Free-X zeigte noch nie ausschließlich Blümchen Sex, aber was aktuell „gerade jetzt“ auf Free-X läuft ist zumindest für diesen Sender Neuland.

    Wer das Redlight, Sexontv, Dolly Abo kennt, für den ist das nix neues. Gerade die DBM Produktionen waren teilweise sehr versaut. So was sieht man sonnst nur auf SCT Sendern, und dann sind es oh Wunder, Filme von DBM.

    Wer sich jetzt die Frage stellt, worum geht’s überhaupt, nur so viel. Der Urin Anteil ist bei diesen Filmen deutlich höher. Auch bei anderen Sachen geht man einen Schritt weiter. Was auf den meisten Sendern mit 2 Fingern gemacht wird, manchmal auch mit 4, dann als „4 Finger Club“ bekannt, geht hier etwas weiter. Statt nur die Finger, verschwindet gleich die ganze Hand....

    Die neuen Filme stammen vom US Label PornXN, und die produzieren ausschließlich extravagante Sachen, und nennen sich selbst das „Extreme Porno Netzwerk“. Also in Zukunft vorsichtig beim Zappen sein, sonnst ist man für immer geschädigt ;)

    Quelle: Sat-Erotik
     
    #1
    sabur, TV Pirat und Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen