1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Free-TV-Sender FTL erhält Rundfunkzulassung

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von kiliantv, 22. November 2012.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Free-TV-Sender FTL erhält Rundfunkzulassung

    Neben Sat.1 Gold hat mit FTL ein weiterer neuer Free-TV-Sender in dieser Woche seine Rundfunkzulassung erhalten. Wann der Spartensender allerdings tatsächlich an den Start gehen wird, ist bisher noch offen.

    Wie Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) am Dienstag bekannt gegeben hat, wurde der in Köln sitzenden FTL Farhad Television Live GmbH eine Rundfunklizenz für ihr Programm FTL erteilt. Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hatte sich bereits im September mit dem neuen Sender auseinandergesetzt und FTL grünes Licht für den Start gegeben, der ursprünglich am 1. September 2012 erfolgen sollte.

    FTL soll via Satellit über Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12633 horizontal (DVB-S, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) verbreitet werden und sich inhaltlich mit einem breitgefächerten Unterhaltungsangebot an alle Altersgruppen richten.

    Mit welchen Formaten und Themenschwerpunkten das von der ZAK als Spartensender zugelassene Programm genau beim Publikum punkten will, ist bisher aber nicht bekannt. Seit dem gestrigen Mittwoch (21. November) wirbt FTL allerdings mit einem neuen Trailer, der eine bunte Palette aus Filmen, Dokus, Sport, Serien und vielem mehr verspricht.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
    Borko23 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Neuer Free-TV-Sender FTL gibt erste Formate bekannt

    Der Free-TV-Sender FTL startet seine erste Live-Show am heutigen Mittwoch (19. Dezember). Bei "Glückspilz" handelt es sich offenbar um ein Call-In-Format. Auch andere Sendungen wurden mittlerweile angekündigt.

    Mit FTL steht derzeit ein neuer Free-TV-Sender auf Astra 19,2 Grad Ost in den Startlöchern. Bereits seit einigen Wochen sendet der Kanal auf der Frequenz 12 633 MHz horizontal (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) eine Trailershow für sein geplantes Programm. Mittlerweile hat der Sender auf seiner Facebook-Seite auch erste Formate genannt, die demnächst starten sollen.

    Darunter unter anderem die Reise-Doku "Low Cost – Günstig unterwegs" und die Dokumentation "Good Wood - Rennfahren auf Adelige Art". Am heutigen Mittwoch soll um Punkt 19.00 Uhr mit "Glückspilz" eine tägliche Live-Unterhaltungssendung starten, bei der es sich dem ersten Anschein nach um eine Call-In-Show handeln wird. Bereits seit einigen Tagen sendet der Kanal zudem ab 23.00 Uhr ein Nachtprogramm mit Erotik-Sendungen.

    FTL hatte bereits am 20. November 2012 die Rundfunkzulassung von der Kommission für Zulassung und Aufsicht der Medienanstalten (ZAK) erteilt bekommen (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hatte dem Sender ihrerseits bereits im September grünes Licht erteilt. In der Programmvorschau, die seit dem 21. November über Astra ausgestrahlt wird, verspricht FTL ein buntes Programm-Potpourri aus

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , Dokus, Sport und Serien.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
    Borko23 gefällt das.
  4. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    FTL - Der neue Free-TV-Sender stellt sich vor

    Mit FTL ist vor einigen Wochen ein neuer Free-TV-Sender über Astra 19,2 Grad Ost an den Start gegangen. Dabei setzt der Sender auf ein umfangreiches Programmangebot, das sich fernab von Doku-Trash und scripted Reality positionieren will.

    Seit Mitte Dezember steht deutschen TV-Zuschauern mit FTL ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Free-TV-Sender zur Verfügung. Ursprünglich sollte dieser bereits am 1. September 2012 an den Start gehen, interessierte Zuschauer mussten sich dann aber noch über drei Monate gedulden. Nachdem die FTL Farhad Television Live GmbH Ende November die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erhalten hat, nahm FTL am 19. Dezember dann endlich den Regelbetrieb auf. Seitdem sendet der Programmveranstalter aus Köln unter dem Motto "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Pur" ein buntes 24-Stunden-Programm, mit dem sich der Sender an alle Altersgruppen richten will.

    Laut eigenen Angaben soll der Sender über "diverse Verbreitungswege" angeboten werden, wie es im aktuellen Pressetext des Senders heißt. Welche dies sind, lies FTL allerdings offen. Derzeit ist der Sender lediglich via Satellit über Astra 19,2 Grad Ost zu empfangen. Dabei nutzt der Sender die Frequenz 12633 horizontal (DVB-S, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6 - genaue Empfangsdaten siehe auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ). Ob von Seiten der Veranstalter auch Kabel, IPTV oder das Internet als Verbreitungsweg angepeilt werden, bleibt vorerst unklar. Für eine entsprechende Nachfrage von DIGITALFERNSEHEN.de war bisher niemand zu erreichen.

    Programmlich möchte der Sender dem Zuschauer Nachmittags und zur Primetime eine völlig andere Fernsehwelt bieten, fernab von Doku-Trash und gescripteter Reality. Dafür werden laut Senderangaben in den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gestalteten Studios in Köln beständig

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Formate entwickelt und an der Synchronisation von eingekauften Produktionen gearbeitet.

    Die Programmpalette von FTL beinhaltet viele Farben. Neben Spielfilmen aller Genres, interaktiven Entertainment-Shows und einem umfangreichen Kinderprogramm zeigt der Sender auch internationalen Spitzensport, Reportagen und Musiksendungen für jede Altersklasse. Zudem setzt FTL auf TV-Serien, Comedy sowie Dokumentationen rund ums Reisen und die Tierwelt. Sorgfältig ausgewählte spanische Telenovelas sollen die Zuschauer mit Intrigen, Schicksalsschlägen, Liebe und Leidenschaft begeistern.

    Die Call-in-Show "Glückspilz" gehört zu einen der ersten

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf FTL. Seitdem erweitert der Programmanbieter sein Portfolio mit beständig neuen Formaten. Zuletzt kündigte FTL mit "Globl Football", "Footballers Live" und "FIBA Basketball" mehrere Sport-Sendungen an.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #3
    Borko23 gefällt das.
  5. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Neuer Free-TV-Sender FTL stellt Programmschema vor

    Nachdem dem offiziellen Sendestart Mitte Dezember hat der neue Free-TV-Sender FTL nun auch sein Programmschema vorgestellt. Eine Wochenübersicht scheint zudem bereits in Arbeit zu sein.

    Mit dem Ziel, sich fernab von Doku-Trash und Scripted Reality zu positionieren, ist vor gut zwei Monaten der neue Free-TV-Sender FTL an den Start gegangen. Auf einen tagesaktuellen Programmplan mussten interessierte Zuschauer allerdings bisher verzichten. Lediglich über die eigene Facebook-Seite gab der Sender bekannt, wann einzelne Formate bei FTL zu sehen sind. Ein Umstand, der sich scheinbar bald ändern wird. Denn auf der Homepage von FTL wird bereits der Punkt Wochenübersicht geführt. Noch kann dieser nicht aufgerufen werden, er scheint aber definitiv schon in Arbeit zu sein.

    Zudem hat der Free-TV-Sender nun auch sein Programmschema bekannt geben. Ab 6 Uhr morgens haben zunächst erst einmal die kleinen Zuschauer das Zepter in der Hand. Im Fantasieland zeigt der Sender Zeichentrickserien wie "Das Dschungelbuch", "Robin Hood", "Z wie Zorro", "Lupo Alberto", "Simba der Löwe" oder auch "Christopher Columbus" sowie verschiedene Kinderfilme. Die einstündige Kinder-Strecke ist zudem um 10 und um 12 Uhr im Programm von FTL zu sehen, jeweils 14 und 17 Uhr laufen Wiederholungen.

    Drei Mal täglich widmet sich der freiempfangbare Sender zudem der Comedy. In einer Doppelfolge der halbstündige Clip-Show "Was'n Spaß" sollen skurrilen, albernen oder auch peinlichen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    die Zuschauer zum zum Lachen bringen. Ein weiterer Programm-Schwerpunkt ist die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Neben einer zweistündigen Sendung mit aktuellen Charts hat der Sender mit "World Beat" auch internationale Musikvideos aus dem Balkan, der Türkei oder beispielsweise auch dem arabischen Raum auf dem Plan, die täglich insgesamt vier Stunden füllen.

    Weitere 60 Minuten hat FTL für Dokumentationen und Sport eingeräumt. Neben den halbstündigen Magazinen "Weltfußball aktuell" und "FIBA Weltbasketball aktuell" zeigt der Free-TV-Sender auch Portraits verschiedener Fußballspieler ("Fußballstars hautnah"). "Goodwood - Rennfahren auf adlige Art" gehört ebenfalls zum Portfolio. Im Dokumentationsbereich bietet FTL derzeit das Reise-Magazin "Günstig unterwegs", die Reise-Doku "Grenzenlos" sowie diverse Einzelproduktionen an.

    Auch Call-In-Shows haben auf FTL einen Platz. Neben Glückspilz, dass derzeit allerdings zu pausieren scheint, zeigt der Sender nun werktags auch in Zusammenarbeit mit Anixe das TV-Quiz "Goldene Zeiten", in der die Zuschauer mit ihrem Wissen Geld gewinnen können.

    Neben Spielfilmklassikern aller Genres sowie Bollywood-Streifen hat der Sender darüber hinaus auch Serien und Telenovelas im Programm. Diese haben in dem derzeitigen Programmschema allerdings noch keinen festen Platz erhalten. Ohnehin scheint sich der Sender hier noch in einer Experimentierphase zu befinden, denn im täglichen Programmablauf kommt es durchaus hin und wieder zu Abweichungen vom aktuellen Schema.

    Das derzeitige Programmschema von FTL in der Übersicht:


    • 6.00 Uhr: Fantasieland (Kinderserie)
    • 7.00 Uhr: Was'n Spaß (Comedy)
    • 8.00 Uhr: Musik Charts (Videoclips)
    • 10.00 Uhr: Fantasieland (Kinderfilm)
    • 11.00 Uhr: Musik (Deutscher Pop)
    • 12.00 Uhr: Fantasieland (Kinderserie)
    • 13.00 Uhr: Was'n Spaß (Comedy)
    • 14.00 Uhr: Fantasieland (Kinderserie - Wiederholung)
    • 15.00 Uhr: Worldbeat (Musikvideos International)
    • 17.00 Uhr: Fantasieland (Kinderserie - Wiederholung)
    • 18.00 Uhr: Was'n Spaß (Comedy)
    • 19.00 Uhr: Dokumentation/ Sport
    • 20.00 Uhr: Worldbeat (Musikvideos International)
    • 22.15 Uhr: Goldene Zeiten (Live-Show - werktags)

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #4
  6. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Free-TV-Sender FTL bei Unitymedia geplant - Livestream online

    Der Free-TV-Sender FTL baut seine Reichweite aus. Nach NetCologne, willy.tel und wilhelm.tel. ist der Kanal ab August auch in weiteren ausgewählten Kabelnetzen vertreten. Die Verbreitung über Unitymedia ist für 2014 geplant. Ein Livestream wurde ebenfalls gestartet.

    Der im Dezember gestartete Free-TV-Sender FTL, der sich mit seinem Programm fernab von Doku-Trash und Scripted Reality positionieren will, baut seine Reichweise Schritt für Schritt weiter aus. Nachdem der Kanal Ende Februar über die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    seinen Weg ins

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gefunden hat und mittlerweile auch schon zum Programmangebot von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zählt, kommt der Sender nun in drei weitere Kalbelnetze. Wie der TV-Sender am Donnerstag bekannt gab, wird FTL ab dem 1. August auch über die Anbieter neu.sw (Neubrandenburg), R-Kom (Ostbayern) und in der Schweiz über Rii-Seez-Net (Buchs) verbreitet.

    In den Netzen der beiden größten Kabel-Anbieter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ist FTL bisher nicht vertreten, ein Umstand, den der Sender nun aber ändern will. Denn ab Januar 2014 plant der Sender auch eine Verbreitung über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Damit würde das in Köln produzierte Programm seine Reichweite etwa 6,7 Millionen Kabel-Haushalte erweitern können.

    Bereits seit dem Start ist der Sender via Satellit auf Astra 19,2 Grad Ost auf der Frequenz 12633 horizontal (DVB-S, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) zu empfangen und erreicht damit nach eigenen Angaben mehr als 19 Millionen Satellitennutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus wird das auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ausgerichtete Programm des Senders mittlerweile auch als Livestream über die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    von FTL verbreitet. Seit Ende Februar ist FTL zudem beim Web-TV-Anbieter Zattoo vertreten und kann damit auch auf diesem Wege übers Internet verfolgt werden.

    Der kontinuierliche Ausbau des Senders schließt mittlerweile auch eine

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ein, die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auf der Homepage des Senders jeweils für die aktuelle und die kommende Woche eingesehen werden kann. Der Privatveranstalter FTL bietet ein 24-Stunden-Programm, das sich mit Spielfilmen und Serien, interaktiven Entertainment-Shows, einem umfangreichen Kinderprogramm sowie internationalem Spitzensport, Reportagen und Musiksendungen an alle Altersgruppen richten will.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #5
    Borko23 gefällt das.
  7. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Free-TV-Sender FTL überraschend über Astra abgeschaltet

    Der im Dezember gestartete Free-TV-Sender FTL wurde überraschend auf Astra 19,2 Grad abgeschaltet. Auch beim Web-TV-Anbieter Zattoo ist das Programm nicht mehr zu sehen. Derweil kündigte der Sender EPG und 16:9 an.

    Der Free-TV-Sender FTL wurde über Astra 19,2 Grad Ost abgeschaltet. Auf der bisher genutzten Frequenz 12 633 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) ist aktuell Werbung des Transponder-Betreibers Media Broadcast zum Thema Digitalradio zu sehen. Auch die Senderkennung für FTL wurde entfernt, was auf eine dauerhafte Abschaltung hindeutet. Gleiches gilt für den Web-TV-Anbieter Zattoo. Auch hier ist das Programm des Kölner Privatsenders nicht mehr zur Verfügung. Warum der Sender plötzlich nicht mehr über die im Dezember bezogene Position zu empfangen ist, ist dabei derzeit noch unklar. Für eine Rückfrage war am Freitagnachmittag niemand zu erreichen.

    Derweil kündigte FTL allerdings am heutigen Freitag (2. August) an, dass sich bei dem Sender wieder etwas tut. Um seinen Zuschauern künftig noch leichter alle wichtigen Informationen zum Programm zukommen zu lassen, will FTL nun ein EPG-System einführen. In Kürze sollen zudem viele Sendungen auch im 16:9-Format zu sehen sein. Einen konkreten Termin nannte der Veranstalter allerdings nicht. Ob diese Pläne nun durch die plötzliche Abschaltung des Satellitensignals hinfällig sind, oder der Sender auf einem neuen Transponder wieder auftaucht, ist derzeit noch nicht absehbar.

    Erst letzte Woche hatte FTL bekannt gegeben, dass der Sender seine Reichweite ausbaut. Seit dem 1. August wird der Entertainment-Kanal auch über die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    neu.sw (Neubrandenburg), R-Kom (Ostbayern) und in der Schweiz über Rii-Seez-Net (Buchs) verbreitet. Zudem plant der Sender im Januar 2014 auch in den Netzen von Unitmedia

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Einzug zu halten.

    Um in möglichst vielen Senderlisten präsent zu sein, hatte FTL seine Senderkennung ursprünglich bereits im Zuge der Analogabschaltung über Astra aufgeschaltet. Der Sendestart erfolgte dann allerdings erst im Dezember des vergangenen Jahres.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #6
    Borko23 gefällt das.
  8. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Free-TV-Sender FTL stellt Sendebetrieb nicht ein - Kabelausbau

    Nachdem FTL am Freitag überraschend über Astra 19,2 Grad Ost abgeschaltet wurde, hat der Free-TV-Sender nun Entwarnung gegeben. Demnach stellt der Sender seinen Betrieb nicht ein. Bereits in Kürze soll FTL wieder über NetCologne, Zattoo und als Livestream zur Verfügung stehen. Auch an Satellit und am weiteren Kabelausbau wird gearbeitet.

    Der erst im Dezember gestartete Free-TV-Sender FTL sorgte am Freitag für ordentlich Wirbel. Der Kanal war

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Auf der bisher genutzten Frequenz 12 633 MHz horizontal (DVB-S, Symbolrate 22 000, Fehlerkorrektur FEC 5/6) ist seitdem Werbung des Transponder-Betreibers Media Broadcast zum Thema Digitalradio zu sehen. Auch die Senderkennung für FTL wurde entfernt. Gleiches gilt für den Web-TV-Anbieter Zattoo. Zudem war am Wochenende auch vorübergehend der Livestream auf der Internetseite des Senders offline.

    Die Anzeichen legten den Verdacht nahe, dass FTL seinen Betrieb einstellt. Doch nun gab der Kanal Entwarnung. Wie der Sender am Montag gegenüber DIGITAL

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erklärte, arbeitet der Kölner Programmveranstalter aktuell auf Hochtouren daran, seinen Entertainment-Kanal wieder auf möglichst vielen Ebenen anzubieten. Zu den Gründen, wieso der Sender plötzlich von allen Plattformen verschwunden ist, wollte man sich in Köln allerdings nicht äußern.

    Bereits in Kürze soll FTL wieder über den Web-TV-Anbieter Zattoo und über den Kabelnetzbetreiber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zur Verfügung stehen. Der Livestream läuft bereits wieder. Auch die Rückkehr zu den beiden Kabelanbietern wilhelm.tel und willy.tel wolle man in Angriff nehmen, hieß es weiter. Gleiches gilt für die erneute Ausstrahlung via Satellit über Astra. Wann es soweit ist, konnte der Sender aber nicht sagen. Einen konkreten Zeitplan gibt es offenbar noch nicht.

    Darüber hinaus nimmt der Programmveranstalter den weiteren Ausbau in Sachen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ins Visier. Erst Ende Juli hatte FTL bekannt gegeben, dass der Sender ab Januar 2014 auch eine Verbreitung über die Netze von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    plant. Damit würde das in Köln produzierte Programm seine Reichweite etwa 6,7 Millionen Kabel-Haushalte erweitern. Auch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    habe man bereits ins Auge gefasst. Ob und ab wann der Sender auch in die Netze des größten deutschen Kabelanbieters kommt, steht bisher aber noch nicht fest.

    Technisch soll sich bei FTL ebenfalls demnächst etwas tun. Um seinen Zuschauern künftig noch leichter alle wichtigen Informationen zum Programm zukommen zu lassen, will FTL nun ein EPG-System einführen. In Kürze sollen zudem viele

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    auch im 16:9-Format zu sehen sein. Einen konkreten Termin nannte der Veranstalter hiefür allerdings ebenfalls noch nicht.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #7
    Borko23 gefällt das.
  9. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.622
    Zustimmungen:
    15.208
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    FTL sendet nicht vor 2014 wieder über Astra

    Der Free-TV-Sender FTL wird in diesem Jahr nicht wieder über Satellit senden. Nach der überraschenden Abschaltung auf Astra 19,2 Grad Ost werde FTL frühestens Anfang 2014 wieder zu empfangen sein, so eine Sprecherin. Zudem will sich der Sender generell neu ausrichten.

    Nachdem der Free-TV-Sender FTL Anfang August überraschend

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und auch via Zattoo und den bisher verfügbaren Kabelnetzen nicht mehr zur Verfügung stand, arbeitet der Sender weiter daran, sein Programm wieder über möglichst viele Wege anzubieten. Mittlerweile ist der Live-Stream wieder funktionstüchtig und auch beim Schweizer Web-TV-Anbieter Zattoo und im Kabelnetz von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    wird der Entertainment-Sender wieder angeboten. Offen blieb bisher aber die Frage, die es in Sachen Satellit bei FTL weitergeht.

    Der Kölner Privatsender hatte bereits Anfang August erklärt, dass man die erneute Ausstrahlung über Astra auf jeden Fall in Angriff nehmen wolle. Auf eine schnelle Rückkehr sollten Zuschauer aber nicht hoffen. Denn wie der Sender gegenüber

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    FERNSEHEN erklärte, werde FTL nicht vor Anfang 2014 wieder via Satellit senden. Die Position auf Astra werde für den Entertainment-Sender weiterhin frei gehalten. Es komme nun aber auf die weiteren Verhandlungen an, wann und ob eine erneute Aufschaltung stattfindet.

    Parallel treibt FTL derzeit auch die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Neben NetCologne sollen möglichst auch alle anderen bisherigen Anbieter wieder für das Entertainment-Programm gewonnen werden. Darüber hinaus ist ab Januar 2014 auch eine Verbreitung über die Netze von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    geplant. Damit würde das in Köln produzierte Programm seine Reichweite etwa 6,7 Millionen Kabel-Haushalte erweitern.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    habe man ebenfalls ins Auge gefasst. Auch in diesem Fall soll sich bis Anfang nächsten Jahres eine Entscheidung abzeichnen, ob der Sender in die Netze des größten deutschen Anbieters kommt oder nicht.

    Unabhängig davon, über welche Verbreitungswege FTL zu empfangen ist, wird der Free-TV-Sendern seinen Zuschauern künftig mit einem neuen Konzept entgegen treten. Denn wie der Sender weiter mitteilte, wolle man sich neu positionieren. Musik soll im Programm von FTL in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eine viel größere Rolle spielen. Wie es mit Serien, Sport und Shows langfristig bei dem Sender weitergeht, soll dann im nächsten Jahr besprochen werden.

    Es scheint also, dass der Jahreswechsel für den im Dezember gestarteten Free-TV-Sender eine entscheidende Zeit wird. Eine erneute Aufschaltung bei Astra, eine Einspeisung bei Kabel Deutschland und die Ausrichtung des Programms - all diese Punkte, stehen für FTL für den Anfang 2014 auf dem Programm und werden sicher maßgeblich beeinflussen, wohin die Zukunft des Kölner Senders führen wird.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #8
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen