1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Free-TV-Premiere: "Dan - Mitten im Leben!" in der ARD mit Carrell

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Skyline01, 7. Juli 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Free-TV-Premiere: "Dan - Mitten im Leben!" in der ARD mit Carrell

    Was für eine Geschichte, sie könnte auch im wirklichen Leben passieren: Der bekannte Kolumnist Dan (Steve Carell) hilft seinen Lesern Tag für Tag bei den Problemen des täglichen Lebens mit praktischen Tipps. Doch im Privatleben funktioniert es bei dem Witwer und den drei Töchtern Töchter Jane (Alison Pill), Cara (Brittany Robertson) und Lilly (Marlene Lawston) nicht so, wie er es sich wünscht.

    [​IMG]
    Bild: satundkabel.de

    Eines Tages steht seine Traumfrau vor ihm. "Dan - Mitten im Leben!" (O-Ton: "Dan in Real Life") heißt der US-Spielfilm aus dem Jahr 2007, der für die Hauptfigur mit einem gehörigen Schrecken beginnt und im Ersten Programm der ARD am Donnerstag um 22.45 Uhr gezeigt wird.

    Auf der Flucht vor einem turbulenten Familientreffen lernt Dan im örtlichen Buchladen eine hinreißende Französin kennen. Zwischen beiden funkt es. Zurück beim Familientreffen steht die Traumfrau überraschend wieder vor ihm: Sie heißt Marie (Juliette Binoche) und ist die neue Freundin seines Bruders Mitch (Dane Cook). Nur nichts anmerken lassen, denkt sich Dan, während es ihm innerlich heiß und kalt zugleich wird.

    Regisseur Peter Hedges erwarb sich einige Verdienste in der Filmlandschaft als Drehbuchautor von "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa" und als Macher von "Pieces of April - Ein Tag mit April Burns". Er setzt auf familiäre Alltagskomik statt Slapstick. Der US-Komiker Steve Carell spielt mit seiner ihm eigenen Melancholie und tritt von einem Fettnäpfchen ins andere. Der französische Charme von Juliette Binoche tut sein Übriges.

    Kritiker loben die gute Besetzung der Komödie. Eine Woche später legen Jan Josef Liefers und Stefan Kurt mit einer schwarzen Komödie ("Bis zum Ellenbogen", ARD, 23.00 Uhr) nach: Vor dem Hintergrund des deutschen Sommermärchens 2006 während der Fußball-WM karren die zwei einen Toten, getarnt als Fußball-Fan, quer durch Deutschland.

    Quelle: satundkabel.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen