1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Fraunhofer: Anonyme Standort-Ortung per WLAN

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 27. Februar 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Nach einem Jahr erfolgreichen Testbetriebs in Nürnberg, bietet das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) seine WLAN-Lokalisierung für den Praxisbetrieb an.

    Erste Anwendungen, die von faktisch jedem Besitzer eines Smartphones mit integriertem WLAN-Modul genutzt werden können, sollen in Kürze von Partnern bereitgestellt werden. Vor allem in Großstädten soll die Technologie Vorteile gegenüber der herkömmlichen Standortsortung per GPS Vorteile haben.

    Die Lokalisierung funktioniert beispielsweise auch in Gebäuden, U-Bahn-Stationen oder anderen Regionen ohne ausreichende Sichtverbindungen zum Himmel. GPS bietet hier z. B. nur unzureichende Genauigkeit oder gar keine Position. Auch ein Wechsel zwischen Innen- und Außenbereich ist ohne Probleme möglich, so das IIS.

    Ein Pluspunkt gegenüber vergleichbaren Technologien, die den Standort beispielsweise über eine Dreieckspeilung von Mobilfunksendern bestimmen, liegt den Angaben zufolge in der Anonymität. Die Software auf dem Smartphone berechnet selbstständig die Position, statt diese Aufgabe einem Dienstleister zu übertragen.

    Das IIS stellt dafür eine Datenbank zur Verfügung, in der die Kennungen von Access Points abgelegt sind. Diese wurden zuvor an verschiedenen Messpunkten in den jeweiligen Städten ermittelt. Aktuell werden Metropolen wie Berlin und Hamburg vermessen, weitere Städte werden folgen - auch europaweit.

    Erste Anwendungen will IT2media, eine Tochter des Nürnberger Telefonbuchverlags, im April bereitstellen. "So zum Beispiel allgemeine Ortsinformationen, die in Abhängigkeit vom Lokalisierungspunkt nächstgelegene Geschäfte wie Cafés, Restaurants, aber auch Banken oder Krankenhäuser mit Hintergrundinformationen wie Rufnummern mit direkter Anwahl zur Verfügung stellen", kündigte Firmenchef Hans Müller an. Weitere Anbieter sollen in Kürze folgen.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen