1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von Ranger79, 25. September 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Eine Frau verliert ihre Tochter im Alter von 4 Jahren, weil ein Mann sie zu Tode quält. Man rechnet dann damit, dass die Mutter des ermordeten Kindes tiefen Hass empfindet und den Mann der ihrer Tochter dies angetan hat am liebsten in Stücke reissen würde. Aber was sich gestern im Landgericht in Hildesheim abgespielt hat war eher etwas ganz anderes. Man soll sich eben nicht immer auf Vermutungen verlassen. Dies wurde gestern einmal sehr deutlich, denn die Frau die ihr Kind verloren hat, weil ein Mann es so schwer verletzt hat, dass es an den Folgen der Verletzung starb, hat diesen nun geheiratet. Da der Mann aber im Gefängnis sitzt, wurde die Hochzeit eben im Untersuchungsgefängnis gemacht. Feine Sache so ein Gefängnis, da kann man sogar heiraten.
    Gefühle lassen sich nicht erklären, dies weiss ja nun wirklich jeder. Aber wieso man ausgerechnet den Mörder seines Kindes heiraten muss ist irgendwie auch nicht verständlich.
    Der Mann muss aktuell ja so einige Gerichtsverfahren über sich ergehen lassen. Seine nun frisch angeheiratete Ehefrau versucht ihn vor Gericht zu schützen wo sie nur kann. Bei jeder Verhandlung sitzt sie mit im Gerichtssaal und drückt dem Mörder ihrer Tochter die Daumen, dass die Strafe nicht so hart ausfällt.
    Während ich diese Zeilen schreibe wundere ich mich sehr über die Gedanken einiger Menschen. Ich frage mich wie man denn hoffen kann, dass eine Strafe für den Mörder des eigenen Kindes nicht so hart ausfällt? Der Mann hat das eigen Fleisch und Blut getötet. Muss man da nicht wirklich Hass empfinden? Wie ist es möglich, dass man eine solche Tat verzeiht und sogar noch hofft, dass der Mensch der dies getan hat, nicht so streng bestraft wird? Zudem frage ich mich, wer kommt denn auf die Idee im Gefängnis zu heiraten? Dann hätte man zumindest auch noch warten können, bis die Verhandlungen vorbei sind, finde ich.


    Q: meetix news


    wie kann man nur so krank im kopf sein?
    als ich das gelesen habe, dachte ich mir nur wieso man die nicht beide wegsperrt.:JC_hmmm:
     
    #1
    Blizzard106, zwerg14 und Schnauke gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    eindeutig , diese " mutter " , ist der begriff bei so einer person
    eigenlich korrekt , könnte man(n) als mittäter bezeichnen !
    noch ein paar bilder....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2009
    #2
    Blizzard106, zwerg14, JosysMama und 2 anderen gefällt das.
  4. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Immer und immer wieder schlug Andreas B. (41) auf die kleine Leonie († 4) ein – so lange, bis das zierliche blonde Mädchen tot war. Für seine grauenhafte Tat sitzt der suspendierte Polizist seit zwei Jahren in Hildesheim (D) hinter Gittern. Unfassbar: Die Mutter (32) des toten Mädchens hat den Mörder ihrer kleinen Tochter jetzt geheiratet.
    © Eberhard Wedler © Eberhard Wedler [​IMG] [​IMG]
    Miriam B. (32) und Andreas (41): Für den Mörder von Leonie gibt's sanfte Küsse


    [​IMG]© "Bild"-Zeitung/Privat © "Bild"-Zeitung/Privat
    Die kleine Leonie: zu Tode geschüttelt


    Zärtlich küsst die blonde Frau den frisch angetrauten Gemahl, sanft hält sie seine Hände. Hände, die vor zwei Jahren ihre kleine Tochter Leonie zu Tode geschüttelt haben, die Dutzende Male auf das Köpfchen des blonden Kindes eingeschlagen haben.

    Leonie war am 26. November 2007 mit Hirnblutungen zusammengebrochen. Ihr Körper war übersät mit blauen Flecken.

    Tagelang soll sie ihr Stiefvater misshandelt haben: Dem Kind war mehrmals so heftig auf den Kopf geschlagen worden, dass der Schläfenmuskel gerissen war.

    Im Berufungsverfahren des Mannes in Hildesheim (D) lässt einem das Verhalten von Leonies Mutter, Miriam, das Blut in den Adern gefrieren: Sie betritt mit dem Killer ihres eigenen Kindes zärtlich turtelnd und herzhaft lachend den Gerichtssaal, verweigert jede Aussage, die ihren Gatten belasten könnte …

    Q: Heute.at und Beule
     
    #3
  5. JosysMama
    Offline

    JosysMama VIP

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    386
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Wie um alles in der Welt kann man solch eine Frau als Mutter bezeichnen???? Liebe und Gefühle hin oder her, aber wenn es um Kinder und dann auch noch um die Eigenen geht ist Schluß mit lustig. Ich an ihrer Stelle würde diesen Typen bis ans Ende meiner Tage abgrundtief hassen und auf die Höchststrafe hoffen. Wobei noch zu sagen wäre, daß es für solch eine Tat keine gerechte Strafe gibt.
     
    #4
  6. zwerg14
    Offline

    zwerg14 Stamm User

    Registriert:
    10. November 2008
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    hinter den sieben Bergen
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Kranke Menschen gibt es immer wieder, ich glaube denen ist nicht zu helfen.
    Aber warum kommt der Mörder überhaupt wieder raus aus dem Knast.
    Der sollte bis zum Tod schmoren für das was er getan hat
     
    #5
  7. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Tja leider ist die Rechtsprechung bei uns in Deutschland in genau solchen Fällen um es milde auszudrücken dürftig.

    Genauer gesagt:

    Gehe abends aus der Kneipe und trinke ein einziges Bier zuviel und die Jungs halten dich an,lassen die einen Test machen und stellen fest,oh der gute Herr hat anstatt 0,5 die er haben darf aber 0,63 Promille..
    Glaub mir du bekommst mehr aufgebrummt als einer der ein Kind umgebracht und vor wohlmöglich noch mißbraucht hat.
    Die kommen doch alle gut weg solche Leute..

    Schlimm,Schlimm,Schlimm sowas...wenn ein Kind zu solch einer Frau mal Mutter gesagt hat....oder vielmehr sagen musste
     
    #6
    zwerg14 gefällt das.
  8. dhue
    Offline

    dhue Ist oft hier

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Hi

    Die Frau handelt aus Verzweifelung. Die hat ein liebevoller Mensch(Tochter) verloren und will es nicht dem anderen auch passieren(Liebhaber). Sie trauert nicht mehr, deshalb dieses seltsame verhalten im Gerichtssaal. Sie will nicht mehr alleine sein, da sie von allen Seiten her abgestoßen wird. Der mörder ist ihre einzige Bezugsperson. Sie hofft nun nach seiner Entlassung ganz neu anzufangen und vielleicht noch wieder schwanger zu werden. Das heißt eben nicht, dass ich auf ihrer Seite stehe. Aus psychologischer Sicht her...:diablo:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2009
    #7
  9. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    lese dir mal bitte oben den text durch !
    " vom stiefvater misshandelt "
    also waren die vorher schon zusammen und die alte wahrscheinlich
    anwesend wärend dieser aktion.
    ich könnte heulen....
     
    #8
  10. dhue
    Offline

    dhue Ist oft hier

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Ich weiß, habe es nur so ausgedrükt. Die war anwesend, sogar mitgemacht.
     
    #9
  11. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    da stellt sich mir aber eher die frage, warum die noch drausen rum läuft!
     
    #10
    Blizzard106, JosysMama und zwerg14 gefällt das.
  12. dhue
    Offline

    dhue Ist oft hier

    Registriert:
    11. März 2009
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    Stelle lieber die Frage an unserer Justitie. Ist das nicht ein "Déjà vu"? Ist das was neues?
     
    #11
  13. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Frau heiratet den Mörder ihrer Tochter

    tja recht hast du, nur war das keine frage sondern eine aussage (!).
    das unsere justi hier in vielen dingen für den ar.... ist weis ich schon,
    ich kann denen kaum vorschlagen die zwei in einen käffig zu sperren bis sie sich gegenseitig grün und blau hauen.
    fakt ist wenns um kinder geht, hört bei mir alles auf, da kann die strafe nicht hoch genug sein.
    fragt nicht wie ich sie bestrafen würde!:diablo:
     
    #12

Diese Seite empfehlen