1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frau bezahlt 1200$ für Apple-Produkte, erhält Äpfel

Dieses Thema im Forum "Handy - Navigation News" wurde erstellt von mariomoskau, 6. August 2013.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    Frau bezahlt 1200$ für Apple-Produkte, erhält Äpfel

    Wer von Privat kauft, sollte immer vorher die Verpackung öffnen. Sonst ergeht es einem, wie einer jungen Frau aus Australien, die 1200 Dollar für zwei Äpfel bezahlt hat.

    Die 21-jährige Frau aus Melbourne hat auf einer australischen Internetseite eine Anzeige geschaltet, dass sie Apple Smartphones kaufen möchte. Kurz darauf wurde sie bereits von einer weiteren Frau kontaktiert, die behauptet hat, sie hätte “two Apples” zu verkaufen.

    Beide haben sich in einem McDonald’s-Restaurant getroffen, wo der Handel vollzogen werden sollte. Die junge Frau übergab die versprochenen 1200 Dollar und die Verkäuferin zwei scheinbar neue Smartphone-Boxen. Die Käuferin hat dabei vergessen, die Verpackung zu überprüfen und erst als sie zuhause angekommen war, hatte sie bemerkt, dass sich in den beiden Verpackungen zwei echte essbare Äpfel befanden.

    Die Polizei in Melbourne warnt nun davor, leichtfertig Dinge über das Internet zu kaufen, bzw. dort Deals zu schließen. Wenn es zu gut scheint, dann ist es das wahrscheinlich auch. Das ist wirklich nur gesunder Menschenverstand.”, so ein Sprecher der Verbrechenspräventionsabteilung.

    Die Sprecherin des Online-Portals “Gumtree” hat versprochen, dass die Firma die Sicherheit der Kunden sehr ernst nimmt. So sein sie kontinuierlich dabei, die Kunden der Online-Plattform über mögliche Risiken aufzuklären, um damit Gumtree zur sichersten Plattform zum Kaufen und Verkaufen zu machen.


    Also immer folgende Dinge beachten:

    Wer viel Werbung braucht, hat immer auch etwas schlechtere Ware
    Ist ein neuwertiges Produkt mehr als 20 Prozent günstiger als der Ladenpreis, ist in den meisten Fällen etwas faul
    …und keine Apple-Verpackungen annehmen, die verdächtig nach Obst riechen bzw. die Form eines Apfels annehmen

    appleunity​
     
    #1
    HateZorn, hediwe, u040201 und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen