1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Frankreich: DTH-Plattform Fransat gestartet

Dieses Thema im Forum "SAT-Neuigkeiten" wurde erstellt von Ranger79, 29. Juni 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    29.06.09 Frankreich: DTH-Plattform Fransat gestartet

    [sa] Paris - Der Satellitenbetreiber Eutelsat hat den Start seiner gebührenfreien DTH-Plattform Fransat bekannt gegeben.
    Fransat bietet alle französischen DVB-T-Programme an, die in Gebieten ohne ausreichende terrestrische Versorgung normalerweise nicht zu empfangen sind. Zu den angebotenen Sendern gehören auch die HDTV-Kanäle TF1 HD, France 2 HD, M6 HD und Arte HD. [​IMG]Fransat soll über Eutelsats Satelliten Atlantic Bird 3 auf der Orbitalposition 5 Grad Ost verbreitet werden. Zuschauer, die bereits eine Satelitenschüssel besitzen, müssen sich zusätzlich einen Fransat-Digitalreceiver und eine Smartcard von Viaccess anschaffen. Die Geräte sollen von verschiedenen Herstellern angeboten werden. Durch die Grundverschlüsselung wird ein Zugriff aus dem europäischen Ausland ausgehebelt.

    Eutelsat zufolge wurde Fransat hauptsächlich entwickelt, um die zehn bis 15 Prozent derjenigen französischen Haushalte, die keine oder nur wenig DVB-T-Signale empfangen können, nach dem Abschalten des analogen terrestrischen Rundfunks am 30. November 2011, mit DVB-T-Programmen versorgen zu können.

    Q: digi tv
     
    #1

Diese Seite empfehlen